Du willst deine Ex zurück?

Ich kann sehr gut nachvollziehen, wie schmerzhaft eine Trennung ist.

Auch ich hatte fünf Trennungen hinter mir. Und bei drei gelang es mir, meine Expartnerin zurückzugewinnen.

Dabei habe ich viele Fehler gemacht!

In diesem Beitrag zeige ich dir …

A.) Mit welcher Strategie ich meine Exfreundin zurückholen konnte und …

B.) Welche grundsätzlichen Fehler du von Anfang an vermeiden solltest!

Du bekommst von mir eine komplett kostenlose Anleitung. Dabei führe ich dich durch fünf Phasen, die auch du für die Rückeroberung durchlaufen musst!


Ich will sie zurück – aber wie


Vorab: ich werde dir in diesem Beitrag keine falschen Illusionen verkaufen. Dieser Blog ist dafür da, damit es dir besser geht und du durch die richtigen Handlungen und die richtige Psychologie deine Wahrscheinlichkeit auf eine Rückeroberung drastisch erhöhst!

Aber: es gibt keine 100 % Garantie auf die Liebe.

  • Du kannst alles richtig machen: doch wenn sie sich nicht wieder verliebt, dann wird es nicht klappen.
  • Du kannst auch alles falsch machen! Sollte sie sich trotzdem wieder verlieben, dann könnte es mit der Rückeroberung funktionieren.

In diesem Beitrag geht es vor allem darum, dass du schwerwiegende Fehler reduzierst. Dass du von Anfang an richtig handelst und deine Chancen dadurch verbesserst! Denn ganz ehrlich: das ist das maximale, was man tun kann. Alles andere ist meiner Meinung nach Geldmacherrei und rumgelüge!

Dabei bekommst du Strategien, die nicht nur ich, sondern mittlerweile mehr als 20.000 Leute aus unserem Newsletter getestet haben. Sei zu 100 % sicher, dass diese Vorgehensweise auch bei dir Licht ins Dunkel bringt!

Also: fangen wir an …

Ich will sie zurück – die erste Phase

Die erste Phase ist extrem wichtig. Denn jetzt geht es darum, dass du Abstand gewinnst. Und das am besten mit dem Aufbau einer Kontaktsperre.

Aber Vorsicht!

Gegebenenfalls ist eine Kontaktsperre für dich schädlich. Denn es gibt bestimmte Umstände, die das Prinzip der Kontaktsperre aushebeln. Stelle daher sicher, dass du mit einer Kontaktsperre arbeiten kannst!

Wenn folgende Eigenschaften zutreffen, dann darfst du KEINE Kontaktblockade aufbauen:

  • Ihr habt nur noch wenig Kontakt miteinander (ihr schreibt euch maximal einmal die Woche und seht euch einmal im Monat)
  • Ihr habt euch bereits während der Trennung stark auseinander gelebt
  • Die Trennung ist länger als sechs Monate her

(Es müssen zwei der oberen Punkte zutreffen)

Wenn diese Umstände bei dir vorliegen, dann ist die Sperre der Kommunikation schädlich!

Warum?

Ganz einfach:

Eine Kontaktsperre hat vor allem die Aufgabe, das Gefühl von „vermissen“ zu erzeugen. Mit einem Mal fällst du im Leben deiner Expartnerin weg. Und erst wenn wir etwas nicht mehr habEN, lernen wir es zu schätzen! Dieses Prinzip ist bei der Kontaktsperre maßgeblich.

Wenn euer Kontakt aber zu gering ist, dann wird genau das nicht mehr funktionieren! Im Gegenteil: Sie könnte es als komplettes Desinteresse bewerten. Denn genau das ist bei mir passiert. Sie hat sich gemeldet, aber die Kontaktsperre lief. Ich habe auf nichts reagiert. Ihr war es am Ende egal und sie dachte ich hätte einfach kein Interesse mehr. Als ich mich irgendwann bei ihr wieder meldete, kam von ihr nichts mehr zurück! Sie ist mir vollends entgleitet.

Genau das darf nicht passieren!

Wenn du also nicht imstande bist, eine Kontaktblockade aufzubauen, gehe folgendermaßen vor:

  • Halte den Kontakt, wie er bisher ist. Investiere aber nicht zusätzlich. Weder emotional noch verbal. Lass ihn einfach auf dieser Ebene schwimmen, wie er ist.

Du kannst eine Kontaktsperre aufbauen?

Sehr gut! Dann solltest du nun mit einer einfachen Nachricht die Kontaktsperre eröffnen.

In diesem Beitrag findest du dazu ausführliche Ratschläge, Tipps und Hinweise!

Sobald du diesen Prozess durchlaufen hast, geht es nun zu Phase zwei…

Ich will meine Ex zurück – Abschnitte zwei – Trennungsschmerz überwinden

Derzeit leidest du unter einer sehr starken emotionalen Abhängigkeit. Denn du bist noch verliebt! Und das kann fatale Folgen haben. Denn es sorgt dafür, dass du …

  • Unentwegtes Verlangen hast ihr hinterher zu schreiben
  • Du für sie alles zurückstellen würdest
  • Dich selbst für die Liebe vergisst
  • Keine emotionale Unabhängigkeit hast
  • Du Schwierigkeiten haben wirst, die Kontaktsperre durchzuhalten

Und das allerwichtigste: du machst durch deine Verliebtheit viele Fehler. Denn wenn sie dich weniger liebt, als du sie, dann kann sie die Situation rational betrachten. Du aber nicht! Der Liebeskummer sorgt schnell dafür, dass du für sie unattraktiv wirst. Ebenso macht er dich krank und kann zu einer Depression führen.

Deswegen musst du als aller erstes Trennungsschmerz überwinden.

Ich weiß: sowas braucht in der Regel viel Zeit!

Aber

Ich habe Methoden und Übungen entwickelt, die den Prozess beschleunigen. Drastisch!

Ich habe viel probiert und viel getestet. Wenn du diesem Procedere genau folgst, dann ist dein Liebeskummer in 14 Tagen (2 Wochen) überwunden. Vielleicht dauert es etwas länger. Aber nach 14 Tagen sollte es dir viel besser gehen!

Befolge Schritt für Schritt meine Anleitung:

Schritt eins: Erinnerungen entfernen

Fotos, Erinnerungsstücke, SMS Nachrichten … Alles, was mit ihr in Verbindung steht sollte außerhalb deiner Reichweite sein. Du musst nichts vernichten! Denn du willst sie schließlich zurückbekommen. Aber es darf nicht in deiner Nähe zu finden sein. Nicht für die nächsten 14 Tage!

Schritt zwei: Umfeld verändern

Dein Gewohnheitssystem ist mit deinem Umfeld verknüpft. Und derzeit ist Liebeskummer Teil deiner Gewohnheit! Und dieser Teil ist mit deiner Umgebung verbunden. Deswegen solltest du entweder die Umgebung verändern oder wechseln. Beispielsweise könntest du bei Freunden oder der Familie unterkommen. Oder du räumst deine Wohnung um!

Schritt drei: Sport

Das meiner Meinung nach beste und bewährteste Mittel überhaupt! Sport hat bei mir extrem gut funktioniert. Beachte nur eine Regel: verausgabe dich aller zwei Tage bis zur Entkräftung. Für insgesamt 14 Tage! Am besten du machst Sport gegen Mitte des Tages. Was? Worauf du am meisten Lust hast. Ich zum Beispiel begnügte mich mit Tanzen und Joggen.

Schritt vier: meditative Übung gegen Trennungsschmerz

Ich habe eine Übung entwickelt, die ich jedes Mal für 14 Tage jeden Tag durchführte. Bei einer Dauer von 30 Minuten. Gehe also folgendermaßen vor:

  1. Als erstes musst du auf dem Bauch liegend tief ein und tief ausatmen. Am besten für 5-10 Minuten.
  2. Du wirst dann in einen sehr entspannten Zustand kommen. Jetzt visualisiert du deinen Trennungsschmerz. Stell dir genau vor, wie du deine Exfreundin vor dir siehst. Wie sie sich regt, wie sie lacht, wie ihre Stimme klingt, welche schöne Erlebnisse du mit ihr hattest, deine Sehnsucht usw.
  3. Intensiviere dieses Gefühl! Und intensiviere gleichzeitig deinen Trennungsschmerz. Durchfühle ihn bis zum letzten Winkel deines Körpers.
  4. Macht das so lange, bis er nahezu unerträglich wird.
  5. Und jetzt stellst du dir vor, wie du diesen Schmerz in eine Truhe packst und aufs offene Meer entlässt. Aber ohne Sehnsucht, ohne Liebe und ohne Hass. Neutral und objektiv!
  6. Wenn du diese Übung jeden Tag machst, wird es dir schnell besser gehen. Direkt nach der Übung wirst du sofort eine Besserung spüren! Spätestens nach drei Tagen, wirst du es sehr deutlich merken. Es geht dir viel viel besser!

Dazu noch zu sagen: Nimm die Übung ernst und visualisiere sie intensiv! Stell dir alles genau vor, damit es auch funktioniert!

Wichtig für alle Maßnahmen!

Führe diese Übung wirklich jeden Tag für 30 Minuten durch. Nur für einen Zeitraum von 14 Tagen! Nach dieser Zeit wird der Liebeskummer weg sein. Wichtig ist nur: dass du wirklich alles umsetzt!

Damit kommen wir auch zur nächsten Phase: Abschnitt drei

Ich will sie zurück – Abschnitt drei

Diese Phase ist für den Aufschwung! Das bedeutet, dass du an deiner Persönlichkeit, deinem Auftreten und deiner Attraktivität arbeitest.

Schließlich möchtest du für deine Expartnerin anziehend sein. Du möchtest sie verführen. Und sie soll im besten Fall zurückkommen.

Dafür kannst du an grundsätzlichen Eigenschaften arbeiten und an spezifischen.

Grundsätzliche Eigenschaften:

Damit meine ich alle Dinge, die für Frauen im allgemein attraktiv sind. Ich hab meine besten Erfahrungen gemacht, wenn ich etwas für meinen Körper getan habe, für meinen Geist und meine Seele.

Also:

Werde körperlich attraktiver, indem du viel Sport machst und deine Ernährung umstellst. Das wird sich auf dein gesamtes Auftreten, Verhalten und eine Gesamtwirkung auswirken! Das werden alle Frauen in deinem Umfeld zu spüren bekommen. Aber auch deine Exfreundin!

Werde beruflich und finanziell erfolgreich

Viel Geld steht nicht unbedingt für Erfolg. Erfolg ist das, was dich glücklich macht. Setzte neue Ziele, neue Maßstäbe und entwickel einen Plan, um diese Ziele zu erreichen! Auf Grundlage dieser Vorgehensweise wird sich das Selbstbewusstsein enorm verbessern. Und du wirst auch allgemein zufriedener sein. Und diese Zufriedenheit strahlst du aus.

Wichtig: Gerade wenn du dir berufliche Ziele setzt, nimmt sowas viel Zeit in Anspruch!

Deswegen: der Weg ist das Ziel. Alleine darum geht es. Du wirst in 14 Tagen keine neue Persönlichkeit. Aber du bist auf dem Weg dein Leben zu verbessern. Und das macht sehr viel mit einem. Es steigert das Glück, die Zufriedenheit und das Selbstbewusstsein. Und genau darum geht es!

Werde glücklicher

Glück ist mega wichtig!

Vielleicht kennst du das: Leute, die Glück ausstrahlen sind wie Magneten. Alle fühlen sich hingezogen und wollen Teil davon sein. Bei der Ex Partnerin wird es nicht anders sein. Selbstliebe und Selbstzufriedenheit ist daher ein ganz wichtiger Schlüssel. Das erreichst du am besten, indem du für die nächsten 14 Tage jeden Tag eine Aktion machst die …

  1. dich wirklich glücklich macht und innerlich erfüllt
  2. Dir ein Gutes und selbstbewusstes Lebensgefühl vermittelt
  3. Die dir dabei hilft ganz bewusst für deine Seele etwas Gutes zu tun!

Auch hier kann ich keine konkreten Dinge nennen. Denn dich wird etwas anderes erfüllen, als mich.

Bei mir war es zum Beispiel so:

Ich liebte es Geld zu spenden. Deswegen habe ich jeden Tag 20 € genommen und einfach gespendet. Nach spätestens zehn Tagen habe ich richtig gemerkt, wie mich euphorische Schübe durchflutet haben. Meine ganz innere Einstellung, mein Auftreten und auch mein Selbstbewusstsein haben sich komplett zum positiven gewandelt.

Mein Schlüssel war Regelmäßigkeit. Jeden Tag ein paar erfüllende Dinge! Aber kontinuierlich! Das hat am besten geholfen!

Umsetzen ist alles!

Durchlauf all diese Einzelheiten, um dich grundsätzlich weiterzuentwickeln. Dein Selbstbewusstsein, deine Zufriedenheit und dein Glück werden davon partizipieren. Und damit erzeugst du bei deiner Exfreundin eine starke Anziehung!

Spezifische Veränderungen

Hier geht es um Punkte, die speziell für deine Exfreundin entscheidend sind.

Um es kurz zu fassen:

  1. Entwickel die Eigenschaften an dir, die sie extrem gerne hatte.
  2. Nimm einen Zettel und schreib alles auf, was sie an dir mochte. Danach baust du diese Eigenschaften an dir weiter aus. Verbesserst sie!

Zusätzlich:

  • Schreibst du die Eigenschaften auf, die sie an dir nie mochte!
  • Du nimmst einen Zettel, schreibst alles auf und notiert dir die drei wichtigsten Eigenschaften.
  • Jetzt entwickelst du einen Maßnahmeplan, um diese drei negativen Eigenschaften an dir zu reduzieren.

Achtung: nur Dinge, die auch dich stören.

Beispiel: bei mir war es immer so, dass ich manchmal unzuverlässig und unpünktlich war. Deswegen arbeitete ich daran pünktlicher zu sein. Und alles was ich sagte, auch zu machen. Ich wollte ihr das beim erneuten Treffen nicht sagen, sondern zeigen! Und es hat funktioniert!

Setz diese Dinge unbedingt um. 14 Tage reichen als Zeitraum!

Ich will meine Ex zurück – Phase vier

  1. Jetzt geht es darum, dass du die Beziehungsprobleme reflektiert.
  2. Ebenso, solltest du die Beziehung hinterfragen!

Beziehung reflektieren!

Dieser Prozess ist extrem wichtig! Denn eine erneute Beziehung macht wenig Sinn wenn …

  1. Du sie geliebt, weil du Angst vor Einsamkeit hast
  2. Du sie geliebt hast, weil du in ihr ein Idealbild siehst, dem sie nicht entspricht
  3. Du dir nicht gut genug warst und sie das ergänzt hat

Reflektiere, was der Gegenstand deiner Liebe und Beziehung war. Du hast den Liebeskummer überwunden, eine Kontaktsperre aufgebaut und einen Plan entworfen, um dich weiterzuentwickeln.

Wenn du meinem Plan gefolgt bist, dann hast du jetzt die notwendige emotionale Distanz, um dich mit diesen schweren Fragen auseinanderzusetzen! Auf rationaler, objektiver und vernünftiger Ebene.

Wenn die 3 oben genannten Punkte zutreffen, dann würde ich dir von einer erneuten Beziehung abraten! Denn der Kern der Liebe ist brüchig. Vielleicht hat deine Ex Partnerin genau das schon vor dir erkannt!

Wenn dem nicht so ist, dann reflektiere, warum eure Beziehung gescheitert ist. Betreibe Ursachenforschung!

Schreibe auf, was dazu führte, dass die Beziehung am Ende auseinanderging.

Suchte die wichtigsten Punkte heraus. Und nun entwerfe einen Maßnahmeplan.

Wichtig:

Nimm wirklich nur Bereiche, die du direkt beeinflussen kannst! Alles andere müsst ihr gemeinsam absprechen.

Entwickelt also einen Maßnahmenplan, wenn es zu erneuten Beziehung kommt!

Wenn du all das gemacht hast und dir sicher bist, dass du es mit ihr noch einmal versuchen willst, dann kommen wir zur Phase fünf:

Ich will sie zurück – Auflösung der Kontaktsperre und mehr

Diese Phase ist besonders diffizil. Denn jetzt musst du die Kontaktsperre auflösen! Ebenso musst du auf die richtige Weise ein erneutes Treffen initiieren. Es gibt viele Dinge, die du dabei beachten musst.

In diesem Beitrag habe ich dieses Thema in aller Ausführlichkeit behandelt. Nutze diese Anleitung, um nach der Kontaktsperre die richtige Strategie anzuwenden!

Wenn du jedem einzelnen Punkt meiner Strategie folgst, dann wirst du Fehler vermeiden. Von Anfang an! Und du wirst die Wahrscheinlichkeit auf einen Erfolg stark erhöhen

Ich will sie zurück obwohl ich Schluss gemacht habe

Dieses Szenario bildet eine kleine Ausnahme. Bevor du meine Strategie anwendest, solltest du das Gespräch suchen. Da du dich getrennt hast, sind die Chancen auf eine erneute Beziehung sehr hoch!

Aber:

Arbeitet an euren bisherigen Beziehungsproblemen. Erstellt Maßnahmepläne und setzt diese auch um!

Ich will sie zurück, aber sie liebt mich nicht mehr

Wenn dieses Szenario auf dich zutrifft, dann ist es wichtig, dass du meiner Anleitung Schritt für Schritt folgst! Renne ihr auf gar keinen Fall hinterher. Schreib keine Nachrichten o. ä. Das wäre ein fataler Fehler. Versuch so präzise wie möglich meiner Anleitung zu folgen. Glaub mir, ich hab deine Situation durch! Und es gibt einige Fehler, die ich lieber nicht gemacht hätte.

 

Mach unseren Ex zurück Test und erhalte ein auf deine Sitiation angepasstes Coaching, um deine Partnerin zu 98% zurück zu gewinnen! Gratis!

unnamed exmannzurück

Du willst sie endlich zurück – die einzelnen Schritte

In dieser verkürzten Fassung werden wir dir oberflächlich die einzelnen Schritte erklären. Diese solltest du unbedingt durchlaufen. Es ist kein einfacher Weg, aber es ist machbar.

Der erste Schritt: eine Kontaktsperre aufbauen und sich lösen

Dieser Schritt ist der schwierigste. Du brauchst zu deiner Freundin eine Kontaktsperre. Auch wenn du Sehnsucht nach ihr hast und gerne bei ihr wärst. Die Kontaktsperre ist notwendig. Wenn du ihr stetig hinterherrennst, dann wirst du unattraktiv. Das zeugt von Unselbstständigkeit und Angst. Durch die Kontaktsperre beweist du Unabhängigkeit und kannst dich mit dir selbst beschäftigen. Diese Strategie alleine zählt.

Innerhalb dieser Phase solltest du dich möglichst von ihr lösen. Wenn du sie zurück haben willst und bis zum Hals verliebt bist, dann wirst du dir in deiner jetzigen Situation immer wieder wehtun. Zudem wirst du immer wieder dem „hinterherrennen“ verfallen. Die Kontaktsperre sollte daher mindestens 28 Tage (4 Wochen) anhalten. In dieser Zeit darfst du ihr nicht antworten und dich nicht bei ihr melden.

Kümmere dich um deine Selbstliebe. Gehe zahlreichen Hobbys nach und beschäftige dich mit Dingen, die du schon immer tun wolltest. Genieße das Leben und versuche jeglichen Gedanken an sie komplett auszuschalten. Wenn die Wehmut und Sehnsucht kommt, dann betreibe exzessiven Sport. Dadurch kannst du sie relativ leicht vergessen.

Der zweite Schritt: die Kontaktblockade wird aufgelöst

Wenn du dich bereit fühlst und emotional wieder bei dir bist, kannst du die Sperre auflösen. Vereinbare mit ihr ein weiteres Treffen. Bei diesem Treffen versuchst du innerlich Abstand aufzubauen. Du solltest nicht offensiv versuchen sie zurückzuerobern. Bedrängt sie auf gar keinen Fall. Tu alles ohne Erwartung an. Triff dich mit ihr, führe ein offenes Gespräch und rede über verschiedene Dinge.

Unbedingt wichtig: ein neues Verhaltensmuster

Einfach erneut treffen und sie zurückgewinnen, das wird nicht funktionieren. Innerhalb der Kommunikationssperre solltest du ebenso dein Verhaltensmuster anpassen. Es gab einen Grund, der euch irgendwann mal zusammengeführt hat. Irgendetwas hat ihr an dir gefallen. Ebenso gab es einen Grund, der euch auseinander brachte. Hier hat ihr an dir irgendetwas nicht gefallen.

Innerhalb der Sperre musst du dich damit intensiv beschäftigen. Was hat ihr an dir nicht gefallen und was hat ihr so gut gefallen, dass sie mit dir zusammenkommen wollte. Wenn du die Ursachen kennst, dann veränderst du dein Verhaltensmuster. D.h. nicht, dass du nicht mehr du selbst sein solltest. All das steckt in dir, sonst wäret ihr niemals zusammengekommen. Bestärke die Seiten in dir, die sie an dir so sehr liebte und arbeite an den Seiten, die zur Trennung führten. Später im Forum kommt mehr dazu!

Bei ihrem wiederholten Treffen gehst du nun ohne Erwartung an eine Beziehung ran. Gleichzeitig lebst du diese Stärken aus und versteckst so gut es geht die Schwächen. Die Folge ist relativ eindeutig: im besten Fall kommst du wieder mit ihr zusammen.

All das ist natürlich sehr oberflächlich erklärt. Wir haben beispielsweise für die Eröffnung der Kommunikationsblockade eine präzise Anleitung. Ebenso für die Phase innerhalb der Kontaktsperre. Damit du lernen kannst, dich von ihr zu lösen, den Trennungsschmerz überwinden kannst und eben genau herausfindest, was zur Trennung führte und was euch einst zusammenbrachte.

Unser komplett kostenloses Coaching wird dir hier ausführlich beibringen, wie du jede einzelne Phase und jeden einzelnen Schritt angehen musst. Wir werden dich begleiten und dafür sorgen, dass du deine Exfreundin wieder sehen wirst. So wirst du endlich wieder glücklich und kannst sie in deinen Armen halten. Du hast Interesse? Dann klicke auf den unteren Link und trage dich für dieses komplett kostenlose Coaching ein. Wir wünschen dir weiterhin alles Gute und viel Glück im Leben.

Mach unseren Ex zurück Test und erhalte ein auf deine Sitiation angepasstes Coaching, um ihn oder sie zu 98% zurück zu gewinnen! Gratis!

unnamed exmannzurück