Deine Frau hat dich verlassen?

Doch du liebst sie noch immer?

Dann dürfte es dir dreckig gehen! Ich weiß genau, wie sich das anfühlt!

Und jetzt möchtest du sie unbedingt zurückgewinnen!

In diesem Beitrag erhältst du von mir …

A.) … Eine Schritt für Schritt Anleitung, um sie zurückzugewinnen…

B.) … wichtige Hinweise zu Fehlern, die du vermeiden musst …

C.) … wichtige Tipps, die dir die ganze Prozedur erleichtern!


Exfrau zurückgewinnen – wie erobere ich meine Exfrau zurück?

Vorab: wir möchten dir in diesem Beitrag weiterhelfen! Ich möchte dir keine falschen Illusionen versprechen. Wenn sie dich nicht mehr liebt, dann kannste versuchen die Liebe zu reaktivieren.

Aber wenn auch das nicht funktioniert, dann soll es einfach nicht sein!

Um es anders zu formulieren:

  • Du könntest alles falsch machen! Wenn Sie dennoch Gefühle für dich hat, dann ist die Chance auf eine Rückeroberung äußerst hoch.
  • Du könntest auch alles richtig machen! Wenn Sie jedoch keine Gefühle hat oder entwickelt, dann wirst du sie nicht zurückbekommen.

Es ist mir wichtig von Anfang an mit offenen Karten zu spielen.. Was du aber machen kannst und auch machen solltest:

Dein Bestes geben und von Anfang an die richtigen Entscheidungen treffen. Um die Wahrscheinlichkeit auf eine erfolgreiche Rückeroberung drastisch zu erhöhen. Und genau dafür soll dieser Beitrag da sein!

Und:

Wir haben bereits mehr als 21.000 Männern dabei geholfen. Erfolgreich! Und du hast jetzt mit diesem Beitrag die Möglichkeit, von diesem Wissen zu profitieren.

Als erstes werde ich dir eine Schritt für Schritt Anleitung geben, die du befolgen solltest. Auch ich habe diese Anleitung mehrfach erfolgreich angewandt. Sicherlich, du kennst mich nicht und hast keinen Grund mir zu vertrauen.

Doch im Laufe des Beitrages wirst du feststellen, warum diese Strategie so gut funktioniert und warum sie die beste Option ist.

Ex Frau zurückerobern – Schritt eins

Im ersten Schritt  geht es um das Prinzip der Kontaktsperre. Erst einmal müssen wir herausfinden, ob du eine Kontaktsperre anwenden kannst und darfst!

Denn nicht immer ist eine Kontaktsperre sinnvoll. Oft kann sie sogar schädlich sein.

Denn:

Wenn du zu ihr bereits wenig Connection hast, wozu dann diesen wertvollen Kontakt zusätzlich unterbinden. Wenn ihr euch bisher stark auseinander gelebt habt, dann kann eine Kontaktsperre fatal sein.

Nehmen wir an, er habt euch schon in der Beziehung auseinandergelebt. Die Trennung ist bereits mehr als drei Monate zurück. Und ihr seht oder schreibt euch vielleicht einmal im Monat.

Würdest du den Kontakt abbrechen, dann könnte sie dir komplett entgleiten.

Wenn dagegen die Trennung relativ frisch ist und der Kontakt immer noch rege, dann macht eine Kontaktblockade Sinn. Orientiere dich dabei an folgenden Kriterien:

Die Kontaktsperre wird initiiert:

  1. Wenn du mit ihr mehr als zweimal in der Woche Kontakt hast
  2. Wenn die Trennung nicht länger als zwei Wochen oder einen Monat zurückliegt
  3. Wenn ihr vor der Trennung stabilen Kontakt in der Beziehung hattet (also immer noch eine gute Kommunikation)
  4. Wenn ihr euch eins bis zweimal in der Woche oder innerhalb von zwei Wochen trefft

(Es muss nur ein Punkt zutreffen)

Eine Kontaktsperre wird nicht aufgebaut wenn:

  1. Die Trennung länger als drei Monate zurückliegt
  2. Ihr vielleicht einmal im Monat Nachrichten austauscht
  3. Ihr euch einmal im Monat seht
  4. Der Kontakt so oder so nicht mehr vorhanden ist

(Mindestens zwei Punkte sollten zutreffen)

Was, wenn ich die Kontaktsperre nicht aufbauen kann?

In diesem Fall lässt du den bisherigen Kontakt auf seiner jetzigen Ebene. Das bedeutet, dass du den Kontakt nicht intensivierst. Ebenso nichts in diesen Kontakt investierst. Du lässt ihn genauso weiter dümpeln, wie er derzeit ist.

Was jetzt tun, wenn ich sie aufbauen kann?

Wenn du eine Kontaktsperre aufbauen kannst, dann halte dich an die Anweisungen aus diesem Artikel!

Schritt zwei: Ex Frau zurückbekommen – Weg gewinnst du deine Frau wieder?

… Vor allem, indem du emotional unabhängig bist! Was ich meine:

Solange du verliebt bist und Liebeskummer hast, wirkst du auf sie unattraktiv.

Denn es macht dich…

  • …unselbstständig,
  • ….emotional abhängig
  • … und nahbar.

Frauen lieben Männer, die wissen was sie wollen, selbstständig sind und Frauen im Grunde genommen nicht nötig haben.

Und es bringt nichts, wenn du ihr Unabhängigkeit, Selbstständigkeit und dieses Selbstbewusstsein vorspielst. Das wird sie gleich checken!

Das haben nicht nur tausende von Hollywoodklassiker erfolgeich verfilmt, das ist ein tiefes evolutionäres Phänomen.

Deswegen besteht der zweite Schritt darin, dass du deinen Liebeskummer und Trennungsschmerz überwindest.

Damit du die emotionale Abhängigkeit lösen kannst!

Diese Phase sollte ca. 1-2 Wochen dauern. In dieser Zeit konzentriert du dich ausschließlich auf die Überwindung von deinem Liebeskummer.

Liebes, braucht Zeit! Ohne Frage! Aber es gibt bestimmt spezielle Übungen und Maßnahmen, die den Verarbeitungsprozess auf körperlicher und geistiger Ebene extrem beschleunigen. Und diese möchte ich dir jetzt zeigen:

Viel Sport!

Trennungschmerzen haben sehr viel mit unserem Serotoninspiegel zu tun. Wenn du viel Sport treibst, dann kannst du dich hormonell stabilisieren. Am besten, verausgabt sich jeden zweiten Tag. Geh tanzen, betreib Dauerlauf oder gehe ins Fitnessstudio.

Es wird dir viel viel besser gehen. Ich selbst konnte mit Sport immer die allerbesten Erfahrungen machen! Manchmal konnte ich den Liebeskummer nach bereits einer Woche komplett austreiben

Kognitive Konfrontation

Es gibt eine Übung, über die man sich bewusst mit seinem Trennungsschmerz konfrontieren kann. Diese solltest du jeden Tag für 15-30 Minuten durchführen. Sie wird dir extrem weiterhelfen! Gehe dabei folgendermaßen vor:

  1. Leg dich auf den Rücken und atme für 5 Minuten ganz tief ein und ganz tief aus
  2. Stellte dir bewusst vor, wie sich dein Trennungsschmerz intensiviert. Nutze dabei Suggestionen. Denk an den Sex, den Geruch, das Aussehen, die Stimme und die Art deiner Exfrau. Lass den Schmerz richtig aufkommen und fühle ihn.
  3. Intensiviere diesen Schmerz, bis er nahezu unerträglich ist! Ganz bewusst!
  4. Du wirst nach ca. 10 Minuten feststellen, dass du das Gefühl des Schmerzes von dir separieren kannst. Zumindest fühlt es sich bei mir immer genauso an.
  5. Nun nimmst du das Gefühl des Schmerzes und stellt dir vor, wie dieser Schmerz (ich stelle mir immer eine Kugel vor, in der der gesamte Schmerz drin ist) von dir weg fliegt. Du lässt den Schmerz bewusst los. Aber nicht mit Hass, sondern mit Gleichmut und Neutralität!
  6. Diesen Vorgang wiederholst du immer wieder.

Bereits nach 30 Minuten Meditation wird es dir viel viel besser gehen! Wenn das jeden Tag machst, wird dein Liebeskummer sehr viel schneller verschwinden.

Umfeld verändern

Es ist wichtig, dass du Nachrichten, Fotos, Erinnerungsstücke o. ä. aus deinem Umfeld entfernst. Alles, was dich in irgendeiner Weise an deine Exfrau erinnert.

Im besten Fall nimmst du dir eine neue Unterkunft. Vielleicht bei guten Freunden oder der Familie. Verändere einfach dein gesamtes Umfeld. Dann wird dir diese Prozedur noch viel viel leichter fallen!

Schritt drei: neue Ziele setzen und neue Erlebnisse schaffen

Jetzt geht es darum, dass du wieder zu dir findest. Setze dir neue Ziele. Schmiede Pläne und bau Maßnahmen auf, um dich in deinem Leben zu stabilisieren.

Frauen lieben Männer, die wissen was sie wollen, erfolgreich sind, selbstbewusst sind und im besten Fall gut aussehen.

Und diese Eigenschaften kannst du an dir ausbauen! Und darauf solltest du dich auch konzentrieren.

Besseres Aussehen:

Arbeite an deiner Ernäherung

Ein Sportprogramm hast du bereits

Verändere deinen Modestil und deine gesamte Optik

Mehr Selbstbewusstsein

Entwickel dein Selbstbewusstsein weiter. Beispielsweise könntest du Dinge tun, vor denen du schon immer Angst hattest!

…Vielleicht ein Sprung von einem Zehn Meter Turm …

… Oder du sprichst andere Frauen auf der Straße an …

Du wirst feststellen: sobald du Dinge tust, vor denen du normalerweise Angst hast, wächst dein Selbstwertgefühl! Und das wird dich für deine Exfrau ungemein attraktiver machen.

Erfolg

Bist du mit deinem beruflichen Leben zufrieden? Wenn ja, dann solltest du das Gefühl von Erfolg ausstrahlen. Wenn nicht, dann arbeite daran!

Erfolg hat nichts mit Geld zu tun! Lebe den Erfolg, der dir zusteht.

Mach etwas, was dir das Gefühl gibt, dass du erfolgreich bist! Genau diese Einstellung und Lebensart wird jede Frau sofort an dir wahrnehmen. Das ist das gewisse etwas, was jeden Mann extrem attraktiv macht!

Wichtig:

Erstelle dir für ca. 1-2 Tage ganz konkrete Pläne. Schreibe dir auf, wo du gerade stehst, was du erreichen möchtest und wie du das erreichst.

  1. Das bezieht sich auf Aktionen um das Selbstbewusstsein zu stärken
  2. Auf Maßnahmen um die Optik zu verändern und zu verbessern
  3. Maßnahmen um erfolgreicher zu werden

Je konkreter du in dieser Planung bist, desto attraktiver wirst du am Ende auch auf deine Exfrau wirken.

Wenn du deine Maßnahmen geplant hast, musst du sie umsetzen. Nehme dir nicht zu viel vor! Beginn mit kleinen Stepps und ändere dein Gewohnheitssystem in kleinen Schritten.

Auf jeden Fall solltest du diesen Maßnahmenplan innerhalb der nächsten 14 Tage konzentriert in deinem Leben integrieren.

Schritt vier: wie Erobere ich meine Exfrau zurück – willst du das überhaupt noch?

Gehen wir davon aus, dass du alles genauso befolgt hast, wie ich es dir gesagt habe. Dann sieht deine Situation jetzt folgendermaßen aus:

  • Du hast einen Trennungsschmerz zu 100 % überwunden
  • Dein Selbstbewusstsein ist enorm angestiegen
  • Optisch hast du dich komplett verändert
  • Beruflich hast du neu Ziele gesteckt und arbeitest auf deinen Erfolg hin
  • Dein Körper sieht viel attraktiver aus die Ernährung hat ihr restliches getan

Und das allerwichtigste:

Du hast zu deiner Exfrau die notwendige emotionale Distanz!

Warum ist das so wichtig?

Weil du jetzt darüber nachdenken kannst, ob du überhaupt noch zu ihr möchtest. Im besten Fall wird sie jetzt alles tun, um dich zurückzugewinnen.

Gerade, wenn sie deine Entwicklung mitbekommen sollte. Doch du machst was ganz anderes:

Reflektiere deine Beziehung. Denn schließlich kam es zu einer Trennung. Und dafür muss es eine Ursache geben! Frage dich:

  • Wolltest du sie zurück, weil du Angst vor Einsamkeit hast
  • Wolltest du sie zurück, weil du dir nicht gut genug warst?
  • Hat sie sich von dir getrennt und du wolltest die zurück, um deinen Stolz wieder zu holen?
  • Wolltest du sie zurück, weil du dich in ein Idealbild, aber nicht in sie verliebt hast?

Reflektiere, warum die Beziehung auseinandergegangen ist!

Vielleicht würde eine erneute Beziehung überhaupt keinen Sinn machen!

Reflektiere die Probleme dir hattet.

Und:

Denk an die Lösungen, wenn du dich dazu entschließen solltest sie zurückzubekommen.

Wenn du willst, dass ihr beide wieder eine Beziehung führt, dann musst du die Trennungsursachen kennen. Und genau deswegen musst du soviel wie möglich reflektieren.

O. k.: du hast dich dazu entschieden, sie zurückzuerobern

Wie gewinne ich das Herz meiner Frau zurück – wie geht es weiter – Schritt 5?

Jetzt benötigst du eine Strategie, die du direkt nach der Kontaktsperre anwenden kannst. Hier hast du eine Vielzahl von Möglichkeiten!

In diesem Beitrag werde ich dir Schritt für Schritt zeigen, wie du jetzt konkreten Schritten vorgehen musst! Bitte befolge jeden einzelnen Stepp.

 

Mach unseren Test und erhalte ein auf deine Sitiation angepasstes Coaching, um ihn oder sie zu 98% zurück zu gewinnen! Gratis!

unnamed exmannzurück

Die drei Phasen, die du zum zurückgewinnen unbedingt beachten musst:

Es gibt drei verschiedene Phasen, die bei einer Zurückeroberung durchlaufen werden müssen.

  • Erste Phase: Der Kontaktabbruch. In dieser Phase musst du gegenüber deiner Ex Frau eine eiskalte Kommunikationssperre aufbauen. Sie muss mindestens 28 Tage andauern. Selbst wenn deine Frau anruft, wird sie ignoriert. Trotz all deiner Gefühle, gehst du nicht auf deine Exfrau ein. In dieser Phase wendest du dich ausschließlich deinen Bedürfnissen zu. Du beschäftigst dich mit deinen Problemen, tust Dinge, die du schon immer machen wolltest und arbeitest an deiner Motivation.
  • Phase zwei: Es ist zwingend notwendig, dass du die Situation umgekehrt ist. Derzeit ist es so, dass du deine Exfrau zurück haben möchtest. Sie dagegen hat weniger Interesse daran. Wenn du sie wirklich zurück haben möchtest, muss die Situation umgekehrt werden. Denn sie sollte wieder Interesse an dir haben und du bist derjenige, der weniger Interesse hat. Es ist notwendig, dass du diese Umkehrung erzeugst. Und es ist möglich. In Phase zwei ist die Kontaktsperre überwunden. Triff also mit deiner Exfrau. Am besten zum Essen. Bei diesem Treffen muss sie sehen, dass es dir gut geht. Auch, dass du ohne sie glücklich sein kannst und ein äußerst erfülltes Leben hast. Ex zurück Tipps Gleichzeitig findest du all die Eigenschaften in dir heraus, die schon damals bei ihr funktionierten. Die Eigenschaften, durch die sie dich schließlich heiratete. Heb diese Eigenschaften in den Vordergrund. Gleichzeitig gehst du auf Distanz. Du lässt sie nicht ran kommen und spielst gleichzeitig mit ihr.
  • Phase drei: die Umkehrung In Phase drei erzeugst du die bereits oben benannte Umkehrung. Das erste Treffen war der erste Schritt. Jetzt werden deinerseits weitere Treffen organisiert. Wenn sie beispielsweise anspricht, was ihr für tolle Zeiten hattet, dann ist das ein sehr gutes Zeichen. Doch in genau diesen Situation negiert du. Du antwortest nicht darauf und gehst auch nicht darauf ein. Stattdessen lenkst du vom Thema ab und bespricht andere Dinge mit ihr. Gemeint ist nicht dieses konkrete Beispiel, sondern das Prinzip hinter diesem Beispiel. Und irgendwann, dann gibst du ihr das Gefühl, dass sie es irgendwie geschafft hat dich noch einmal verliebt zu machen. Das Ergebnis, ihr seid wieder so gut wie zusammen. Dann nur noch mit dem Partner flirten! Beim flirten solltest du aber gerade zu Anfang langsam beginnen!
  • Natürlich war die komplette Anleitung relativ oberflächlich. Unsere Studien haben jedoch gezeigt, dass dieses Prinzip immer wieder funktioniert. Tausende von Männer aus unserem Newsletter haben diese Strategie angewandt. Das Ergebnis war eine Erfolgsquote von nahezu 85 %. In unserem Newsletter bieten wir dir diese Informationen in Form einer Schritt für Schritt Anleitung, die weitaus differenzierter an.
  • Von der Kontaktsperre über das wiederholte Treffen und den Zeitraum der 28 Tage, in der kein Austausch herrscht, erklären wir dir jede winzige Kleinigkeit. Zudem gehen wir auf deine Ausgangssituation ein. Wurdest du verlassen? Hast du sie verlassen? Was war der Trennungsgrund?
  • Wir erörtern auf dieser Basis eine Strategie. Denn auch hier gibt es viele Unterschiede. Wir sorgen dafür, dass du grobe Fehler gänzlich vermeiden wirst. Wenn es dir ernst ist, du eine professionelle Anleitung benötigst und deine Frau wieder haben möchtest, dann trag dich mit einem Klick auf den unten bereitgestellten Link in unseren gratis Newsletter ein. Unabhängig davon wünschen wir dir noch alles erdenklich Gute.

    Mach unseren Test und erhalte ein auf deine Sitiation angepasstes Coaching, um ihn oder sie zu 98% zurück zu gewinnen! Gratis!

    unnamed exmannzurück