Du vermisst deine Exfreundin?

Gerne würdest du sie wieder in deinen Armen halten?

Ich kann absolut verstehen, wie sich das anfühlt!

Du brauchst jetzt eine Anleitung, nach der du dich verhalten musst!

Um …

A.) … mit deiner Situation besser umzugehen …

B.) … die richtigen Ratschläge zu Fehlern und Tipps zu bekommen und …

C.) … Sie ggf. zurückzuerobern!


Exfreundin vermissen – was möchtest du?

Bevor ich beginne, müssen wir uns über einige Dinge bewusst werden:

  • 1.) Möchtest du deine Exfreundin wieder zurückgewinnen?
  • 2.) Möchtest du deine Exfreundin loslassen?
  • 3.) Möchtest du einfach nur eine Lösung und einen Weg finden, damit es dir besser geht?

Alle drei Dinge setzen unterschiedliche Einstellungen voraus. Deswegen ist es wichtig, dass für dich entscheidest, was du willst. Aber sei beruhigt:

Ich gebe dir jetzt eine Anleitung mit. Und du hast die Möglichkeit selbst zu entscheiden, wie du am Ende herausgehst. Ob du sie zurück gewinnst oder vergisst.

Meine Anleitung ist insgesamt in fünf Phasen unterteilt.

  1. Kontaktabbruch
  2. Kognitive Trennungskonfrontation
  3. Aufbruch
  4. Beziehungskonfrontation
  5. Rückeroberung oder loslassen

Wenn du diesen einzelnen Phasen folgst, dann wird es dir schon sehr bald viel besser gehen!

Exfreundin vermissen – Phase 1

Die erste Phase bezieht sich ausschließlich auf eine Kontaktsperre! Vielleicht hast du das bereits getan? Umso besser!

Wenn nicht, dann wird es jetzt Zeit. Andernfalls wird es schwierig aus der gesamten Situation herauszukommen.

Denn:

Wenn du sie immer wieder siehst und immer wieder Kontakt mit ihr hast, dann wird dein Liebeskummer immer wieder aufs Neue angefacht. Und auch verstärkt!

Und genau das möchtest du nicht!

Oder: Falls du vorhast, deine Exfreundin zurückzugewinnen, wie soll sie dich vermissen? Bevor so etwas überhaupt möglich ist, muss sie dich vermissen!

Und das geht nur mit einer Kontaktsperre.

Die erste Phase baut ausschließlich darauf auf, dass du bei ihr eine Kontaktblockade initiierst. Das ist nicht leicht, aber es ist notwendig!

Wie lang sollte der Kontakt blockiert sein?

Antwort: es reicht aus, wenn du die Kontaktblockade auf einen Zeitraum von 30 Tagen festlegst.

Wie soll ich die Kontaktsperre einleiten?

Antwort: am besten mit einem Brief. Schreibe, dass dir alles zu viel ist und du eine Auszeit benötigst.

>>Unter diesem Link findest du noch einmal ausführlichere Informationen zum Aufbau, der Funktion und alle Hintergründe einer Kontaktsperre.<<

Ich hoffe sehr, dass du dir den Vorgang zu Herzen nimmst. Wenn es dir besser gehen soll, das ist dieser Vorgang unverzichtbar!

Dann kommen wir nun zur Phase zwei:

Exfreundin vermissen – Phase zwei: bewusst trauern

Nun ist es wichtig, dass du trauerst. Und zwar mit maximalem Bewusstsein! Die Trauerphase kann 1-2 Wochen dauern. In dieser Phase ist es wichtig, dass du bewusst auf dich acht gibst!

Versucht dich ausschließlich auf den Trennungsschmerz und die Trauer in dir zu konzentrieren. Denk an die schönen Momente die er hattet, oder den intensiven Sex.

Steigere dich bewusst in deinen Liebeskummer hinein. Reflektiere ihn und konfrontieren dich damit. Hierfür bekommst du von mir eine Übung, mit der du den Liebeskummer leichter bewältigen wirst:

Macht in dieser Phase jeden Tag folgende Übung:

  1. Schließt die Augen und atme ganz bewusst tief ein und tief aus
  2. Stell dir mit deiner Exfreundin alle Situationen vor.
  3. Gegen Gedanken an die Orte an denen du mit dir warst
  4. Durchlebe noch einmal die schönen Momente und auch die schmerzvollen Momente
  5. Intensivieren und hole den Schmerz ganz bewusst hoch
  6. Dabei darfst du die Atmung nicht vergessen!
  7. Nun versuchst du den Schmerz zu intensivieren und von dir zu differenzieren
  8. So, als wäre der Trennungsschmerz eine Art leuchtende Kugel, in der man immer mehr Schmerz, Erinnerung und Gefühl hinein projeziert!
  9. Nun nimmst du diese Kugel in Gedanken und stell dir vor, dass sie einfach von dir schwebt.
  10. Lass diese Kugel mit all dem Schmerz und all den Erinnerungen ganz bewusst von dir gehen.
  11. Es ist wichtig, dass du während dieses Vorgangs emotional arbeitest. D. h., dass du deine Emotion ganz bewusst intensivierst. Gleichzeitig separiert du den emotionalen Trennungsschmerz von dir. Symbolisch lässt du ihn in deine Kugel wandern und stößt diese Kugel schließlich von dir weg.
  12. Dabei ist wichtig, dass du die Kugel mit viel Liebe gehen lässt.

Ich weiß, das klingt jetzt etwas verrückt!

Aber es wird dir helfen das Gefühl von „Vermissen“ und Trennungsschmerz deutlich schneller zu überwinden! Gerade in der zweiten Phase ist es wichtig, dass du dich ausschließlich mit deinen Trennungsschmerzen befasst.

Diesen Prozess solltest du nach Möglichkeit jeden Tag für eine halbe Stunde durchlaufen. Dabei solltest du dir sieben Tage bis zehn Tage Zeit nehmen, in denen du jeden Tag diese meditative Übung machst!

Du wirst merken, dass das „Trennungs-Gefühl“ immer mehr nachlässt!

Phase drei – neue Kraft schöpfen

Jetzt ist es wichtig, dass du dich mobilisiert. Schöpfe neue Kraft und setze dir neue Ziele!

Der Liebeskummer wird natürlich nicht vollständig verheilt sein. Aber größtenteils. Zumindest bist du jetzt wieder in der Lage, aktiv zu werden.

Was brauchst du jetzt?

Folgendes:

Insgesamt benötigst du jetzt drei verschiedene Pläne, die du dir für die nächsten 10 Tage stellst.

Gesunde Ernährung: als erstes brauchst du einen Ernährungsplan, der möglichst gesund ist. Glaub mir, durch den Liebeskummer und Trennungsschmerz fühlen wir uns schlecht. Wir haben das Gefühl, nicht gut genug zu sein.

Durch die falsche Ernährung wird dieses Gefühl verstärkt. Durch eine gesunde Ernährung dagegen reduziert. Eine gute Ernährung sag deinem Unterbewusstsein, dass du dich gerne hast.

Und dein Unterbewusstsein wird dies honorieren. Mit einem besseren Lebensgefühl. In der folge baut der Trennungsschmerz ab!

Erstelle ein Sportprogramm: Sport ist wichtig! Durch Sport wird dein gesamter Hormonhaushalt verändert. Wenn du dir einen Trainingsplan erstellst, dann achte auf Regelmäßigkeit. Es reicht, wenn du alle drei Tage für 30 Minuten joggen gehst.

Hier gilt ebenso das Prinzip wie bei der Ernährung. Du zeigst deinem Körper, dass du dich gerne hast und um dich kümmerst! Das erzeugt im Unterbewusstsein Selbstliebe! Es stärkt das Wohlbefinden und reduziert das Gefühl, nicht gut genug zu sein. Glaub mir, das ist extrem wichtig!

Lebensziele verwirklichen: du hast bestimmte Lebensziele? Finde einen Weg und entwickel eine Struktur, um diese Ziele zu verwirklichen! Auch hier gilt wieder dasselbe Prinzip wie bereits erklärt: du suggeriert deinem Unterbewusstsein, dass du dein Leben liebst und die Dinge in deinem Leben erreichen möchtest, die dich glücklich machen. Du nimmst das Leben an! Verwirklichst dich!

Neuer Look: Erfinde dich auch optisch neu. Glaub mir, dass kann ein ganz neues Lebensgefühl erwecken!

In der Folge wirst du dich besser fühlen. Du wirst glücklicher sein und innere Stärke aufbauen. Das wiederum hilft dir den Trennungsschmerz noch schneller zu überwinden.

Diese Phase des Aufbruchs ist ungeheuer wichtig. Doch kommen wir zu nächsten Phase

Exfreundin vermissen – die Beziehung reflektieren

Jetzt hast du eine starke emotionale Unabhängigkeit aufgebaut.

Du hast dich um deinen Körper gekümmert, deine Seele und um deinen Geist. Der Liebeskummer ist größtenteils überwunden! Zumindest, wenn du alles gemacht hast, was ich dir gesagt habe.

Und jetzt hast du eine Eigenschaft, die besonders wichtig ist erarbeitet:

Die Distanz

Du hast die notwendige emotionale Distanz, um aus einem ganz neuen Blickwinkel die Beziehung zu betrachten. Mach dir nun über folgende Dinge einen Kopf:

  • Möchtest überhaupt noch eine Beziehung mit deiner Exfreundin?
  • Überwiegen die schlechten Erlebnisse der Ex Beziehung die Guten?
  • Was genau ist schiefgelaufen, wodurch es zur Trennung kam?

Wie schnell könnte eine Trennung wiederholt entstehen, solltet ihr zusammenkommen?

Reflektierte Beziehung und finde heraus, ob du diese Beziehung erneut möchtest. Überlege dir, welche Ursachen zur Trennung führten! Und überlege dir auch, was sich verändern müsste, damit eine Trennung nicht noch einmal passiert.

Und hier liegt ganz klar eines der Probleme: finde heraus, ob eine Trennung wieder passieren könnte. Und wenn ja, wie man eine erneute Trennung aufhalten sollte!

Und am allerwichtigsten: finde heraus, ob du überhaupt noch einmal eine Beziehung führen willst!

Warum ist das so wichtig?

Ganz einfach: wenn du wieder mit ihr zusammenkommen solltest, dann dürfen sich einstige Beziehungsfehler nicht wiederholen!

Und damit kommen wir auch zur Phase fünf

Ex Freundin  – zurück oder vergessen?

Du hast zwei Möglichkeiten: Entweder du startest den Versuch sie zurückzugewinnen oder du vergisst sie.

Natürlich gibt es keine Garantie, dass du sie wieder zurück bekommst. Denn sie hat mit zu entscheiden! Aber du hast nun deutlich bessere Chancen.

Denn:

  • Du hast an deiner Optik gearbeitet
  • Du hast mehr Selbstliebe aufgebaut
  • Du bist emotional unabhängig
  • Du verwirklicht deine Lebensziele
  • Du hast über die Beziehungsprobleme nachgedacht und Lösungspläne entworfen
  • Du hast Standhaftigkeit und Unabhängigkeit bewiesen

All diese Faktoren sind für die Beziehung aber auch die Freundin wichtig. Sie machen dich deutlich attraktiver als vorher. Wenn du versuchen möchtest sie zurückzugewinnen, dann gehe nun folgendermaßen vor:

  1. Löse die Kontaktsperre  durch eine einfache und simple SMS
  2. Ein einfaches „Hallo“ reicht vollkommen aus!
  3. Sollte sie sich nicht melden, schreibst du ihr maximal noch 2-3 Nachrichten. Ansonsten solltest du sie gehen lassen!
  4. Sollte sie sich melden, dann initiiert du mit ihr ein Treffen. Sprich aber nicht an, dass es sich um ein Date handelt. Fall nicht mit der Tür ins Haus.
  5. Für das erste Treffen ist es wichtig, dass du dich richtig in Schale wirfst.
  6. Sprich bei dem Treffen auf gar keinen Fall die Beziehungsprobleme oder Ursachen der Trennung an! Hier gilt nur eines:
  7. Habe mit ihr möglichst viel Spaß und einen richtig tollen Abend. Versucht viel zu lachen und fühlt euch einfach wohl!
  8. Ist das Treffen vorüber, dann schreibst du ihr innerhalb der nächsten 2-3 Tage. Sage einfach, dass es dir gefallen hat. Sollte sie nicht antworten, dann solltest du sie vergessen. Wenn sie antwortet, dann initiiert du mit ihr ein weiteres Treffen.
  9. Bei diesem Treffen musst du jetzt aktiv werden. Auch hier gilt: sprich noch nicht über die Trennungsprobleme o. ä. Habe möglichst viel Spaß mit ihr.
  10. Doch jetzt solltest du bewusst darauf achten, ob sie Signale sendet. Beispielsweise, ob sie von dir geküsst werden möchte oder gegebenenfalls mehr will. Wenn ja, dann ist das ein perfektes Zeichen. Und dann musst du auch zuschlagen. Küsse sie und verführe sie.
  11. Auch das ist dir geglückt? Dann ist es wichtig, dass du erst einmal mit ihr Sex hast. Und erst danach redest du mit ihr über die Probleme der einstigen Beziehung und wie sich diese lösen lassen. Aber nicht vorher!
  12. Mit dieser Vorgehensweise aus eine gute Chance, um sie zurückzubekommen. Grundsätzlich solltest du immer darauf achten, dass ihr eine gute Zeit miteinander verbringt. Ohne Absichten. Erwartungslos und unverbindlich. Denn darauf baut eine gesunde und gute Beziehung auf.

Ich hoffe, meine Anleitung dir weitergeholfen und die ein stückweit die Augen geöffnet.

Doch damit nicht genug, hier noch weitere Tipps!

 

Mach unseren Ex zurück Test und erhalte ein auf deine Sitiation angepasstes Coaching, um ihn oder sie zu 98% zurück zu gewinnen! Gratis!

unnamed exmannzurück

Ich vermisse meine Ex – was tun?

Ja, es ist eine verwirrende Situation! Die noch dazu einiges von Dir abverlangt… Schließlich geht man davon aus, dass mit der Trennung alles vorbei ist. Und dass beide die Beziehung ad acta legen und nach vorne schauen.

  • Doch das ist nicht immer so.
  • Umso wichtiger ist es, sich all das in Ruhe anzuschauen und die eigenen Gefühle zu analysieren.

So ist es beispielsweise nach der Trennung erst einmal normal, den Anderen zu vermissen. Da spielt allein die gute alte Gewohnheit eine Rolle…

Ist die Sehnsucht nach der Ex jedoch selbst nach Wochen und Monaten unverändert stark, dann solltest Du das wirklich ernst nehmen! Vermisse sie ruhig. Es gehört dazu!

Du musst jetzt entsprechende Maßnahmen ergreifen. Welche das sind, das kannst Du ausführlich und genau in unserem Newsletter erfahren. Dieser enthält wirklich nur die besten Tipps. Und erklärt Dir sehr genau, wie Du in einem solchen Fall vorzugehen hast. Um endlich wieder glücklich zu sein! Einfach den unteren Link anklicken.

Mach unseren Ex zurück Test und erhalte ein auf deine Sitiation angepasstes Coaching, um ihn oder sie zu 98% zurück zu gewinnen! Gratis!

unnamed exmannzurück