Du möchtest dich an deiner Ex oder deinem Ex rächen? Und ihm/ihr so richtig eines auswischen…

Das ist absolut verständlich!

Und doch denke ich, dass es eine ganz schlechte Idee ist!

Also: Lies dir unbedingt diesen Artikel durch, bevor du eine Dummheit begehst!

Ich benenne dir…

  1. 17 Gründe, warum Rache das SCHLIMMSTE ist was du machen kannst!
  2. Warum du durch einem Rachefeldzug extrem unglücklich wirst!
  3. Und wie du Rache nimmst ohne dich zu rächen ;-).


Rache Exfreund/in – Video zum Thema:



Dann lass uns gleich mal loslegen:

Rache Ex Freund/in – 17 Gründe, warum Rache eine saudumme Idee ist!


#Grund 1: die Fokus-Falle!

Derzeit leidest du sehr!

Und das erst recht, wenn er/sie DICH VERLASSEN HAT!!!

Und gerade, wenn du von ihm/ihr sehr verletzt wurdest!

Die Folge: Dein Fokus ist erst einmal beim Liebeskummer. Und der Trennungsverarbeitung!

Das Problem: Wenn du willst, dass es dir besser geht…

… sollte dein Fokus auch dort bleiben!

Das Ding:

  • Wenn du eine Racheaktion planst, verändert sich dein Fokus!
  • Weg von dir! Und hin zum/zur Ex!

Die Folge:

Anstatt dich auf dich zu konzentrieren und klar zu kommen…

… konzentrierst du dich auf ihn/sie!

… Und deine Rache!

Was passiert also: Es dauert viel viel länger, bis du deinen Trennungsschmerz überwunden hast!

Rache Ex durch Rache dauert Trennungsverarbeitung länger


gratis-video-coaching


#Grund 2: Der „Chancen-Zerstörer“!

Ich weiß, erst einmal ist da nur Wut!

  • Er/sie hat dich verletzt!
  • Eure Beziehung wurde verraten!
  • Und du wurdest verlassen!

Ja, du hast jeglichen Grund wütend zu sein! Und das zu Recht!

Aber:

  • Warte erst einmal ab, bis diese Wut abklingt!
  • Warte generell erst einmal ab!
Sei nicht wütend - rache ist nie gut!

Warum?

  1. Weil du erst später wissen wirst, ob du ihn/sie zurück möchtest?
  2. Oder ob du eine Freundschaft willst?

Was ich meine:

  • Deine Wut lässt dich nicht klar denken!
  • Und verleitet dich zu Fehlern!

Du rächst dich!

Worauf dich dein/e Ex für immer aus dem Leben verbannt!

Du lässt etwas Zeit verstreichen! Und merkst auf einmal:

„Hey, irgendwie vermisse ich ihn/sie. Aber so richtig. Ich hätte ihn/sie gerne zurück“.

Oder…

„Hey, gerne hätte ich jetzt seinen/ihren freundschaftlichen Rat“.

Was dann? 

Was, wenn du dir einfach alle Chancen verbaust!

Glaub mir: Viele meiner Kunden und Kundinnen machten diesen Fehler! Und wünschten sich, sie hätten ihn nie gemacht!

Mein Tipp: Warte erst einmal ab! A.) Bis du dich beruhigt hast! Und B.) bis der Kummer nachlässt! Und entscheide dann, ob du noch Rache willst!


gratis-video-coaching


#Grund 3: Die Freundes-Falle

Oh man… Stell dir mal vor eure gemeinsamen Freunde erfahren…

  • …  dass du seine/ihre Autobatterie gekappt hast!
  • …  dass du ihn/sie zum Sex verführt hast. Und nackt im Hotel zurück gelassen hast!
  • … dass du aus Rache mit jemand anderen geschlafen hast!
  • (… und was weiß ich noch für Rache-Aktionen…)

Glaub mir: Jeder wird sich denken: „Was für ein/e unreife/r Idiot/in„!

Sprich: Auch gute Freunde werden sich ihren Teil denken! Und sich sehr wahrscheinlich von dir distanzieren!

Vertrau mir: DAS IST ES EINFACH NICHT WERT!!!


#Grund 4: Was hat das noch mit Liebe zu tun?

Ja, ich kann nachvollziehen, warum du dich rächen möchtest! Mehr als du glaubst!

Und doch muss ich dich schelten…

WAS HAT RACHE MIT LIEBE ZU TUN!!!

Es ist doch kein Wunder das ihr getrennt seid!

  1. Rache…
  2. Besitz…
  3. Kontrolle…
  4. Eifersucht und co…
Rache Ex heißt auch einengen!

… haben einfach NICHTS neben dem Begriff „Liebe“ zu suchen!

Sondern gehen meist mit fehlender Selbstliebe einher!

Wenn du ihn/sie wirklich geliebt hättest oder liebst, dann könntest du ihn/sie in Frieden ziehen lassen! Und ihm/ihr das Beste wünschen!

Mein Tipp:

Wenn du loslassen willst, dann musst du „erwartungslos“ lieben können!

Denn nur so kannst du akzeptieren!

Und je eher du akzeptierst, desto schneller verarbeitest du die Trennung! Und desto eher geht es dir besser!

Also: Finde die Seite in dir, die ihn/sie erwartunglos lieben kann! Und beginne mit der Trennungsverarbeitung! Statt alles schlimmer zu machen!


#Grund 5: Welchen Wolf willst du nähren?

Wir alle Haben zwei Seiten in uns!

  • Den Teufel und den Engel!
  • Das Gute und das Böse!
  • Das Ego und die Seele!
  • Das Yin und das Yan!
  • … usw…

Wisse: Das was du in dir nährst, das wirst du irgendwann!

Um woanders anzusetzen:

Ja, so eine Racheaktion kann bedingt helfen! Und einen kurzen Impuls der Genugtuung schaffen!

Langfristig richtet Rache aber mehr Schaden an als es dir hilft!

Weil…

… du deine negative Seite nährst.

  1. Die Seite, die nicht loslassen kann!
  2. Die Seite die unglücklich ist!
  3. Die Seite, die es nötig hat!
  4. Die Seite die abhängig ist
  5. Die Seite die besitzen will!
  6. Und die Seite, die langfristig nur Unglück im Leben verheißt!

Deswegen meine Frage: WELCHE SEITE IN DIR WILLST DU NÄHREN!!!

  1. Die, die dich glücklich macht?
  2. Oder jene, die dich unglücklich macht?
Rache Ex welchen Wolf willst du füttern!

Und glaub mir: 

Eine Racheaktion zeigt nur eines: Wie kindisch und unreif du mit solch einer Situation umgehst!

Und das bedeutet: Du nährst die Seite in dir, die dich unglücklich macht!


#Grund 6: Karma is a bitch

Kennst du das?

  • Irgendwer in deinem Leben hat dir irgendwann mal etwas böses getan!
  • Und irgendwie kam es auf ihn/sie zurück!
  • Nicht durch dich! Sondern über Umwege!

Also ich weiß nicht… ABER ICH BEOBACHTE DAS ÜBERALL!!

Dieses „Karma-Ding“ scheint es tatsächlich zu geben!

Deswegen meine Überlegung: Irgendwann kommt es auch auf dich zurück!

Also lass es lieber!


#Grund 7: Genau, zeig dir das du es nötig hast!

Scheint so, dass du es nötig hast!

Du hast es nötig

  1. Zeit…
  2. Kraft…
  3. Energie…
  4. Aufwand…
  5. Und Aufmerksamkeit…

…IN EINE PERSON ZU INVESTIEREN, DIE DICH VERLETZT UND VERLASSEN HAT!!!

rache an ex weil es nötig ist

Jetzt frage dich mal:

  • Möchtest du dein Unterbewusstsein darin trainieren, dass du es nötig hast?
  • Oder darin, dass es dir am Ar… vorbei gehen kann? Weil du dir gut genug bist!


#Grund 8: Und dann…

So…

… Du hast es getan…

  • Jetzt hast du mit dem/der besten Freund/in von ihm/ihr geschlafen!
  • Die Racheaktion ist endlich vollführt!
  • Er/sie bricht auf Facebook in Tränen ausbrach!
  • Das Geschrei ist groß! Rache lebt!
  • … usw…

Und dann?

Ich sage dir was dann kommt:

Du wirst überall blockiert!

Jeder wird es erfahren!

Und…

… DAS…

… WAR ES…

(Am Ende hat sich alles nur verschlimmert)

Du glaubst mir nicht?

Tja, dann mach es. Übe Rache aus! Und schau, wie unsinnig Rache wirklich ist!


#Grund 9: Die „Genugtuung-Falle“

Rache will in uns ein Loch stopfen! Wir möchten uns etwas zurückholen, was wir verloren haben!

  • Stolz!
  • Selbstvertrauen!
  • Oder die Art wie wir uns selber sehen möchte!
  • usw…

Und üben wir Rache aus, dann hoffen wir auf Genugtuung!

Sprich: Dieser Moment in dem wir das „verlorenes“ zurück holen können!

Das Problem: Du möchtest dir etwas zurück holen, was dir Rache nicht zurückbringen KANN!!

  • Denn nur du alleine kannst dir zurückholen, was dir genommen wurde!
  • Ob es du es glaubst oder nicht… Denn du hast es dir selbst genommen (dazu später mehr)!

Die Folge: Deine Racheaktion bringt dir NULL GENUGTUUNG!!!

Rache bringt nichts oder wenig

Im Gegenteil:


#Grund 10: Oft geht Rache nach hinten los

Drehen wir den Spieß mal um:

  1. Du hast deine/n Ex verlassen! Ggf. aus fehlender Liebe! Und ihn/sie damit verletzt!
  2. Es ist für dich vorbei? Noch schlimmer – du hast bereits eine/n Neue/n!
  3. Und jetzt kommt der/die Ex und startet irgend eine dämliche Racheaktion (z.b er/sie hackt dein Facebook und postet überall Spam)!

Ja was passiert dann wohl?

  • Emotional würde dir dein/e Ex noch mehr am Ar… vorbei gehen! Aber zu 100%! Und sicher würdest du ihn/sie überall blockieren!
  • Rational gesehen nervt es nur. Kann aber gelöst werden! Im schlimmsten Fall würdest du den/die Ex sogar verklagen!

Das war´s!

  • Mehr passiert meist nicht. Die ganze Aktion verpufft! Und interessiert  in zwei Tagen niemanden mehr!
  • Noch schlimmer: Du wirst vom oder von der Ex ausgelacht!
Rache Ex - es geht nach hinten los

Sprich: RACHEAKTIONEN GEHEN MEIST NACH HINTEN LOS!


#Grund 11: Schuldig im Sinne der Anklage

Ich kenne so einige Fälle, bei denen es echt zu weit ging!

Sprich: Man kann sich bei Rachefeldzügen schnell verzetteln!

Hier ein paar Beispiele:

  1. Der Ex hackte sich in ihre Account-Daten und verschickte einen Porno (von ihr!) / 34.000 Euro Strafe!
  2. Der Ex versteckte eine brasilianische Wanderspinne in ihrer Wohnung! / 6 Monate U-Haft!
  3. Die Ex zerstörte das Auto vom Ex! / 12.000 Geldstrafe!
  4. Die Ex schnitt ihm den Pen… ab! / Lebenslange Haft!
  5. … usw…
Rache Ex vor den Richter gestellt

Und das sind nur einige Beispiele!

Sprich: Deine Racheaktion kann ganz schnell nach hinten losgehen!

Und stell dir mal vor:

  • Erst verlässt er/sie dich!
  • Dann verletzt er/sie dich!
  • Und dann musst du ihm/ihr auch noch Geld geben!

… Karma is a bitch!


#Grund 12: Was willst du dir zurück holen?

Was du auch zurück willst! Du wirst es nicht zurück bekommen. Zumindest nicht mit Rache!

Ich erkläre es dir an einem Beispiel:

  • Du hast ihm/ihr vertraut! Und dieses Vertrauen wurde benutzt!

Oder anders gesagt:

  • Du hast dir vertraut! Darin ihm/ihr zu vertrauen!

Und dieses Selbstvertrauen wurde benutzt!

Das Ding:

  • Dein Selbstvertrauen kann dir dein/e Ex nicht nehmen! Das kannst nur du!
  • Sicherlich kann er/sie dich benutzen! Oder ausnutzen!
  • Aber nur du kannst es dir selbst nehmen!
  • Und nur du kannst es dir zurückgeben!

Was heißt:

Rache wird dir dein Selbstvertrauen nicht zurückholen! Und wird dieses Loch nicht stopfen! Denn das kannst alleine nur du!

(Das gilt auch für Stolz oder Selbstliebe!)


#Grund 13: Die Vergebungs-Falle

Wenn du ihn/sie endlich loslassen willst, dann musst du vergeben!

  • Du musst dir vergeben! Dafür, dass du in diese Situation gekommen bist!
  • Und du musst deinem Ex oder deiner Ex vergeben!

Warum?

Weil du erst loslassen kannst, wenn du vergeben kannst!

Daher meine Fragen:

  • Wo hilft dir Rache, ihm/ihr schneller zu vergeben?
  • Sie zeigt doch nur, dass du nicht vergeben kannst?
  • Oder noch weiter: Rache sorgt dafür, dass es uns schwerer fällt zu vergeben!


#Grund 14: Der Selbstliebe-Zerstörer

Um die Trennung zu verarbeiten, musst du deine Selbstliebe zurückbekommen!

  • Gerade wenn du verlassen wurdest!
  • Gerade wenn er/sie eine/n Neue/n hat!
  • Und gerade, wenn du sehr böse verletzt wurdest!
deine Selbstliebe wird geringer durch Rache

Doch wo hilft Rache beim Aufbau von Selbstliebe?

  1. Rache erschafft Leiden!
  2. Sprich: wie kann das Leiden eines anderen Menschen deine Selbstliebe steigern?

GANZ GENAU:

!!!GAR NICHT!!!

Im Gegenteil: Du machst es dir nur schwerer, dich selbst zu lieben! Und erschwerst dir damit die gesamte Trennungsverarbeitung!


#Grund 15: Das schlechte Gewissen – für was?

Eines kann ich dir versichern…

Wenn du eine Racheaktion startest, dann mit beiden Seiten der Medaille!

Nur, dass beide Seiten schlecht sind!

  1. Du bekommst keine Genugtuung!
  2. Und zusätzlich noch ein schlechtes Gewissen!

Vor allem dann: Wenn du es richtig weit treibst!

Sprich: Wenn du innerlich spürst, dass du über´s Ziel hinaus geschossen bist!

Vertrau mir: ALL DAS IST ES NICHT WERT!!


#Grund 16: Eskalationspotential

  • Du willst doch auch, dass es dir endlich besser geht?
  • Das du wieder glücklich bist!
  • Und das du frei durchatmen kannst!

Also:

Warum dann das Risiko einer Schlammschlacht eingehen!

Rache erzeugt viel Streit

Pass auf:

  • Wenn du eine Racheaktion startest, dann rechne mit Gegenwehr!
  • Sei darauf gefasst, dass er/sie sich ebenso rächen wird!
  • Und das es umso mehr weh tun wird!

Meine Frage: Inwiefern soll dir das dabei helfen, ihn/sie loszulassen?

Im schlimmsten Fall zieht es dich nur noch mehr herunter!


#Grund 17: Er/sie leidet doch schon!!

Ich nehme mal an, du wurdest verlassen! Oder zumindest so verletzt, dass du ihn/sie verlassen musstest!

Ok, dann geht es dir gerade schlecht! Ohne Frage!

Aber: Sieh nicht nur DEINE SEITE!!

Schau auch auf die andere Seite!

Denn glaub mir: Auch dein/e Ex leidet!

Niemand verletzt andere gerne und zum Spaß! Und auch dein/e Ex hat etwas verloren! Und wird zu 100% darunter leiden!

Mach dir das bewusst!

Deswegen meine Frage:

Wenn er/sie eh schon leidet! Und eine Racheaktion dein Leid langfristig eh nur verschlimmert…

WO IST DANN DER SINN???


 

Hinweis: Im folgenden erkläre ich dir, wie du dich rächen kannst, ohne dich zu rächen!

Und warum Rache keine gute Idee ist! Und was du stattdessen machen solltest!

Lies also aufmerksam weiter!


 

Rache an der oder dem Ex – Warum Rache keine gute Idee ist

Jeder Mensch hat zwei verschiedene Seiten in sich! Und er hat Entscheidungsfreiheit, eine von beiden Seiten zu züchten. Füttere deinen Wolf oder nähre das gute! Da ist was wahres dran!

Dein ganzes Lebensglück wird sich nach diesem Prinzip ausrichten! Du hast jetzt die Möglichkeit Rachegelüste an deinem Exfreund auszuüben. Und du hast mit Sicherheit auch jede Bereichtigung dafür. Ohne Frage!

Doch gehen wir mal tiefer:

Nehmen wir an, du übst an ihm einen richtig gelungenen Rachefeldzug aus. Du hast ihm das genommen, was ihm am meisten bedeutet! Du fühlst kurz deinen Triumph! Und dann …

Ich sagte, was danach passiert:

Deine Wut, dein Schmerz und deine Liebe zu ihm wird nicht nachlassen! Im Gegenteil: sie wird dich noch mehr beschäftigen.

Denn es gibt ein einfaches Prinzip:

Je mehr du in eine Sache investierst, egal auf welche Art, desto präsenter und wichtiger wird sie in deinem Leben! Desto präsenter wird sie in deinem Kopf!

Das bedeutet: wenn du dich durch eine Aktion an deinem Ex rächst, dann wirst du umso mehr an ihn denken.

rache und du denkst mehr an ihn

Und das Gefühl der Genugtuung, das wird nur wenige Momente anhalten. Im besten Fall einen Tag. Vielleicht auch nur 5 Minuten. Racheaktionen, die bewusst geplant sind werden kaum etwas bringen.

Noch Schlimmer:

Dein Ex ist mit Sicherheit ein mieser Ar… Aber glaubst du, er wird nach einer Racheaktion weinend knien. Weil du ihm xyz angetan hast? Nein! Viel eher wird er in sich hineinlachen – weil er dich derart unter Kontrolle hat – das du solche Aktionen startest!

Denn er scheint dir ja wichtig genug zu sein, um sich zu rächen!

Und ihn wirst du dadurch nicht zurückbekommen. Er wird sich auch nicht in dich verlieben! Das ganze wird dein Unglück verstärken!

Vielleicht glaubst du an Karma? Vielleicht auch nicht! Aber dieses Prinzip funktioniert. Aus meiner Erfahrung! Er hat genug mieses getan! Sonst wärest du nicht bereit für solche Aktionen! Und es wird auf ihn zurückkommen. Vertrau mir!

Also lass es. Denn:

Wenn du an ihm einen Rachefeldzug ausübt, dann wirst du umso mehr an ihn denken. Der Moment der Genugtuung wird nur kurz sein! Und danach fängt das ganze Spiel wieder von vorne an.

Es hilft dir nicht weiter! Im schlimmsten Fall entwickelst du sogar ein schlechtes Gewissen. Denn ihr hattet auch schöne Zeiten. Und wenn er dich betrogen hat und verlassen hat: dann hat er dich nicht verdient!

Anstatt dich mit einem Rachefeldzug zu beschäftigen, solltest du an deinem Selbstwert arbeiten! Das würde dich wirklich weiter bringen.

PASS AUF:

jetzt zeige ich dir, wie du ein viel schöneres Gefühl der Genugtuung erreichst! Ohne dass du Rache an ihm direkt nimmst.

… Aber du wirst ihn dazu bringen, dass er am Ende die Trennung aus tiefsteM Herzen bereut! Und das schöne: du tust ihm nichts schlechtes, du tust lediglich dir etwas Gutes.


Rachefeldzug – die intelligenteste Lösung

Die Beziehung ist vorbei! Und mit dieser Einstellung solltest du auch vorangehen. Jetzt ist es wichtig, dass du dich neu erfindest!

Weißt du, wann eine Dame für einen Mann extrem attraktiv ist?

wenn Sie es sich Selbst wert IST (!)! Frauen, die Nein sagen können und starke Unabhängigkeit haben wirken auf Männer extrem anziehend. Und darum geht es:

Wie wird er dich wahrnehmen wenn:

  • du dich an ihm rächen willst …
  • du ihm hast nachrichten hinterher schickst …
  • Du ihm hinterherläufst …
  • Du sagst, du liebst ihn nicht, er aber genau sieht, dass du ihn liebst …
  • Wenn  er spürt, wie wichtig er dir eig. ist! Durch die Summe all deiner Aktionen!
rache ex erzeugt Abstand

Wenn du dich rächst, dann sucht er nur mehr Abstand (oder sie)!

Extrem unattraktiv! Du kannst das schönste Gesicht der Welt haben. Das alleine wird nicht ausreichen.

Wenn du einen Mann dazu bringen möchtest, dass er die Trennung aus tiefsten Herzen bereut: dann werde eine Frau mit folgenden Eigenschaften …

  1. die sich nicht im Ansatz dafür interessiert, dass er sich getrennt hat oder fremdgegangen ist. Es gibt genug Auswahl!
  2. Die seine Fehler wahrnimmt und ohne mit der Wimper zu zucken einfach verschwindet. Ohne etwas zu sagen! Die es nicht nötig hat!
  3. Eine Frau, die einen Rachefeldzug nicht nötig hat! Eine Frau, die weiß was sie möchte … 
  4. … selbstbewusst und unabhängig durchs Leben geht und erfolgreich ist. Genug Eigenglück hat!
Werde extrem attraktiv - die indirekte Rache!

Werde diese Persönlichkeit!

Ich glaube, dass die Trennung in deinem Leben kein Zufall war!

Auch, dass es kein Zufall ist, dass du diesen Beitrag hier liest.

Nutze genau diese Gelegenheit, um dieser Mensch zu werden. Denn wenn das passiert, dann schwöre ich dir, wird er die Trennung bereuen.

Und weißt du was das Beste ist:

Wenn du dich zu dieser Perönlichkeit entwickelst, dann wird er versuchen zu dir zurückzukommen. Bei all meinen Coachings ist genau das immer wieder passiert.

Doch die Frauen haben in dieser Zeit eine derart starke Unabhängigkeit, ein derart starkes Selbstbewusstsein und derart kraftvolles Auftreten bekommen, dass sie sich um den Ex nicht mal mehr gescherrt haben.

Und das ist die Entwicklung, die auch du ansteuern solltest!

Denn auf diese Weise wirst du dich rückwirkend am besten rächnen. Ohne, dass du ihm etwas schlechtes tust. Das macht er ganz von alleine!


Rache am Ex Freund – meine Ideen zusammengefasst!

Übe keine Rache an ihm aus! Damit wird er in deinem Leben noch präsenter. Du hast nur kurze Momente der Genugtuung. Doch danach wird es dir wieder schlecht gehen. Im schlimmsten Fall noch viel schlechter als vorher.

Arbeite stattdessen an einem selbstbewussten Auftreten. Werde eine Frau, die unnahbar ist. Wunderschön aussieht und die alle Männer haben kann. (Das hat nichts mit der Optik zu tun! Sondern mit deiner inneren Einstellung.)

Wenn du …

  1. … dieses Selbstbewusstsein,
  2. … diesen inneren Erfolg,
  3. … dieses „gefestigt sein“,
  4. …. diese Würde
  5. … und diese innere Stärke nach außen trägt: dann wirst du eine unglaubliche Attraktivität und Anziehung auf Männer auslösen.
Rache ex super sexy frau

Wenn du an diesen Punkten arbeitest, dann wird dein Exfreund das mitbekommen. Vielleicht über Freunde oder direkt. Und er wird diese Anziehung zu spüren bekommen. So weit, dass er sich für alles entschuldigt. Und wieder zu dir zurück möchte. Glaub mir, ich hab dieses Szenario schon hundertmal miterlebt.

Genau dann wirst du (durch die Entwicklung deiner inneren Stärken) kein Interesse mehr an ihm haben.

Du wirst dich für ihn einfach nicht mehr interessieren!

Und das ist der beste Rachefeldzug, den du machen kannst. Denn du übst keine Rache an deinem Exfreund, deine Entwicklung rächt sich an ihm!

Nimm diese Einstellung mit! Richte deinen Fokus danach aus. Und ich verspreche dir, es wird dir schon bald viel besser gehen!

Ich hoffe, dass du von dubiosen Rachefeldzügen aus anderen Beiträgen ablässt. Ich halte diese Aktionen für persönlichkeitsschwach! Ganz zu schweigen von Anleitungen, die illegal sind und schon fast kriminell!

Süße Rachegelüste – ja, manchmal hilft sie tatsächlich dabei, sich besser zu fühlen! Andererseits ist da dieses Sprichwort: „Rache ist ein Gericht, das am besten kalt gegessen wird.“ Das auch seine Berechtigung hat – wie wir aus Erfahrung sagen können!

Es gilt also, den richtigen Weg zu finden. Denn schnell kann das Ganze zu viel werden. Zu unüberlegten Handlungen führen, die den Anderen zutiefst verletzen. Und dazu beitragen, dass Du Dich nicht wirklich besser fühlst.

  • Umso wichtiger ist es, dass Du in Sachen Rache am Ex nicht zu unüberlegt vorgehst!
  • Und keine Grenze überschreitest.
  • Denn auch in diesem Fall gibt es ein klares „Zu viel ist zu viel“.
  • Sex mit einem anderen – kann man machen… Aber weiter als Sex sollte man nicht gehen! Aber: Klau nichts in seiner Wohnung oder hacke ihn auf Facebook!

Ja, ich weiß: Es ist kein leichtes Unterfangen. Eines, das ein klares und durchdachtes Vorgehen erfordert. Umso wichtiger ist es, nicht impulsiv zu handeln. Sondern mit Bedacht vorzugehen.   In diesem Zusammenhang gibt es natürlich noch sehr viel mehr zu beachten. Tipps und Strategien zu kennen – schließlich willst Du Dich hinterher ja nicht Deiner selbst schämen müssen!


Rache Ex Freund/in – so bekommst du Genugtuung

(Achtung der Abschnitt gilt für Männer und Frauen gleichermaßen)

Rache an der Exfreundin – keine gute Idee

Es ist verständlich, wenn du dich rächen möchtest! Vollkommen. Wahrscheinlich hat sie dich betrogen. Sie hat dich verletzt oder sie hat sich schlecht behandelt! Diesen verlorenen Stolz möchte man zurückgewinnen.

Aber: durch einen Rachefeldzug wirst du überhaupt nichts zurückbekommen. Handel stattdessen wie ein richtiger Mann!

Ich möchte nicht verletzend sein, aber vielleicht hat sie sich genau so einen gesucht!

Was umso mehr verletzt und umso mehr Rachegedanken aufkommen lässt.

Bitte versteh mich nicht falsch: ich möchte, dass Leser dieses Blocks Informationen finden, die sie wirklich weiterbringen. Dir auch wirklich weiterhelfen!

Wenn ich die jetzt Tipps geben würde, um perfekt Rachefeldzüge zu planen, dann würde ich dir nicht helfen. Ich würde lediglich dafür sorgen, dass ich dir genau das gebe, was du hören möchtest.

Doch das ist nicht meine Intention! Ich möchte das geben, was dir wirklich weiterhilft!

Wenn du dich dazu entschließt einen Rachefeldzug durchzuführen, dann wird folgendes passieren:

Du wirst ein kurzes Gefühl der Genugtuung verspüren. Aber nur ein kurzes.

Danach fängt der Liebeskummer und Trennungsschmerz von vorne an. Und das schlimmste:

Er wird noch viel intensiver und schlimmer. Denn du verletzt dich selber.

Anstatt Abstand zu dieser Person zu gewinnen beschäftigst du dich intensiver mit ihr. Das ist ein großer Fehler!

Sicherlich: du hast bei ihr sehr viel Stolz verloren. Und das ist schmerzhaft! Vor allem dann, wenn man sich den stolz nicht zurückholen kann.

Doch eine Racheaktion, macht es nur noch schlimmer. Denn was machst du, wenn du eine Racheaktion planst und durchführst?

Ganz wichtig:

Du investierst in Sie! Es spielt keine Rolle auf welche Art du investierst. Du investierst Zeit, gegebenenfalls auch Geld und Emotionen. Und genau diesen Fehler hast du auch vorher schon getan! Du hast in die Beziehung investiert. Und am Ende hat sich nicht rentiert. Es kam nichts zurück!

Also wo ist die Logik, wenn du jetzt weiter investierst? Dadurch verschlimmerst du deine gesamte Situation. Und glaub mir, es wird dich zu 100 % unglücklicher machen! Vielleicht nicht direkt nach der Racheaktion. Aber im späteren Verlauf.

Gehe daher folgendermaßen vor:

Weißt du, welche Art von Mann jede Dame haben kann? Die Art von Mann, die sich niemals über Racheaktion Gedanken machen würden. Arbeite lieber daran, diese Art von Mann zu werden.

Frauen lieben Männer …

  1. … die selbstbewusst sind
  2. … die unabhängig kennt
  3. … die erfolgreich sind
  4. … die wissen was sie wollen
  5. … die Persönlichkeit und Stärke haben

Worauf ich hinaus möchte: werde ein unwiderstehlicher und extrem attraktiver Mann. Denn genau das wird auch deine Ex irgendwann mitbekommen.

Und in meinen Coachings war es bisher immer so: sobald Männer diese Entwicklung durchgemacht haben, hatten sie im Anschluss eine unglaublich starke Anziehung auf Frauen. So auch auf die Exfreundin.

Und genau dann, wenn er kein Interesse mehr hatte und seine Persönlichkeit extrem weiterentwickelt hatte – passierte folgendes: die Ex kam zurück, entschuldigte sich und wollte die Beziehung erneut. Der Klassiker! Und genau in diesem Moment hast du dich so gut weiter entwickelt, dass du sie überhaupt nicht mehr nötig hast! Das überhaupt nicht mehr an sie denkst. Im Gegenteil: sie tut dir vielleicht sogar leid.

Genau dann hast du eine viel tiefere, ehrlichere und stärkere Genugtuung. Und das schöne: du wirst sie und dich dabei nicht verletzen!

Also:

Anstatt daran zu arbeiten, wie du nun deine kindische Racheaktion starten kannst, arbeite an dir.

Ich bin mir sicher, dass sie deine Rache verdient hätte! Es gibt viele Frauen, die sind reine Biester. Aber sie hat es ganz sicher nicht verdient, dass du jetzt noch weiter in sie investiert.

Verändere dein Denken. Investiere nicht mehr in sie, sondern investiere in dich. Sorge dafür, dass du dich in folgenden Dingen weiterentwickelt:

  • Deine Optik
  • Deine Männlichkeit
  • Deinen Erfolg
  • Dein emotionales Wesen

Ganz wichtig:

  1. Deine Unabhängigkeit …
  2. … dein Selbstbewusstsein …
  3. … und deine Selbstliebe!

Wenn du bewusst und nachhaltig an diesen Dingen arbeitest, dann wirst du auf Frauen eine große Anziehung ausüben. Und das Beste: irgendwann wird es deine Ex mitbekommen. Genau dann wird sie wieder in dich investieren.

Doch wenn du dich richtig entwickelst und in deine Entwicklung investierst, dann wirst du sie nicht mehr haben wollen. Dann hat sich das Spiel gedreht!

Und dieses Prinzip und diese Denkweise solltest du verfolgen! Dann wirst du …

A.) … Glücklicher

B.) … Unabhängiger

C.) … Erfolgreicher

D.) … Ein Mann, dem die Frauen zu Füßen liegen

E.) … Mehr Sex mit anderen Frauen

Du wirst der Mann, dem deine Exfreundin jetzt hinterher rennen würden. Und die Persönlichkeit, die wirklich glücklich und erfüllt durchs Leben geht.

Oder aber, du entscheidest dich für infantile Racheaktionen, die deine Situation verschlimmern und dich in keinster Weise voranbringen.

Entscheide selbst, in was du deine Lebenszeit – deine wertvolle Lebenszeit investieren möchtest!

„Rache ist ein Gericht, das am besten kalt genossen wird“ – so das Sprichwort. Und zugegeben: Da ist so einiges Wahres dran! Denn aus unserer langjährigen Erfahrung haben wir gelernt: Selten verschafft die eigentliche Tat die Befriedigung, die man sich vorher ausgemalt hatte. Im Gegenteil: Meist bleibt etwas sehr Schales zurück, man fühlt sich häufig sogar schlecht und hat ein dementsprechendes Gewissen.

  • Da ist das Ausmalen denn doch das Schönere gewesen.
  • Daher: Lieber ein wenig warten und nicht zu impulsiv vorgehen!
  • Zum Beispiel in die Wohnung einbrechen oder so!
  • Oder die Famillie aufhetzen! Oder ihre Neuen verprügeln …
  • Oder online Facebook hacken
  • Habe z.b Sex mit anderen Frauen.
  • Sei fies, aber nichts illegales!

Zumal es eben ganz klare Grenzen gibt. Der Ex harmlosere kleine Racheakte zukommen zu lassen, ist das eine. Ihr jedoch bewusst und langfristig zu schaden, das würde eindeutig zu weit führen! Wie würdest Du Dich denn in diesem Fall an ihrer Stelle fühlen? Eben!


Du siehst: Es gibt also so einiges zu beachten, wenn Du Dich an ihr rächen willst! Wie Du es richtig anstellen kannst, das erfährst Du in unserem gratis Newsletter. Egal ob beim Sport, mit Sex oder über Facebook!


 

Avatar

About Frederic Dittmar

Hallo, Mein Name ist Frederic Dittmar! Ich bin Coach für Persönlichkeitsentwicklung und beschäftige mich seit nunmehr 5 Jahren mit dem Thema Trennungen, Panikattacken, Depressionen, Glück und Vitalität! Ich freue mich das du zu uns gefunden hast! Und hoffe, dir bei all deinen Problemen weiterhelfen zu können! Lies hier mehr über mich