Du willst unbedingt wieder mit Deinem oder Deiner Ex zusammen kommen? Du
kannst Dich nämlich einfach nicht mit der Trennung abfinden? Und nun suchst
Du nach einer passenden Methode? Die Dir genau dabei hilft?

Vielleicht bist Du bei Deiner Suche auf die Partnerrückführung mithilfe von
Voodoo Zauber gestoßen. Und fragst Dich, wie seriös das Ganze ist. Wie so
etwas überhaupt abläuft.

Auch für mich war das zunächst ein unbekanntes Terrain. Doch habe ich
intensiv recherchiert. Und dabei so einiges herausgefunden.

Dieses Wissen möchte ich nun gerne mit Dir teilen. Und hier verrate ich Dir
deshalb

1) was Partnerrückführung mithilfe von Voodoo eigentlich ist

2) wie der Ablauf ist

3) und was ich davon halte

4)sowie noch ein kurzes Fazit


Was ist die Partnerrückführung Voodoo eigentlich?

Zunächst möchte ich Dir ein paar grundsätzliche Infos dazu liefern. Weil
oftmals so viel Falsches über Voodoo im Umlauf ist…

Woher kommt die Voodoo Religion?

Voodoo ist eine afrikanische Religion. Die schon seit langem praktiziert
wird. (In Haiti zum Beispiel ist Voodoo sogar eine offizielle Religion. Das
wusste ich vorher auch nicht.)

Was zeichnet die Voodoo Religion aus?

Bei Voodoo gibt es nur einen Gott. Doch der ist so mächtig, dass man sich
als Gläubiger nur indirekt an ihn wenden kann. Also über Vermittlung.

  • Diese Vermittlung übernehmen die Loa.
  • Das sind göttliche Geister.
  • Die bestimmte Dinge verändern können.
  • Wie zum Beispiel die Liebe und die Gefühle einer Person.

Eine zentrale Rolle bei Voodoo spielen die Opfer. Tiere zum Beispiel. Oder
bestimmte Genussmittel wie etwa Tabak oder Rum.

Eine ganz wesentliche Rolle spielen die Rituale. Die können jedoch auch
leicht missbraucht werden. Seitens der sogenannten Priester, die diese
Rituale ausführen. Davor ist man leider niemals sicher.

Und was ist jetzt mit diesen Voodoo Puppen?

Diese Frage habe ich fast erwartet..;) Und deshalb will ich sie natürlich
an dieser Stelle beantworten. Denn immer, wenn es um Voodoo geht, kommt
irgendwann auch die Sprache auf die Puppen.

  • Die werden nach dem Vorbild einer lebenden Person gefertigt.
  • Manchmal wird ihnen auch das Bild dieser Person auf den Kopf
    geklebt.
  • Dann wird die Puppe mit Nadeln durchbohrt.
  • Auf diese Weise soll der jeweiligen Person im echten Leben
    Schmerzen zugefügt werden.
  • Es kann aber auch dazu verwendet werden, um bestimmte Krankheiten
    zu heilen

Auf jeden Fall eine Praktik, die sehr gefährlich ist. Und die man nicht auf
die leichte Schulter nehmen sollte! Denn eines kann ich Dir an dieser
Stelle schon sagen: Du weißt nicht, wie gut und wie „menschenfreundlich“
der Priester ist, den Du mit dem Voodoo Zauber beauftragt hast. Und ob er
nicht doch dem oder der Ex Schaden zufügt. Dessen kannst Du Dir leider
nicht sicher sein…

Wie ist der Ablauf bei dem Partnerrückführung Voodoo Zauber?

Bestimmt fragst Du Dich nun, wie so etwas eigentlich abläuft. Tja, das
würde so manch einer gerne wissen! Doch eines ist sicher. Die Priester oder
Magier halten sich in der Hinsicht schon sehr bedeckt. Und verraten nicht,
wie sie konkret vorgehen. Ist nämlich alles streng geheim und so,

Hier aber einige Informationen zum Ablauf:

Schritt 1: der Magier erhält den Auftrag

Voodoo kann und sollte man nicht selbst machen, wird einem gleich von
Beginn an gesagt. Also muss man sich sozusagen an den Priester wenden. Denn
nur der weiß angeblich, wie so was abläuft.

Also erteilt man ihm den Auftrag. Wobei man teilweise darauf hingewiesen
wird: Man sollte sich schon absolut sicher sein, dass man das Ganze auch
wirklich will. Weil es angeblich ein so starker und wirkungsvoller Zauber
ist.

Schritt 2: Der Magier führt den Zauber aus

Wie gesagt hat da jeder seine ganz eigenen Rituale. Denn die Voodoo
Religion ist insgesamt sehr vielfältig. So hat fast jedes Land, in dem es
Voodoo gibt, seine eigenen Praktiken. Und so weiter.

Jeder hat also seine persönliche Methode. Die er natürlich nicht verraten
wird. Berufsgeheimnis und so.

Man selbst weiß nur eins: Man kann jetzt nur noch abwarten. Und darauf
hoffen, dass der Zauber auch wirkt.

  • Man selbst darf und sollte dabei nichts tun.
  • Sondern auf den Zauber vertrauen.

Es ist sogar streng verboten, den oder die Ex in dieser Zeit selbst zu
kontaktieren. Schließlich soll der Zauber ungestört seine Arbeit tun
können. (Gut, dann mach mal.)

Schritt 3: der Zauber beginnt zu wirken

Nun wurde dem Gott der Wunsch nach einer Partnerrückführung übermittelt.
Mithilfe von diesen Ritualen. Er entscheidet dann, ob er diesem Wunsch auch
stattgeben möchte. Ob er damit einverstanden ist, dass aus Euch beiden
wieder ein Paar wird.

  • Wenn ja, dann verwandelt er sozusagen die Gefühle des oder der Ex.
  • Indem bestimmte Energien übermittelt werden.
  • Diese Energien dringen in die Aura von dem oder der Ex ein.
  • Und bewirken so, dass wieder Liebe und Sehnsucht nach Dir erwachen.

Dann erkennt er oder sie: Du bist doch der Traumpartner, die Traumpartnerin
fürs Leben. Und er oder sie wird sich von alleine wieder bei Dir melden.

Und was, wenn der Zauber nicht wirkt?

Dann, so laut Voodoo Theorie, weil der Gott damit nicht einverstanden war.
Bzw. ist. Und gegen den Willen des Gottes kann man nichts machen. Pech
gehabt, sozusagen!

So viel zum ungefähren Ablauf. Doch was ist eigentlich meine persönliche
Meinung hierzu? Lies selbst:

Partnerrückführung Voodoo – was halte ich davon?

Vielleicht hast Du es schon ein wenig heraus gelesen: Ich halte kaum etwas
von der ganzen Geschichte. Weil man sich jemandem anvertraut, den man
überhaupt nicht kennt. Das ist der erste Grund.

  • Man gibt die Sache aus der Hand.
  • Und muss darauf vertrauen, dass dieser oder jene Priester schon
    weiß, was er tut.
  • Und alles richtig macht.

Dass er keine bösen Absichten hegt. Doch wer weiß: Vielleicht hat er ja
Lust, dem oder der Ex zu schaden. Das kannst Du nicht wissen.

Und wenn man tatsächlich an so etwas glaubt: Dann nimmt man in Kauf, dass
dem oder der Ex bald etwas Schlimmes geschieht. Wie soll man das dann mit
seinem eigenen Gewissen vereinbaren? Ich könnte das nicht!!

Die Partnerrückführung Voodoo ist sehr unseriös

Das habe ich bei meiner Recherche immer wieder mitbekommen. Denn leider
sind in diesem Bereich so viele Betrüger unterwegs. Betrüger, die nur das
schnelle Geld machen wollen. Und die sich einen Dreck um die Hoffnungen und
Wünsche ihrer Kunden scheren. Die sogar skrupellos genug sind, um hohe
Summen Geld zu verlangen. Einfach, weil die Kunden so verzweifelt sind.

  • Leider funktioniert diese Mache immer wieder.
  • Denn man braucht für den Voodoo Zauber keine besonderen
    Qualifikationen. Oder gar ein Studium.
  • Im Prinzip kann sich jeder als Voodoo Priester bezeichnen.
  • Und mit dem entsprechenden Auftreten und einer guten Gestaltung der
    Webseite lockt man leider viele Kunden an…

Das habe ich immer wieder in diesem Bereich erlebt. Bitte sei daher
unbedingt vorsichtig! Und sei Dir bewusst, was für ein hohes, hohes Risiko
Du eingehst.


Bei der Partnerrückführung Voodoo werden sehr viele Sachen nicht
beachtet

Zum Beispiel, wie falsch es ist, nichts zu tun. Okay, es ist schon gut,
dass der Kontakt zu dem oder zu der Ex erst einmal unterbunden ist. Distanz
ist nämlich gerade nach einer Trennung sehr, sehr wichtig.

  • Doch verändern sich die Gefühle für den oder die Ex im Laufe der
    Zeit.
  • Und gerade nach einer Trennung kann man einfach nicht klar denken.
  • Weil das Gefühlschaos einfach viel zu groß ist.

Bestimmt kannst Du Dich an diese Situationen erinnern. Daran, wie groß
Trauer, Wut und Schmerz waren. Die Sehnsucht nach seiner oder ihrer
Gegenwart. Vielleicht ist es noch immer so.

Man ist wie besessen. Doch ist das wahre Liebe? Nein! Denn man befindet
sich sozusagen auf Entzug. Die „Droge“, in diesem Fall die Liebe des
Anderen, wurde weg genommen. Und man steht jetzt völlig neben sich.


Unmittelbar nach der Trennung ist es zu früh für eine
Partnerrückführung

Denn man kann nicht klar denken. Vermisst den Anderen aus Gewohnheit. Oder
weil man Angst davor hat, alleine zu sein.

Jetzt wieder mit dem Anderen zusammen zu kommen, wäre fatal.

  • Denn man hat nichts gelernt.
  • Man hat sich nicht mit den Problemen und Ursachen für die Trennung
    befasst.
  • Doch genau das braucht es.
  • Damit die Beziehung, damit ein Versuch Nr. 2 (wieder) glücklich
    sein kann.

Zumal die Gefühle meist nach und nach abnehmen. In dem Maße, wie es der
Liebeskummer tut. Warte deshalb erst einmal ab! Konzentriere Dich ganz auf
Dich selbst! Und darauf, alles zu verarbeiten. Die Trennung zu analysieren.
Erst dann kannst Du Dich wieder mit dem Gedanken an den oder die Ex
befassen!

Partnerrückführung Voodoo – mein Fazit

Ich möchte Dir dringend davon abraten, das zu versuchen. Weil die Gefahr
einfach zu groß ist, dass Du an einen Scharlatan gerätst. An jemanden, der
Deine Gutgläubigkeit einfach nur ausnutzt. Und der Dein Geld nimmt und auf
Nimmerwiedersehen verschwindet.

Und: Die Voodoo Rituale können sehr schädlich sein. Dem Anderen Schmerzen
zufügen. Ich hoffe, dass dies nicht in Deinem Sinne ist! Du vertraust Dich
jemandem an. Und lässt diesen einfach machen. Du weißt nicht, was er tut.
Und das kann ganz schnell nach hinten los gehen…