Du möchtest deine:n Ex eifersüchtig machen?

Du willst, dass auch er/sie leiden muss!

  • Und dafür suchst du eine geeignete Guide? Mit Methoden, die wirklich funktionieren?

Tja, dann wirst du diesen Beitrag lieben!

Du bekommst von mir…

  • 18 Tipps, die deine:n Ex vor Eifersucht kochen lassen!
  • Und eine Strategie, um den Grad der Eifersucht zu kontrollieren!

Und das beste:

Alle Methoden und Tipps sind erprobt, kosten dich wenig Aufwand und funktionieren hervorragend!!



 

Also: Lass uns direkt loslegen!

Meine Top 18 Tipps, um deine:n Ex eifersüchtig zu machen!

Inhaltsverzeichnis


#Tipp 1: Das Perfekte Leben

Die Trennung ist durch!

  • Und eigentlich sollte es dir schlecht gehen!

  • Tja, falsch gedacht! Denn nicht bei dir! Im Gegenteil!
  • Berichte stattdessen (euren gemeinsamen Freunden), wie gut es dir geht!

Noch besser:

  • Erzähle, wie frei du dich fühlst!
  • Erzähle, du hast jemand neuen kennengelernt!
  • Und erzähle, dass es gut ist wie es ist! Und das es dir besser geht als je zuvor!

Die Folge:

  • Sobald dein:e Ex davon erfährt, stellt sich ein Gefühl von Minderwertigkeit ein.
  • Und es kommt Eifersucht auf!

Wobei das Minderwertigkeitsgefühl die Eifersucht intensiviert!


#Tipp 2: Der falsche Whats-App-Post!

Whats App ist ein super Tool! Vor allem um Eifersucht zu erzeugen!

Was und wie, dass erkläre ich dir jetzt:

  • Schritt 1:

  • Lege dir einen Whats App-Zweitaccount an! Oder nutze den Account von einem guten Freund oder einer guten Freundin!

  • Schritt 2: 

  • Erstelle einen Fake-Chat! Mit dem guten Freund oder deinem Fake-Account. Es muss so aussehen, als würdet ihr euch gerade kennenlernen!

  • Schritt 3:

  • Speicher den guten Freund oder deinen Fake-Account unter demselben Vornamen oder Namen wie vom oder von deiner Ex ab! Dieser Punkt ist superwichtig!

  • Schritt 4: 

  • Schicke deinem/deiner Ex jetzt folgende Whats-App Nachricht:„Hey, ich freue mich. Dann lass uns doch um „Uhrzeit“ am „Ort“ treffen! Und „Aktivität“ machen!“

  • Schritt 5: 

  • Warte jetzt die Reaktion vom/von der Ex ab! Oder schreibe einen Tag später zurück! Schreibe:“Oh sorry, die Nachricht sollte nicht an dich gehen. Habe die Namen vertauscht„!

  • Schritt 6: 

  • Schicke jetzt ein Bild vom Fake-Chat. Und schreib unter das Bild: „Sorry. Das war für jemand anderen gedacht. Der/die hat den selben Namen wie du! Hier der Beweis. Bitte nicht falsch verstehen!

Das Ding: Einfach nur zu schreiben „Sorry, falscher Chat“ klappt so gut wie nie! Sondern fliegt direkt auf!

Sendest du aber ein Beweisfoto, ist es glaubwürdig! Und Eifersucht ist unausweichlich!


#Tipp 3: Verdächtige Fotos

Facebook ist ein hervorragendes Werkzeug!

  • Nicht nur, um alte Klassenkameraden zu finden!
  • Sondern auch, um den/die Ex eifersüchtig zu machen!

Wie? Das erkläre ich dir jetzt:

  • Methode 1: das Date
  • Lade ein Foto von dir hoch. Am besten während du in deiner Wohnung bist! Das Thema vom Fotos ist egal!
  • Der Clou: Im Hintergrund deutet alles auf ein heißes Rendezvous hin. Zu sehen sind z.b fremde Unterwäsche, zwei Weingläser oder ähnliches!

  • Methode 2: Die Party
  • Lass einen guten Freund oder eine gute Freundin ein Partyfoto schießen! Ganz egal, ob im Club oder auf einer Homeparty!
  • Wobei du im Hintergrund sitzt. Umschlungen von einem anderen Mann oder einer anderen Frau! Wichtig: Du bist nur im Hintergrund und zufällig zu sehen!

  • Methode 3: Beziehungsstatus
  • Ändere deinen Beziehungsstatus von „Single“ auf „es ist kompliziert„! Nur das und nicht mehr!

Die Folge: Alle 3 Methoden erzeugen extrem viel Eifersucht! Und werfen viele Fragen auf! Kopfkino ist also vorprogrammiert!


Tipp 4: Ex treffen

Ob zum Kaffee, zum Brunch oder zum Dinner: Triff deine:n Ex-Ex-Freund:in!

Und sorge dafür, dass dein:e Ex davon Wind bekommt.

Wie:

  • Verabredet euch für eine Party, die auf Facebook als „Event“ markiert wurde!
  • Und sagt beide dem Facebook-Event zu!
  • So kann es dein:e Ex in der Chronik sehen!

  • Oder geht dorthin, wo auch dein:e Ex erscheinen wird (Party o.ä)!
  • Gib dich einfach überrascht!
  • Alleine wenn der/die Ex euch sieht, reicht das aus!

  • Oder lade einfach ein Foto hoch. Wobei du und dein:e Ex-Ex Freund:in nur im Hintergrund zu sehen sind! Eher zufällig!

Wichtig: Achte darauf, dass dein:e Ex das nur zufällig mit bekommt! Es muss wirken, als wolltest du das Ex-Ex-Treffen verschleiern! Und dein:e Ex kommt „durch Zufall“ dahinter!

Andernfalls wirst du durchschaut und deine „Eifersuchtsmaßnahme“ geht nach hinten los!


Tipp 5: Die Konkurrenz

  • Hatte dein:e Ex irgendeine Person auf dem Kicker?
  • Z.b einen Mann oder eine Frau, mit dem/der du dich NICHT treffen durftest?
  • Eine Person, auf die dein:e Ex ein Auge hatte! Und auf die er/sie eifersüchtig war!

  • Wenn ja: dann triff dich mit genau dieser Person!
  • Aber Achtung: Dein:e Ex darf nur zufällig davon Wind bekommen!


#Tipp 5: Sind Dating-Portale seriös!

Nun ja, im Regelfall nur die wenigsten!

Aber: Fragen kann ja nicht schaden!

Und darum geht es:

  • Eröffne einen Facebook-Post mit einer Debatte rund um Dating-Portale!
  • Frag auch nach den Erfahrungen anderer! Und mach es öffentlich!

Die Folge: Sobald dein:e Ex davon Wind bekommt, ist Eifersucht vorprogrammiert!


#Tipp 6: Der Bug!

Dieser Tipp ist ähnlich wie Tipp 5!

Mit nur einem Unterschied:

Diesmal geht es um meinen Bug auf Tinder!

  • Schritt 1: Such dir einen klassischen Tinderbug!
  • Schritt 2: Poste „unwissend“, warum Tinder nicht klappen will!
  • Schritt 3: Warte ab und genieße die Reaktion vom/von deiner Ex!


#Tipp 7: Tja – nicht für dich!

Bei dieser Methode geht es um falsche Tatsachen! Und richtig viel Eifersucht!

  • Schritt 1: Richte dir einen Facebook Fake-Account ein! Achtung – lass ihn real aussehen! Wobei er vom anderen Geschlecht stammen sollte!

  • Schritt 2: Poste über deinen Account! Ganz nach Norm und wie immer! Wobei du deine Posts über deinen Fake-Account liken und sharen musst!

  • Schritt 3: Frage jetzt nach, wo es gute Restaurant in deiner Stadt gibt! Und warte ab! Beantworte dann deine Frage mit deinem Fake-Account!

  • Schritt 4: Schreibe dafür folgendes:“Hey Babe, lass uns doch gegen „Uhrzeit“ im „das Restaurant“ treffen. Das ist super! Ich lade dich ein! Ich freu mich auf dich. Küsschen!“

  • Schritt 5: Schreibe nach eurem „Fake-Date“:“Was für ein toller Abend. Ich danke dir so sehr! Bis später!„. Und bedanke dich vom Herzen für diese tolle gemeinsame Zeit! Mit einem Herzchen!

  • Hinweis: Soweit geht es nur darum, dein:e Ex zu ködern! Und ihm/ihr klar zu machen, dass jemand anderes in dein Leben getreten ist!

Ab jetzt wird es interessant!

  • Schritt 6: jetzt schreibst du dir alles auf, was dein:e Ex immer an dir vermisste! (Z.b: zu wenig Sport! Dein Kleidungsstil und, und, und….)

  • Schritt 7: Verändere jetzt genau diese Dinge an dir! (Z.b: Gehe ins Fitnessstudio und poste darüber)! Wobei du diese Posts über deinen Fake-Account kommentierst!

Und Eifersucht kann blühen!

Pass auf: Gib vor, dass deine neue Bekanntschaft all das bekommt, was dein:e Ex nie von dir bekam! Denn darum geht es!

Und das du für diese Bekanntschaft alles änderst, was du für dein:e Ex nie verändern wolltest! Und poste darüber!

  • Die Folge: Unerträgliche Eifersucht! 


#Tipp 8: Das zufällige Treffen!

Diese Methode ist unglaublich effektiv! Und doch so simpel!

Effektiv, weil dein:e Ex einfach alles zu spüren bekommt!

Und darum geht es:

  • Im ersten Schritt musst du herausfinden, wann du deiner/deinem Ex zufällig über den Weg laufen könntest!
  • Ob nach der Arbeit, der Uni oder der Schule ist vollkommen egal! Finde eine Möglichkeit!

  • Im zweiten Schritt musst du einen guten Freund oder eine gute Freundin um Hilfe fragen!
  • Er/sie soll dich begleiten (eingeweiht)! Mit dem Ziel, dass ihr beide dem/der Ex begegnet!

  • Jetzt wird es knifflig:

  • Sobald dein:e Ex in Sichtweite ist, musst du schauspielern! Tu so, als wölltest du ausweichen!
  • Wobei deine Begleitung direkt auf dein:e Ex zusteuern möchte! Ganz bewusst!
  • Solange, bis ihr ins Gespräch kommt…

Und jetzt pass auf:

Deine Begleitung schwärmt die ganze Zeit von dir…

  • Wie toll du bist!
  • Wie sehr du dich sorgst!
  • Wie schön es ist, dich getroffen zu haben!
  • Und so weiter…

… Während du die ganze Zeit versuchst auszuweichen und das Gespräch zu beenden!

Die Folge: Dein:e Ex wird nicht nur eifersüchtig… Ihm/ihr wird auch bewusst, was für ein toller Fang du warst!

Also doppelte Bestrafung!

Hinweis: Putz dich optisch richtig heraus!


#Tipp 9: Sexy Fotos!

  • Dieser Tipp ist einfach! Aber mindestens genauso effektiv!
  • Poste aufregende Fotos!

So wird deinem/deiner Ex jedes mal bewusst, was er/sie mit dir verpasst hat!

Wichtig:

  • Behalte deine übliche Postfrequenz bei und übertreibe es nicht!
  • Und nimm nur Bilder, die richtig sexy und aufregend sind!


#Tipp 10: Gemeinsame Freunde – warum auch nicht!

Was nie klappt:

  • Wenn du deinem oder deiner Ex einfach sagst, du hättest jemand neuen kennen gelernt!
  • Dieser Schuss geht gerade nach frischen Trennungen meist nach hinten los!

Viel besser:

  • Sorge dafür, dass eine gute Freundin oder ein guter Freund deiner/deines Ex davon Wind bekommt!

Wie:

  • Schau einfach, wo deine Freunde oder die Freundin vom Ex gerade unterwegs sind!
  • Und erscheine genau dort (super zufällig) in Begleitung!

Mein Tipp: Erscheine in Tinder-Begleitung!

Warum:

  • Da du via Tinder schnell an Dates kommst!
  • Und weil niemand deine Begleitung kennt!


#Tipp 11: Neue Beziehung!

Der Klassiker: Poste via Facebook und co, dass bist wieder in einer Beziehung!

  • Der Vorteil: Du erzeugst extrem viel Eifersucht!

Wisse: Dezente Eifersucht kann dabei helfen, den oder die ex zurück zu erobern!

Wird es aber zuviel, wirst du den/die Ex eher vergraulen!


#Tipp 12: Das irre Video!

Drehe ein Video! Egal ob für Instagram, Facebook oder YouTube!

Auf dem Video muss folgendes zu sehen sein:

  • Du, während du in deiner Wohnung bist!
  • Wobei du dich bei irgendetwas filmst!

Das Ding: 

Die gesamte Wohnung schreit danach, dass noch jemand dort haust!

  • Im Kühlschrank gibt es ein extra Regal!
  • Im Flur stehen Schuhe von jemand anderem!
  • Im Badezimmer sind zwei Zahnbürsten im Becher!
  • Im Kleiderschrank gibt es eine extra Sektion für Frauen/Männer!
  • Und so weiter…

Die Folge: Früher oder später wird der/die Ex davon Wind bekommen! Und mit vielen Fragen der Eifersucht verfallen!


#Tipp 13: Wer ist das bitte…

Initiiere mit deinem oder deiner Ex wenn möglich einen Videocall!

Am besten früh am Morgen!

  • Ich weiß: Das ist nicht einfach! Gerade wenn euer Kontakt eingeschlafen ist!
  • Aber: Es klappt zu 100%, wenn du etwas „organisatorisches“ als Grund angibst!

Und dann passiert es:

  • Mitten im Videocall läuft eine andere Person durch´s Video (natürlich vom anderen Geschlecht)!
  • Wobei du zwanghaft versuchst, diese Person aus dem Raum zu winken!
  • Und bei Fragen sofort ausweichst!

  • Achtung: Ja, du wirst damit richtig viel Eifersucht auslösen!
  • Aber: Du wirst ebenso deine/n Ex verschrecken!

Überlege dir also gut, ob das der richtige Weg ist!


#Tipp 14: Die Gefühlsechten!

Ganz kurz uns simpel:

Frag auf Facebook, ob gefühlsechte Kondome wirklich einen Unterschied machen! Oder ob das nur Einbildung ist!

  • Die Folge: Der/die Ex wird sich fragen, wofür du gefühlsechte Kondome brauchst!

Aber Achtung: Du könntest deine:n Ex damit für immer vergraulen!


#Tipp 15: Der falsche Name

Was gut klappt:

Verwechsel den Namen vom/von der Ex! Immer wieder!

Egal ob ihr…

  • … chattet…
  • … schreibt…
  • … telefoniert…
  • … oder euch trefft!

Zu Anfang bleibt das meist unbemerkt! Doch mir der Zeit kommen mehr und mehr Fragen auf. Gefolgt von Eifersucht!

Was es schlimmer macht: 

  • Erstelle einen Facebook Fake-Account!
  • Betitel diesen Fake-Account mit diesem Namen!
  • Und mach einen Friendrequest, noch bevor dieser Namen das erste mal ausgesprochen wird!
  • Ebenso: Like ab da deine eigenen Kommentare, Facebook Posts oder ähnliches! Und mach den/die Ex noch verrückter!

Die Folge: 

Dein/e Ex kann dem falschen Namen eine Person zuordnen! Was die Eifersucht noch mehr anheizt!


#Tipp 16: Knutschflecken!

Keiner mag sie! Alle finden sie kindisch!

Und doch erzeugen sie Eifersucht!

Knutschflecken!

  • Lass dir überall Knutschflecken machen!
  • Triff dann deine:n Ex, als wäre nichts!
  • Oder poste Bilder!

Und genieße, wie er/sie vor Eifersucht zu kochen anfängt!


#Tipp 17: Neues Leben und neue Modestil!

Ab jetzt beginnt eine neues Leben!

Signalisiert durch einen neuen Modestil!

Was ich meine:

Trage richtig stylische Kleidung! Genau so, wie dich dein:e Ex nie zu Gesicht bekam!

Und überrasche ihn/sie!

Das Ding:

  • Das weckt beim/bei der Ex Interesse und Neugierde!
  • Und mündet schließlich in Eifersucht!


#Tipp 18: Urlaub – Endlich!

  • Mach den Urlaub, den dein:e Ex schon immer haben wollte!
  • Und mach ihn ganz dreist ohne den oder die Ex!?

Noch schlimmer: Mach ihn mit der größtmöglichen Konkurrenz!

Vertrau mir: Dein/e Ex wird ausrasten!

Und poste ab da jeden Tag via Facebook und Instagram, wie gut es euch geht! Und wie toll eure gemeinsame Zeit ist!

Tipp: Ggf. hattet ihr ja einen gemeinsamen Urlaub in Planung! Wenn ja, dann setze diesen Urlaub mit jemand anderem um!


Im folgenden zeige ich dir meine Reizpunkt-Methode!

Die Methode ist aufwändiger und ist daher nicht in meinen Tipps zu finden!

Im Kern geht es darum, den oder die Ex mit den richtigen Dingen eifersüchtig zu machen (denn jeder Mensch ist anders)! Zudem kannst du kontrollieren, wie sehr du ihn/sie eifersüchtig machen möchtet!

Lies also gespannt weiter!


Ex eifersüchtig machen – die richtigen Reizpunkte finden


Bevor ich anfange dir irgendwelche langweiligen, bereits bekannten oder unsinnigen Tipps zu geben, möchte ich die ganze Sache von einem anderen Punkt beginnen!

Ich werde dir in diesem Beitrag verschiedene Möglichkeiten präsentieren und detailliert in Form einer Anleitung mitgeben! Du kannst diese Strategien direkt anwenden und ausprobieren.

Doch bevor wir damit anfangen, geht es darum seine oder ihre Reizpunkte zu finden!

Beispielsweise (für Frauen): es gibt Männer, die würden dich mit einer neuen Partnerin sehen und es würde sie nicht jucken. Denn dort hat er keinen Reiz

oder

(Für Männer) Du versuchst deine Exfreundin eifersüchtig zu machen, indem du ein Facebook-Bild mit einer Freundin hochlädst, auf dem du und sie extrem gut aussehen und viiieel Spaß haben.

Natürlich könnte das funktionieren! Wird es aber nicht! Wenn du nicht ihren Reizpunkt findest! Denn es kommt darauf an, welche Riezpunkte deine Exfreundin hat.

Wie finde ich heraus, womit ich ihn oder sie am besten reizen kann?

Es gibt zahlreiche Strategien, um Reizpunkte von Menschen zu identifizieren. Dadurch, dass du mit ihm oder ihr eine längere Beziehung hattest, ist es umso einfacher. Gehe folgende Schritte, damit bei ihm oder ihr herausfindest, was die stärkste Eifersucht erzeugen kann!

  • Schritt eins: Forsche in der Vergangenheit. Schreibt alle Dinge auf, die sie oder er an dir extrem gerne hatten!
  • Schritt zwei: schreibt alle Dinge auf, die du nur mit ihm oder ihr geteilt hast. Alle Vorzüge, die er oder sie als ehemaliger Partner bei dir genießen durfte!
  • Schritt drei: finde heraus, ob er oder sie ein eher rationaler oder eher emotionaler Mensch ist.
  • Schritt vier: schreib auf, ob er oder sie ein sehr sexueller Mensch ist/war oder eher weniger.
  • Schritt fünf: litt er oder sie unter Verlustängsten?

Anhand der Antworten, die sich ergeben kannst du ein Profil von deinem Ex Partner oder deiner Ex Partnerin erstellen. Dieses baut auf Intensitätsstufen auf. Und diese Stufen wiederum beschreiben die Intensität der Maßnahme, die du von 1-3 bei ihr anwenden solltest!


Warum ist das so wichtig:

Wenn du ihn oder sie eifersüchtig machen willst und es übertreibst, dann ist das Ziel der Genugtuung schnell verfehlt!

Denn:

Du möchtest das Gefühl haben, dass er oder sie die Trennung bereut? Oder etwa nicht?

Wenn du jetzt beispielsweise eine Expartnerin hast, die sehr emotional ist, Verlustängste hat, die sehr wenig aber dennoch intimen Sex liebt …

… wie würde sie wohl reagieren, wenn sie erfahren würde, dass du mit einer anderen Frau geschlafen hast? Gerade wenn die Trennung frisch ist?


SIE WÄRE NICHT EIFERSÜCHTIG

Sie würde dich hassen und wäre wütend! Sie würde sich nicht sagen:„ach hätte ich ihn mal nicht verlassen, was für eine dumme Entscheidung von mir“. Nein, sie würde sagen:„was für ein Vollpfosten, mit diesem Aschloch möchte ich nie wieder was zu tun haben. dieser Mensch ist für mich vollends gestorben.

Glaub mir, das fühlt sich überhaupt nicht gut an und geht stark am Ziel vorbei. Smot stillst du weder deinen Liebeskummer, noch erzeugst du bei ihr Liebeskummer!


O. k., ich habe die Liste. Wie geht es jetzt weiter?

Auf Basis der Liste die du dir angefertigt hast sollte schnell ersichtlich sein, welche Reizpunkte perfekt sind, um ihn oder sie eifersüchtig zu machen. Dabei kannst du die folgenden Tabelle als Orientierung nutzen!

FrageIntensitätsstufe 1 wennIntensitätsstufe 2 wennIntensitätsstufe 3 wenn 
Was hatte sie gerne?Es emotionale Güter warenEs materielle und emotionale Güter warenEs materielle güter waren
Was hast du mit ihr/ihm geteiltEmotionale Dinge (du nur ihm/ihr bestimmte Dinge gesagtEs materielle und emotionale Güter warenRein materielle Güter!
Rationaler oder emotionaler Mensch?EmotionaleEmotionale und rationelRational
War er/sie sehr sexuell?Ja, sehrStandartEher weniger
Waren Verlustängste ein Thema?Ja!Immer mal!Kam nie vor!

Nutze nun das Wissen, um die Intensität deiner Aktionen festzulegen.

Wenn Sie beispielsweise rational ist, sehr viel Sex hat, sehr unabhängig und selbstbewusst ist und ausschließlich bei dir bestimmte Vorzüge genießen durfte, dann mach genau das zur Waffe:

Beispielsweise könntest du mit einer neuen Freundin zusammenkommen, die nun dieselben Vorzüge genießen darf, die sonst eigentlich nur sie genießen durfte. Du deklarierst es nicht offiziell als Beziehung, sondern eher als Bekanntschaft! Wichtig: die andere Person sollte eingeweiht sein!

Nun machst du genau das über Facebook, WhatsApp oder durch gemeinsame Freunde bekannt!

Das beispielsweise ist ein sehr hoher Grad an Intensität, um den oder die Ex Partnerin eifersüchtig zu machen.

Oder

Wenn Sie dagegen sehr sensibel ist, irgendwo immer noch anhänglich, sehr verletzlich ist, sehr emotional ist, dann reicht es vollkommen aus, wenn du ein Facebook-Foto hochlädst.

Beispielsweise eines, wo du auf einer ausgelassenen Party lachend neben einer anderen Frau ein Foto machst. Es wird bei ihr Wehmut erzeugen, aber nicht in einem Wutanfall enden!

Nachdem du nun grob einschätzen kannst, wie intensiv du vorgehen solltest, möchte ich dir jetzt verschiedene Strategien präsentieren. Dabei unterteile ich in die Intensitätsstufe 1-3.


Eifersucht erzeugen über WhatsApp

Bevor du hier anfängst, musst du sicherstellen, dass er oder sie dich auf WhatsApp nicht blockiert hat! Zudem ist es wichtig, dass du die Intensität ganz genau dosiert ist.

Warum?

Wenn du eine Aktion startest, die einerseits Eifersucht erzeugt aber auch Wut, dann wirst du schneller blockiert, als du bis drei zählen kannst.

Du möchtest nicht dass sie wütend ist, sondern dass sie sich ärgert, dass sie dich verloren hat! Gehe daher nach den Intensitäten aus der Tabelle und den Fragen!

Hier die erste Anleitung über WhatsApp, bei der einfachsten und niedrigsten Intensitätsstufe:

Eigentlich ist es relativ einfach:

  • Schritt eins: WhatsApp Foto mit einem Bild von einer Party mit einer anderen Frau/einem anderen Mann hochladen
  • Schritt zwei: Dem Expartner oder der Expartnerin folgende Nachricht schicken: „hey, es tut mir leid dass alles so gelaufen ist. Du sollst nur wissen, dass ich gerne für dich da bin und dir alles Gute wünschen. Mir geht es soweit gut, auch wenn ich dich manchmal vermisse …
  • Schritt drei: wenn er oder sie jetzt darauf antwortet, dann reagierst du überhaupt nicht! Bei dieser Strategie suggeriert du ihm oder ihr, dass du wieder was neues hast, aber lieber bei ihr wärst. Und das sagt sehr viel aus.

Wenn du auf ihre Nachricht nun nicht reagierst, dann wird bei ihm oder ihr die Eifersucht hochklettern.

Intensitätsstufe 2.

  • Schritt eins: Hier lädst du ein Bild hoch, auf welchem du eine Frau oder einen Mann auf einer Feier küsst.
  • Schritt zwei: du schreibst ihr einfach gar keine Nachricht! Sie wird das Bild sehen. Zu 100 %!
  • Schritt drei: Wenn sie es sieht und du alles richtig gemacht hast, dann wird sie sich wieder bei dir melden! Doch was machst du? Du wirst nicht reagieren.

Intensitätsstufe 3.

  • Schritt 1: Nun lädst du auf WhatsApp ein Bild hoch, auf dem du extrem attraktiv aussiehst und eine andere Frau küsst.
  • Schritt zwei: Rein zufällig und ausversehen schickst du eine Nachricht an die Exfreundin oder deinen Exfreund. Schreibt folgendes: „das Treffen gestern mit dir war einfach himmlisch. Echt witzig, dass du genauso heißt wie meine Exfreundin, ja ihr sogar ähnlich siehst – nur mit viel mehr Vorzügen ;-). Es kam mir fast schon wie eine Befreiung vor, nach … Jahren Beziehung. Klar, mit meiner Ex / meinem Ex gab es auch schöne Momente. Aber die hast du gestern alle getoppt!“
  • Schritt drei: Zusätzlich schreibst du hier, dass du ausversehen in den falschen Chat gepostet hast! Natürlich wird sie sich denken: „das hat er doch mit Absicht gemacht“.
  • Schritt vier: und jetzt schreibst du ihr: „mmmmmhhh, irgendwas stimmt mit WhatsApp nicht. Ich habe gerade an dich geschickt und meine Exfreundin hat es bekommen. Keine Ahnung, was da los ist. Aber es ist nervig. Was sie wohl denkt. Will gar nicht, dass sie böse auf mich ist oder etwas von uns weiß! Morgen wieder 18:00?“.
  • Schritt fünf: nun hat sie die Nachricht wiederholt bekommen. Und jetzt wird hier klar, dass es vielleicht doch keine Absicht war, sondern ein Versehen. Und aus dieser Ehrlichkeit heraus wird sie denken, dass auch deine Story richtig ist. Aber du wirst NICHT reagieren! Sie wird toben vor Eifsersucht!

Wichtig: sei auf gar keinen Fall verletzend oder beschimpfte sie oder ihn in irgendeiner Form!


Ex eifersüchtig machen mit Facebook

Hier gibt es eigentlich nicht viel zu sagen! Dieselbe Strategie kannst du auf genau dieselbe Art und Weise auch auf Facebook anwenden. Eigentlich auf allen Plattformen. Lediglich bei den E-Mails oder SMS ist es etwas anders. Denn hier fehlt das Foto. Daher empfehle ich, mit WhatsApp und Facebook zu arbeiten.

Der Telefonstreich:

(Die Strategien gelten für Männer und Frauen)

Du hast die Telefonnummer von deinem Ex oder deiner Ex? Dann mach ihn oder sie per Telefon eifersüchtig. Das funktioniert besser als du glaubst!

Der Trick dabei: du tust so, als hätte sich dein Handy selbstständig gemacht. Ein sogenannter Hosentaschenanruf.

Du gehst nun folgendermaßen vor:

Intensitätsstufe eins:

  • Du startest einen Hosentaschenanruf (ein Anruf, bei dem du zufällig ihre Nummer wählst und dann das Handy in deine Hosentasche packst – er/sie kann nun alles mithören).
  • Ungefähr einen Tag vorher schickst du ihm oder ihr eine indirekte Nachricht über Facebook (Chrokik-Post). Auf dieser Nachricht berichtest du, dass es dir extrem schlecht geht. Wegen der Trennung!
  • Am nächsten Tag bekommt sie zufällig diesen Hosentaschenanruf, bei dem du dich auf einmal  mit einer anderen Frau laut lachend vergnügst!

Intensitätsstufe zwei:

  • Auch hier initiiert du einen Hosentaschenanruf. Mit dem Unterschied, dass du im negativen über die Beziehung mit der Exfreundin oder deinem Exfreund spricht. Er/sie wird das ganze „vermeintlich mit lauschen“ können.

Intensitätsstufe drei:

  • Ich denke, du kannst es dir vorstellen! Es wird ein Hosentaschenanruf gemacht, und er oder sie hört zufällig mit, wie du gerade Sex hast.


Wehmut bei einem direkten Treffen erzeugen

Und natürlich gibt es auch die Möglichkeit, direkt bei einem Treffen Eifersucht zu erzeugen.

(Die Strategien gelten für Männer und Frauen)

Es ist viel einfacher, als du glaubst.

Erst einmal musst du dich extrem in Schale werfen. Alles an dir muss umwerfend aussehen.

Intensitätsstufe eins:

  • Ihr habt einen gemeinschaftlichen Freundeskreis und geht feiern. Dein/e Ex ist dabei? Dann geh mit einer guten Freundin.
  • Und während ihr feiert, sagst du deine Exfreundin nur kurz Hallo und widmest den Rest der Gesprächszeit deiner Freundin (mach aber klar, dass es nur eine freundschaftliche Ebene ist). Das sollte deutlich suggeriert werden!

Intensitätsstufe 2:

  • Sorge dafür, dass eine zufällige Begegnung mit ihm/ihr passiert. Auf der Strasse. Mit einem Unterschied: du bist nicht alleine, sondern du bist mit einem neuen Partner oder einer neuen Partnerin an deiner Seite unterwegs. Das alleine reicht vollkommen aus.

Intensitätsstufe drei:

  • Du kannst dir denken: du sorgst dafür, dass sie dich mit einem anderen Mann oder einer anderen Frau beim rummachen erwischt.

Doch kommen wir nun zu einer relevanten Kernfrage, die auch du dir stellen solltest:


Ist es sinnvoll den Ex eifersüchtig  zu machen?

Meiner Meinung nach ist es das nicht! Es zeugt davon, dass du eine schwache Persönlichkeit hast.

Aber:

ich weiß aus eigener Erfahrung, dass es manchmal gut ist, wenn man diese Genugtuung bekommt. Gerade wenn man de Frust als Single erlebt. Und dann noch all der Liebeskummer…  Das Leben stellt viele Prüfungen.

Wenn du es nicht übertreibst und alles im Rahmen des normalen ist, dann ist es kein Problem.

Aber sei gewarnt: wenn du ihn oder sie zurück möchtest, dann machst du damit alles kaputt! Damit entfernst du dich ein gutes Stück weg von ihm oder ihr.

Wenn es darum geht, dass du einfach diese Genugtuung fühlen möchtest, um die Trennung leichter zu überwinden, dann probiere einfach die beschriebenen Strategien aus.

Avatar

About Frederic Dittmar

Hallo, Mein Name ist Frederic Dittmar! Ich bin Coach für Persönlichkeitsentwicklung und beschäftige mich seit nunmehr 5 Jahren mit dem Thema Trennungen, Panikattacken, Depressionen, Glück und Vitalität! Ich freue mich das du zu uns gefunden hast! Und hoffe, dir bei all deinen Problemen weiterhelfen zu können! Lies hier mehr über mich