Du willst deinen oder deine Ex zurück?

Ich weiß aus eigener Erfahrung, wie schlecht es dir gerade gehen muss!

Ich habe deine Situation einige male durchlebt! Und es hat lange gedauert …

… bis ich einen Weg fand, um wieder zum Glück zu finden!

Immer wieder zum Glück zurück zu finden!

In diesem Beitrag werde ich dir …

a.) … eine Ex zurück Strategie zeigen, die auf deine Situation ausgelegt ist

b.) … zeigen, wie du mit meiner 5 Phasen Strategie erfolgreich sein wirst!

Du bekommst von mir eine gratis Schritt für Schritt Anleitung, die du direkt umsetzen kannst! Normalerweise muss man viel Geld bezahlen! Doch ich habe ganz andere Intentionen! Ich möchte dir weiter helfen!


 

Ex zurückgewinnen Strategie – jede Situation braucht andere Maßnahmen

Inhaltsverzeichnis

Du brauchst die richtige Strategie!

Situationen sind so unterschiedlich wie die Menschen! Deswegen brauchst auch du eine Strategie, die zu dir passt! Die auf deine Situation zugeschnitten ist!

Welche Situationen gibt es?

  • Er/Sie hat dich verlassen.
  • Du hast ihn/sie verlassen.
  • Du hast Verantwortung für die Trennung (den anderen durch Seitensprung, Vertrauensbruch o.ä verletzt)
  • Er/Sie hat die Verantwortung für die Trennung (dich durch Seitensprung, Vertrauensbruch o.ä verletzt)
  • Ihr habt euch auseinandergelebt
  • Du weißt, dass er/sie dich noch liebt
  • Du weißt, dass er/sie dich nicht mehr liebt!
  • Du bist ihm/ihr bis jetzt stark hinterhergelaufen

Worauf haben bei der Strategie diese Ausgangssituationen Einfluss?

Vor allem darauf, wie die Kontaktsperre verlaufen muss! Oder nicht verlaufen sollte! Ob sie überhaupt angewandt werden sollte! Sonst würde eine Rückeroberung zwangsläufig scheitern!

An einem Beispiel erklärt:

Du willst ihn zurück. Du hast ihn durch einen Seitensprung verletzt! Wenn du dich jetzt innerhalb der Kontaktsperre nicht meldest… auf nichts reagierst. Dann würdest du ihn für immer verlieren! Du würdest wie ein eiskalter und gemeiner Mensch wirken! Denn du hast bei ihm etwas gut!

Anderes Beispiel:

Sie hat dich verlassen. Sie hat sich aus fehlender Liebe getrennt! Wenn du jetzt bei Kontaktaufnahme sofort und immer reagierst! Keine absolute Kontaksperre einhälst! Was würde passieren? Sie würde denken, sie könnte alles mit dir machen. Deine Attraktivität und dein Selbstwert wären am Boden!

Was musst du aus den Ausgangssituationen als erstes heraus erkennen?

Wer von euch beiden in der Bringschuld ist! Wer hat wen verletzt. Wer muss wann auf was antworten! Wer schuldet dem anderen etwas und wer nicht!

Anders erklärt

Wenn du ihr schon 100mal hinterhergeschrieben hast. Sie aber nicht reagiert! Sie sich getrennt hat! Dann ist sie in der Bringschuld! Dann muss darauf die Strategie aufbauen! Dann darfst du auf keinen Fall auf sie reagieren! Du müsstest du Kontakt abbrechen! (Gleich dazu mehr)

Wenn du ihn verletzt hast! Du dich von ihm getrennt hast. Dann solltest du auf Nachrichten von ihm unbedingt reagieren! Sonst würde er dich irgendwann abschreiben und wäre für immer verloren!

Erkenne, wer in der Bringschuld ist!

Finde also als erstes heraus, wer von euch beiden in der Bringschuld ist! Bist du ihm/ihr etwas schuldig? Oder wurdest du verletzt.

Wie erkenne ich, ob ich in der Bringschuld bin?

Wir haben aus 6 Jahren Erfahrung eine Tabelle erstellt, die du dafür nutzen kannst! Hier sind alle klassichen Situationen enthalten! Die auch die Bringschuld näher bringen!

SituationBringschuld
Er/Sie hat dich verlassen.Der andere ist in der Bringschuld
Du hast ihn/sie verlassen.Du bist in der Bringschuld
Du hast Verantwortung für die Trennung (den anderen durch Seitensprung, Vertrauensbruch o.ä verletzt) – wer sich getrennt hat ist egal! Du bist in der Bringschuld
Er/Sie hat die Verantwortung für die Trennung (dich durch Seitensprung, Vertrauensbruch o.ä verletzt) – wer sich getrennt hat ist egalDer andere ist in der Bringschuld
Ihr habt euch auseinandergelebtDer/die verlassende ist in der Bringschuld
Du weißt, dass er/sie dich noch liebtDu bist in der Bringschuld
Du weißt, dass er/sie dich nicht mehr liebt!Er/sie ist in der Bringschuld
Du bist ihm/ihr bis jetzt stark hinterhergelaufen – es kam aber viel weniger zurück!Der andere ist in der Bringschuld!

Weitere besondere Situationen:

Ex Mann hat eine neue -> klicke hier

Ex Frau hat einen neuen -> klicke hier

Was bringt mir mein Wissen über die Bringschuld?

Jetzt weißt du, ob du mit einer gelockerten oder einer absoluten Kontaktsperre arbeiten musst!

Wenn du in der Bringschuld bist, dann ist eine gelockerte Kontaktblockade entscheident!

Wenn er oder sie in der Bringschuld ist, dann brauchst du eine absolute Kontaktsperre!

Warum ist das Wissen über die Kontaktsperre so wichtig?

Weil es dich davor bewahren kann, ihn oder sie zu verlieren! Die Kontaktsperre ist eines der wichtigsten Mittel! Und falsch angewandt eines der riskantesten! Sie kann auch viel kaputt machen!

Und damit kommen wir auch zur ersten Phase meiner Strategie – die Kontaktsperre

Ex zurück bekommen – Phase 1 – Kontaktabbruch oder nicht?

Was passiert in dieser Phase?

Dieser Abschnitt nimmt ca. 3 Tage in Anpsruch. Folgende Aktionen sind für jeden einzelnen Tag entscheident!

  1. Tag 1: Überlegung, ob eine absolute oder lockere Kontaktsperre sinnvoll ist
  2. Tag 2: Überlegung, wie und ob man sie einleitet
  3. Tag 3: Ggf. Einleitung der Kontaktsperre!

Ich werde jetzt jeden Punkt mit dir durchgehen!

Tag 1: Überlegung, ob eine absolute oder lockere Kontaktsperre sinnvoll ist

Was ist eine absolute Kontaktsperre?

Bei der absoluten Kontaktsperre wird auf nichts reagiert! Weder auf Nachrichten oder sonstiges vom anderen. Für die Dauer der Kontaktsperre wird der Ex oder die Ex eisern ignoriert!

Was ist eine lockere Kontaktsperre?

Bei der lockeren Sperre wird auf Nachrichten reagiert! Aber nur in dem Maße, wie der andere investiert! Das gilt für Emotionen, Wortanzahl, die Dauer von Gesprächen o.ä. Du investierst nur, wenn der andere Part investiert! Und nur in dem Maße, wie der andere Part!

Das heißt auch, der andere Part (dein Ex oder deine ex) gibt das Tempo an!

Warum sind diese 2 Arten der Kontaktsperre so wichtig?

Nicht immer ist es sinnvoll die Kommunikation komplett – also absolut abzubrechen! Ja, eine Kontaktsperre ist ein mächtiges Werkzeug! Aber sie kann auch erheblichen Schaden anrichten, wenn bestimmte Vorraussetzungen nicht passen! Die Situation und die Bringschuld haben hier maßgeblichen Einfluss!

Eine lockere Kontaktblockade ist sinnvoll wenn …

… wenn du in der Bringschuld bist! (siehe oben)

… wenn eure Kommunikation stark am seidenen Faden hängt!

Sie hängt am seidenen Faden wenn…

… du zu deinem oder deiner Ex nur noch wenig bis keinen Kontakt hast. (Fausregel: ihr sehr euch nur noch max. 1x mal im Monat und schreibst euch max. 1x die Woche)

… wenn ihr schon länger als 4 Monate getrennt seid und wenig Kontakt habt (siehe oben)

… wenn ihr euch schon während der Partnerschaft auseinandergelebt habt!

(es müssen mind. 3 Punkte zutreffen, wenn die Bringschuld nicht bei dir liegt!)

Warum ist sie dann sinnvoll?

Denn: Wie soll er oder sie dich vermissen, wenn die Kommunikation eh gering ist! Und wie wirkt es, wenn du ihn oder sie verletzt hast… und auf nichts mehr reagieren würdest…

Wie sieht eine lockere Kontaktsperre aus?

Lass den bisherigen Kontakt wie er ist! Investiere nicht zusätzlich! Bewerte Nachrichten und co nicht. Lass es einfach laufen wie bisher. Nur verstärke emotional den Fokus auf dich!

Der andere Part gibt das Tempo an.

Als Beispiel:

Du bist fremdgegangen und daher kam es zur Trennung. Du bist in der Bringschuld. Du hälst jetzt eine lockere Kontaktsperre! Wenn du bei der erstbesten Nachricht von ihm oder ihr emotional erdrückend um Vergebung betteln würdest… Was würde passieren? Du würdest ihn oder sie verlieren!

Wenn er oder sie fragt, warum du fremdgegangen bist, dann antworte darauf. Aber erst dann!

Das Verhalten bei einer lockeren Kontaktsperre

Du holst deinen Ex oder deine Ex bei entstehender Kommunikation genau dort ab, wo er ist. Wenn ein:„wie geht es dir“ kommt. Dann antwortest du:“mir geht es gut. Und dir“.

Es wird nur soviel investiert, wie der andere investiert! Das ist extrem wichtig!

Wie eröffne ich eine lockere Kontaktsperre?

Nicht offiziell! Sie wird schleichend gestartet! Aber nicht direkt!

Wie lange sollte diese Kontaktblockade andauern?

Infos darüber findest du hier

Eine absolute Kontaktsperre ist sinnvoll wenn …

… Dein/e Ex in der Bringschuld ist

… die Trennung frisch ist

… ihr in einer Woche viel Kontakt habt (Faustregel: 2-3x pro Woche)

… ihr euch noch seht (Fausregel: 2-3x pro Monat)

Es müssen mind. alle 3 anderen Punkte zutreffen, wenn er/sie nicht in der Bringschuld ist!

Warum ist sie erst jetzt sinnvoll?

Weil du wieder zu dir finden musst! Und deinen Selbstwert aufbauen musst! Weil der andere dir etwas schuldet! Nicht andersherum.

An einem Beispiel:

Nehmen wir an, du wurdest verlassen! Der andere ist also in der Bringschuld.

Gleichzeitig habt ihr guten Kontakt! Ihr wollt freundschaftlich verbleiben.

Dann bestünde folgendes Risiko:

  1. Der/die andere denkt, man kann mir dir machen was man will.
  2. Du wirst nicht mehr als potentieller Partner wahrgenommen.
  3. Deine Anziehung und dein Selbstwert sinken immer mehr!
  4. Du wärst die zweite Wahl!
  5. Oder er/sie hält dich für sich warm. Als zweite Wahl!
  6. Es würde vermutlich in einer Freundschaft enden!

Davon könnte man noch zig. andere Beispiele nennen!

Sie ist genau jetzt wichtig und sinnvoll weil…

Du ihn oder sie dazu bringen musst, wieder zu dir zurück zu kommen. Wieder um dich zu kämpfen! Und das KANN! Unter diesen Vorraussetzungen nicht klappen!

Wie eröffne ich eine absolute Kontaktsperre?

Du musst mit einer absoluten Kontaktblockade arbeiten? Sehr gut! Dann gehe nun folgendermaßne vor:

Schreibe eine Nachricht

Schreibe ihm oder ihr eine Nachricht. Stelle aber vorher sicher, dass diese Nachricht auch zu 100% ankommt!

Nutze diese Vorlage

Hallo,

Irgendwie war die Trennung für mich wie ein Schock. Der mich wachgerüttelt hat! Derzeit ist mir einfach alles zuviel! Ich brauche Zeit für mich. Bitte versteh mich nicht falsch, aber ich möchte jetzt erst einmal keinen Kontakt mehr mit dir! Ich hoffe du verstehst und respektierst das!

Ich melde mich bei dir, wenn ich mich bereit fühle! Wenn nicht, dann hoffe ich das beste für dich. Und hoffe, dass du glücklich wirst!

In Liebe …

Kann ich auch eine eigene Nachricht verfassen?

Du kannst ihn natürlich auch in ganz eigenen Worten formulieren! Aber achte auf die folgenden Eigenschaften:

  • Fasse dich kurz
  • Gefühlsneutral
  • Mach klar, dass du für immer verschwinden könntest (das löst oft starke Sehnsucht beim Ex oder der Ex aus)

Hier findest du weitere Informationen dazu

Wie lange sollte diese Kontaktblockade andauern?

Infos darüber findest du hier

Halte dich an deine Worte!

Achtung: dein Ex Partner oder deine Ex Partnerin wird das zu Anfang kaum wahrnehmen! Erst mit der Zeit und durch Einhalt der Sperre kommt das Bewusstsein, dass du es ernst meinst! Dass du für immer verschwinden könntest! Daher halte unbedingt dein Wort! Damit es es die volle Wirkung entfalten kann!

Gemacht und getan? Dann kommen wir nun zur nächsten Phase:

Ex zurück – Phase 2 – Liebeskummer überwinden!

Warum muss ich meinen Liebeskummer überwinden?

Dein Kernproblem, das du als erstes überwinden musst! IST DEIN LIEBESKUMMER!

Ob du es glaubst oder nicht: Denn er sorgt dafür, dass du eine einseitige Abhängigkeit aufbaust, die alles viel schlimmer macht!

Du..

  • rennst ihm oder ihr hinterher – aus Liebeskummer
  • du schreibst ihm oder ihr hinterher – aus Liebeskummer
  • du gibst dich auf und stellst dich hinten an – aus Liebeskummer
  • du bist bereit für einseitige, „einsam machende Liebe“ – aus Liebeskummer!
  • du wirst depressiv – aus Liebeskummer!

Du musst einen Liebeskummer schneller überwinden!

Methoden, damit es schneller geht

Ich habe sehr gute Methoden gefunden und entwickelt, um ihn noch schneller zu überwinden!

In nur 14 Tagen besser fühlen

Ich gebe dir mein Wort, dass du deinen Kummer in 14 Tage zu 100% überwinden kannst, wenn du meinen folgenden Instruktionen folgst! Ich habe hier sehr viel Erfahrung! Und kenne Lösungen, die du nur hier finden wirst!

Meine Methoden wirken nur, wenn du alles umsetzt

Du musst jeden Schritt umsetzen! Das ist ganz wichtig!

Und es wird dir schon bald viel besser gehen!

(Später werde ich auflösen, warum die zweite Phase bei der Rückeroberung eine GANZ WICHTIGE Schlüsselrolle spielt! Freu dich auf einen erfüllenden „AHA EFFEKT“.

Methoden – Du musst Liebeskummer auf 3 Ebenen überwinden

Du musst eine Sache verstehen! Den Trennungsschmerz kannst du nie auf nur einer Ebene überwinden! Denn wir Menschen bestehen aus einem Zwischspiel aus 3 Komponenten!

Die 3 Ebenen

  • Den Körper
  • Den Geist
  • Die Seele!

Wenn du versuchst, ihn auf nur einer Ebene zu überwinden, dann wird das nicht klappen!

DU MUSST IHN AUF ALLEN 3 EBENEN ÜBERWINDEN! GLEICHZEITIG!

Warum brauche ich diese 3 Ebenen?

Weil wir ihn auf diesen 3 Ebenen erleben und leben! Sowohl körperlicher Schmerz, seelischer Schmerz als auch geistiger Schmerz!

Wie kann ich meinen Herzschmerz auf 3 Ebenen überwinden?

Folge dafür ganz genau meiner Schritt für Schritt Anleitung. Wenn du diese Punkte umsetzt, dann funktioniert es automatisch!

Schritt 1. – Ausmisten

Bevor ich zu den Kernelementen kommen: Beseitige alle Erinnerungsstücke und alles was mit ihm oder ihr in Verbindung steht! Du musst nichts wegwerfen oder Facebook und co blockieren!

Aber sorge dafür, dass nichts von alledem in deiner Nähe ist! Denn es würde den Vorgang massiv verlangsamen! Das in dieser Phase nichts davon mit dir in Kontakt kommen kann!

Ich weiß, dass liest man überall! Doch das ist bis hier nichts weiter, als eine wichtige Maßnahme! Die wichtigen Dinge, die du noch nicht kennst, kommen gleich!

Schritt 2. – Verändere deine Umgebung

Schaffe dir, wenn möglich eine neue Umgebung! Komme bei Freunden oder der Famillie unter. Wenn nicht möglich, dann räume um!

Warum?

Weil all deine bisherigen Gewohnheiten an deine jetzige Umgebung genüpft sind. Auf körperlicher, geistiger und seelischer Ebene! Und du musst von einer „Gewohnheitsumgebung“ die dich immer wieder in den Kummer reinzieht weg. In eine komplett neue GEWOHNHEITSUMGEBUNG!

Schritt 3. Liebeskummer auf körperlicher Ebene überwinden – Sport!

Sport und nochmals Sport! Vertrau mir: Auf rein körperlicher Ebene hat Liebeskummer ganz viel mit hormonellen Prozessen zu tun. Vor allem unser mit unserem Seretoninspiegel!

Sport ist die schnellste, einfachste und effizienteste Möglichkeit, um diese hormonellen Prozesse zu beeinflussen! Aber nicht irgendein Sport!

INTENSIVER SPORT – was bei mir geholfen hat

Was bei mir extrem gut geholfen hat! Ich habe mich aller 2 Tage extrem verausgabt. Durch joggen, tanzen o.ä.

Du musst den Sport durchziehen!

In den ersten Tagen wird es dir schwer fallen. Aber nach ca. 3-4 Tage wirst du eine deutliche Verbesserung deines Zustandes spüren!

Warum ist intensiver Sport so wichtig?

Mach deswegen aller 2 Tage einen Sport deiner Wahl, bei dem du dich extrem verausgabst! Du wirst deinen Körper derart fordern, dass für Liebeskummer kaum noch Zeit und Kraft bleibt!

(Ernährung würde auch passen)

Zusätzlich könntest du das mit einer guten Ernährung kombinieren! MUSS ABER NICHT! Du willst ja nicht abnehmen, sondern deinen Herzschmerz überwinden!

Schritt 4. Herzschmerz auf geistiger Ebene überwinden!

Was kann ich mir darunter vorstellen?

Wenn wir verstehen, was Liebeskummer ist, warum er da ist und welchen Zweck er erfüllt, kannst du eine neue Betrachtungsweise entwickeln!

Dieser Prozess ist ein wichtiger Baustein

Das hilft nur bedingt, aber ist in Kombination mit meinen anderen Übungen eine sehr wichtige Ergänzung!

Wie soll ich konkret vorgehen?

Daher mein Ratschlag: Organisiere dir Fachliteratur, die deinen Trennungsschmerz auf rein logische Weise erkärt! Lies einfach ein rationales Buch zu diesem Thema!

Was passiert dann mit mir?

Alleine das Lesen und die vielen „AHA Effekte“ beim Lesen haben mir unglaublich viel geholfen! Ich verstand irgendwann;

Hey,

Ich muss so fühlen. Denn Liebe ist wie eine Sucht – durch unseren Seretoninspiegel! Meine ganzen Hormone stehen Kopf! Das ist dafür da, damit wir uns überhaupt erst binden. Und das lange genug, um unsere Kinder groß zu ziehen! Von der Natur gegeben! Es werden rein logisch betrachtet in uns Glückshormone (Dopamin) ausgeschüttet!

Und wenn uns diese Bindung fehlt, dann entsteht ein ähnlicher Zustand wie bei Drogenentzug. Rein funktional!

Hol dir ein Buch, dass diesen körperlichen Prozess erklärt! Es wirkt Wunder!

Schritt 5. Den Kummer auf seelischer Ebene überwinden!

Warum ist das so wichtig?

Du kannst die Liebe logisch verstehen und viel Sport machen…

Es würde aber nichts bringen, wenn du die seelische Ebene mißachtest!

Liebeskummer auf seelischer Ebene – der schwerste Teil

Der seelische Teil war für mich immer der schwerste! Da ich ein sehr emotionaler Mensch bin. Und allgemein düfte das bei vielen so sein!

Wie soll ich konkret vorgehen?

Daher habe ich für mich eine Übung entwickelt, die sehr gut klappt! Es ist eine Meditationsübung, die ich jeden Tag für 14 Tage durchgeführt habe!

Mach die „kognitive Trennungs-Konfrontations Meditation“.

Ich bin mir sicher, sie klappt auch bei dir. Gehe dabei folgendermaßen vor:

Schritt für Schritt Umsetzung

  1. Lege dich 5 Minuten auf den Rücken
  2. Atme dabei ganz tief ein und aus (Aller 10 Sekunden je ein- und ausatmen)
  3. Atme weiter und denke nun bewusst an deinen Ex oder deine Ex
  4. Stell dir vor, wie schön die Zeit mit ihm oder ihr war. Der gute Sex, schön Erlebnisse. Wie ihr gemeinsam gelacht habt! Alles, was in dir den Liebeskummer verstärkt und hoch holt!
  5. Verstärke dieses Gefühl was hoch kommt. Den Schmerz. Ganz bewusst durch Erinnerungen, die du dir ins Gedächtnis rufst!
  6. Verstärke dieses Gefühl immer weiter – es darf und muss richtig weh tun!
  7. Verstärke es für gefühlt 5-7 Minuten!
  8. Und nun stellst du dir vor, wie du den Schmerz gehen lässt!
  9. Du nimmst all deine Wut, deinen Kummer, den Schmerz und deine Sehnsucht!
  10. Und stellst dir vor, wie du ihn in eine Truhe packst! Versuche es dir so detailliert wie nur möglich vorzustellen!
  11. Du packst ihn ohne Liebe, ohne Bewertung, ohne Hass oder Wut in diese Truhe!
  12. Dann nimmst du diese Truhe und setzt sie auf einem Fluss aus. Ohne lässt sie ohne es zu bewerten von dir weggleiten!
  13. Diesen Vorgang wiederholst du, bis du 30 Minuten voll hast!

Wichtig: Du musst es dir intensiv vorstellen!

Du wirst merken, dass es dir von Tag zu Tag besser geht. Mach diese Übung jeden Tag für 14 Tage!

Setze alle Übungen und Schritte ganz genau um

Du hast jetzt alle Werkzeuge an der Hand, um die erste Phase durchzuführen. Setze unbedingt alles um! Es wird dir danach viel besser gehen! Bei mir war der Liebeskummer schon nach 14 Tagen wieder weg.

Zusätzliche Hinweise:

Die erste Phase sollte 50% der Gesamtdauer der Kontaktsperre einnehmen! Und mind. 14 Tage lang gehen!

Weitere Tipps kannst du hier finden

Damit kommen wir jetzt zur dritten Phase!

Phase 3 – Ex zurück – es geht wieder aufwärts


Dieser Abschnitt wird ca. 14 Tage in Anspruch nehmen.

Dabei geht es um folgende Ziele:

Es geht um deine Weiterentwicklung

Ziel ist es, dass du dich um 180 Grad drehst und in allen Bereichen deines Lebens weiter kommst. Dich weiterentwickelst!

Warum ist diese Weiterentwicklung so wichtig?

  • Trennungsschmerzen überwinden
  • Um mit dieser Weiterentwicklung mehr Attraktivität auf den Ex Partner oder die Ex Partnerin zu erzeugen.
  • Du wirst dich dahingehend entwickeln, dass du für ihn oder sie wieder extrem attraktiv wirst!

Wo muss ich mich wie weiterentwickeln?

Es sind 2 Bereiche, an denen du arbeiten musst! Und zwar die folgenden:

Deine grundsätzliche Weiterentwicklung:

Im Bereich Körper, Geist und Seele, durch bewusst geführte Maßnahmen.

Deine spezifische Weiterentwicklung:

Damit du speziell für deinen Ex oder deine Ex wieder sehr attraktiv wirst!

(Beide Punkte sind sehr wichtig und ergänzen einander!

Setze diese Punkte genau um! Damit die Strategie auch aufgeht!)

Schritt 1. deine grundsätzliche Weiterentwicklung!

Es ist wichtig, dass du für ihn oder sie wieder attraktiv wirst! Ebenso, dass du dich immer besser fühlst! Denn Dein Lebensgefühl überträgt sich auf andere!

Entwickel dich auf 3 Ebenen weiter

Bei dieser Entwicklung sind 3 Einflüsse entscheident!

  1. Körper
  2. Geist
  3. Seele!

Warum muss ich mich auf diesen 3 Ebenen weiterentwickeln?

  1. Wie wirkt ein Mensch, der extrem gut aussieht – aber einfach nichts im Kopf hat …
  2. Oder ein Mensch, der hoch intelligent ist – aber extrem ungepflegt ist und optisch total vernachlässigt …
  3. Oder jemand, der gut aussieht und intelligent ist – aber ein Herz aus Stein hat ….

… Genau! Deswegen ist es wichtig, an diesen 3 Dingen zu arbeiten und sich an diesen Polen zu verändern!

Ok, wie kann ich mich jetzt auf diesen 3 Ebenen weiterentwickeln?

Im folgenden erkläre ich dir genau, wie du diese 3 Punkte an dir weiterentwickeln kannst!

Grundsätzliche Weiterentwicklung – Körper:

Um was geht es:

Hier geht es darum, optisch und körperlich attraktiver zu werden! Das einzige was du hier machen kannst bezieht sich auf:

  1. Deinen Modestil – erfinde dich neu
  2. Treibe Sport – machst du bereits
  3. Gesunde Ernährung – deine Haut und deine Gesundheit wird dadurch viel besser.

Was muss ich machen:

  1. Erstelle einen Maßnahmeplan für ein Sportprogramm!
  2. Erstelle einen Plan für eine bessere Ernährung!
  3. Erstelle einen Plan für eine bessere Optik!
  4. Reduziere ihn erst einmal auf 14 Tage
  5. Fang mit kleinen Schritten an!
  6. Setze ihn zu 100% um!

Grundsätzliche Weiterentwicklung – Geist:

Um was geht es:

Hier geht es darum, in materialistischen Dingen wie Beruf und co besser zu werden:

  1. Deine berufliche Entwicklung – steck dir weitere Ziele
  2. Informiere dich über Dinge, die du schon immer wissen wolltest – z.b eine Sprache o.ä
  3. Setz dir Ziele, die materiell bedingt sind und erreiche sie – z.b Summe ansparen, Urlaub, neues Auto….

Was muss ich machen:

  1. Finde heraus, wo du dich weiterentwickeln oder verbessern willst – nimm nur die 3 wichtigsten Dinge (bei mir war es immer die Arbeit, bessere Wohnung und neues Auto)
  2. Erstelle einen Maßnahmeplan für die Umsetzung
  3. Reduziere die erste Umsetzungdauer erst einmal auf 14 Tage
  4. Fang mit kleinen Schritten an!
  5. Setze ihn zu 100% um!

Grundsätzliche Weiterentwicklung – Seele:

Um was geht es:

Dieser Punkt ist meiner Meinung nach der wichtigste! Es geht darum, bewusst sein Glück zu steuern:

  1. Konzentriere dich auf die Dinge, die dich glücklich machen und erfüllen!
  2. Finde heraus, was deine Seele berührt und ihr wichtig ist – z.b Musik machen oder Geld an Menschen spenden
  3. Setz dir Ziele, die deine Seele erfüllen und arbeite daran!

Hier ist es schwer Beispiele zu finden, da jeder Mensch anders ist. Bei mir war es: Musik machen, Geld spenden mit Freunden viel lachen und Spaß haben! Du wirst sicher andere Punkte haben!

Was muss ich machen:

  1. Finde heraus, was deiner Seele richtig gut tut. Sie glücklich macht!
  2. Erstelle einen Maßnahmeplan für die Umsetzung. Mach jeden Tag nur eine wichtige Sache, die deine Seele glücklich macht!
  3. Reduziere die erste Umsetzungdauer erst einmal auf 14 Tage
  4. Fang mit kleinen Schritten an!
  5. Setze ihn zu 100% um!

Die seelische Weiterentwicklung ist die wichtigste

Dieser Punkt ist deswegen so wichtig, weil du innere Zufriedenheit brauchst! Glückliche und zufriedene Menschen haben eine unglaublich starke Anziehung! Du weißt ja, wer sich selber liebt, der kann andere besser lieben! Und wird oft mehr geliebt!Deswegen solltest du diesen Punkt besonders aufmerksam behandeln! Dein Ex oder deine Ex wird das wahrnehmen! Und sich in dieser Energie wohl fühlen!

Spezifische Weiterentwicklung

Um was genau geht es bei der spezifischen Weiterentwicklung?

Hier geht es darum, dass du dir folgendes überlegst:

  1. Was mochte er oder sie nie an dir?
  2. Was mochte er/sie besonders an dir?

Es geht am Ende darum, dass du dich in diesen Punkten weiterentwickelst! Um noch mehr Attraktivität zu erzeugen!

Wie muss ich jetzt vorgehen?

1.) Mach eine Liste, auf der du genau diese Punkte niederschreibst! Schreib genau auf, was er/sie an dir mochte und was er/sie an dir nie leiden konnte!

Dann musst du nur noch eines machen:

2.) Arbeite an den Dingen, die er oder sie nie an dir mochte! Aber ohne dich zu verbiegen! Es sollten Dinge sein, die auch dich weiterbringen!

3.) Baue die Dinge an dir aus, die er/sie immer gerne hatte!

Zum Beispiel:

  • Er/Sie mochte nie, dass du manchmal unzuverlässig warst! → Arbeite daran und trainiere dich darin zuverlässig zu sein!
  • Er/Sie mochte nicht, dass du oft unspontan warst! → trainiere dich darin, indem du einmal die Woche etwas ganz spontanes machst!
  • Er/Sie liebte an dir deine Ehrlichkeit → Behalte sie dir bei und baue sie noch weiter aus!

Noch einmal die Vorgehensweise zusammengefasst:

  1. Schreibe auf, was er oder sie nie mochte
  2. Nimm die 3 wichtigsten Punkte – die auch du einsiehst!
  3. Schreibe auf, was er/sie an dir liebte
  4. Nimm die 3 wichtigsten Punkte – die auch du einsiehst!
  5. Arbeite an diesen Punkten, indem du praktisch umsetzbare Gegenmaßnahmen einbettest! Oder deine positiven Eigenschaften weiterentwickelst!
  6. Fang mit kleinen Schritten an!

Was genau soll das am Ende bringen?

  • Das wird dir später eine wichtige Stütze sein! Denn spätestens beim ersten Treffen wird genau das an dir bemerkbar sein!
  • Aber nicht direkt. Sondern indirekt! Verdeutlicht durch dein Handeln. Und das erzeugt viel Neugier und Attraktivität!
  • Und du reduzierst Probleme, die eure einstige Partnerschaft gestört oder ggf zerstört hatten!

Warum ist die dritte Phase so wichtig?

In dieser Phase geht es vor allem darum, dass du deinen Selbstwert aufbaust! Dich mit den richtigen Dingen beschäftigst und der Mensch beginnst zu werden, der du…

  • a.) … immer schon sein wolltest
  • b.) … von anderen Menschen begehrt wird
  • c.) … der glücklich ist!

Wichtiger Hinweis:

Wichtig: Du musst dieser Mensch nicht sein. Das ist in 14 Tagen unmöglich! Es reicht vollkommen aus, wenn du daran arbeitest! Dein Unterbewusstsein wird das wahrnehmen! Und dir das Gefühl geben, als wärst du schon dieser Mensch! Der Weg ist das Ziel!!

Und genau das wird extrem auf deine Umwelt – und so auch deinen Ex oder deine Ex abfärben! Du lernst sie oder ihn neu kennen! Als neuer Mensch für eine bessere Partnerschaft!

Kommen wir damit zu Phase 4:

Ex zurück – Phase 4 – macht eine Beziehung denn noch Sinn?


Worum geht es in der 4 Phase?

In diesem Abschnitt geht es um die Frage …

  • Welche Beziehungsfehler gemacht wurden …
  • Und ob eine Beziehung überhaupt noch Sinn macht!

Warum sollte ich mir diese Fragen erst jetzt stellen?

Genau jetzt ist der perfekte Zeitpunkt! Denn du hast das wichtigste erreicht:

  1. emotionale Unabhängigkeit
  2. emotionale Distanz!

Dadurch kannst du ohne rosarote Brille, klar und objektiv die Partnerschaft beleuchten! Und das ist extrem wichtig!

Du musst 2 wichtige Bereiche reflektieren

Dabei geht es um 2 Bereiche, die du reflektieren musst!

1.) Warum habe ich ihn oder sie geliebt?

2.) Warum ist die Beziehung auseinandergegangen?

Wie kann ich diese 2 Bereiche am besten reflektieren?

Indem du dich mit speziellen Fragen auseinandersetzt. Die Antworten auf diese Fragen werden dir dann die Lösung mitgeben, die du brauchst! Diese habe ich für dich im folgenden bereitgestellt!

Bereich 1 – mit den richtigen Fragen reflektieren

Warum habe ich ihn oder sie geliebt?

Mit der Antwort auf diese Frage, findest du heraus ob eine erneute Beziehung Sinn macht! Denn viele kaputte Beziehungen bauen auf Neurosen auf! Auch bei mir! Und wurde die Neurose nicht reflektiert, dann ging die Beziehung schnell wieder in die Brüche!

Stell dir diese Fragen:

  • Hast du sie/ihn geliebt, weil du Angst vor Einsamkeit hattest?
  • Hast du aus fehlender selbstliebe geliebt? Etwa damit der andere Part dich ergänzt?
  • Hast du geliebt, weil du den anderen verändern wolltest?
  • Hast du ihn oder sie geliebt, weil du dachtest, da kommt nicht besseres?
  • Hast du geliebt, weil du in ihm oder ihr sehen wolltest was dir gefällt? Eine Sehnsucht, eine Idealbild. Eine Idee von dieser Person? Aber nicht die Person selbst?

Was ist, wenn ich eine der Fragen mit „Ja“ beantworten kann?

Wenn einer der Punkte auf dich zutrifft, dann würde ich dir von einer erneuten Beziehung abraten! Dann hat die Basis von Anfang an nicht gestimmt! Auch wenn du das ungerne hörst!

Hinweis:

Dein Ex oder deine Ex hat diese Frage mit Sicherheit schon vor dir reflektiert! Wodurch die Beziehung beendet wurde! Sei deswegen unbedingt ehrlich zu dir selbst!

Bereich 2 – Trennungsgrund reflektieren

Warum ist die Beziehung auseinandergegangen?

Wenn du ihn oder sie zurück willst, dann musst du diese Frage genau eruieren! Das ist extrem wichtig! Sonst würde die neue Beziehung schnell scheitern! Gehe daher folgendermaßen vor.

Wie kann ich die Trennungsursachen herausfinden?

  1. Schreibe dir alle Punkte auf, die zur Trennung führten. Aber nur Punkte, die du beeinflussen kannst!
  2. Reflektiere diese Punkte!
  3. Entwickel einen Maßnahmeplan, damit es nicht wieder passieren kann!

An einem Beispiel bei mir erklärt

Einer der Gründe für die Trennung war meine Schüchterneheit. Ich verführte sie zu wenig und verlor dadurch an Anziehung. Ich bremste die Leidenschaft aus! Also machte ich einen Plan und arbeitete daran, spontaner und aufregender zu sein. Ich übte mich in Verführung, bis es für mich normal war! Und wandte es bei ihr an! Die ganze Beziehung blühte danach auf! Denn genau das hatte gefehlt!

Was mache ich mit diesem Wissen aus Bereich 1 und 2?

Du weißt nun, warum

  • die Trennung zustande kam
  • warum die ihn/sie wirklich geliebt hast

Jetzt muss du entscheiden, ob eine erneute Beziehung überhaupt noch Sinn macht!

Wissen anwenden und Entscheidung treffen, ob Beziehung nochmal Sinn machen würde

Wenn die Beziehung auf Neurosen aufbaute. Und diese dann auch zur Trennung führten! Der Gegenstand der Liebe zu stark von Neurosen influentiert wurde: Dann lass von einer erneuten Beziehung ab!

Wie weitermachen, wenn die Beziehung keinen Sinn mehr macht?

Wenn deine Liebe nicht auf Neurosen aufbaute und die Trennungsursache behoben werden kann: Dann solltest du einen zweiten Versuch wagen!

Wie weitermachen, wenn die Beziehung nochmal Sinn machen würde?

Du hast jetzt:

  1. Deine emotionale Abhängigkeit verloren
  2. Du kennst die Trennungsursachen
  3. Du hast dich im Bereich Optik, Lebensziele und Glück weiterentwickelt!
  4. Du hast die Seiten an dir geschwächt, die er oder sie nie mochte…

Wenn du soweit bist, dann wird es Zeit eine Rückeroberung zu starten!

Nämlich zu Phase 5 überzugehen! Aber nur, wenn du dir absolut sicher bist und meiner Anleitung gefolgt bist!

 

Ex zurück gewinnen – Phase 5 – Strategie für danach!

Jetzt ist es wichtig, dass du ja keinen Fehler machst! Sonst könntest du sie oder ihn sehr schnell verlieren!

In diesem Beitrag bekommst du eine sehr ausführliche Anleitung zu genau diesem Thema!

Im folgenden findest du noch einmal einen 30 Tage Plan, der dir jeden einzelnen Tag erklärt!

TagMaßnahmeWeiterführende Informationen
1. TagAlles was du über deinen oder deine Ex finden kannst - Erinnerungen und co wird weggeworfen und erst einmal entfernt. Dazu gehören:
- eMails
- SMS
- Fotos
- usw...
2. TagNun ist es an der Zeit, dass du zu ihm oder ihr eine Kontaktsperre aufbaust. Was du hier beachten musst und ob du überhaupt eine anwenden kannst, wird dir unter dem Link in der rechten Spalte angezeigt-> Kontaktsperre Erklärung
3. TagDein Trennungsschmerz ist noch sehr stark. Daher solltest du heute besonders auf mind. 2 Stunden Sport oder frische Luft und eine gesund Ernährung setzen.
4. TagJetzt solltest du damit beginnen, die Ursachen der Trennung zu erforschen. Im ersten Schritt reicht es aus, wenn du dich auf 3 Ursachen beschränkst. Maximal! Schreibe die Ursachen auf.-> Ursachen Trennung
5. TagBetreibe wieder etwas Sport und bewege dich an der frischen Luft. Beschäftige dich mit der ersten Ursache. Wichtig: Versuche eine Gegenlösung zu entwickeln. Schreibe diese auf.
6. TagSport und Bewegung. Und beschäftige dich mit der zweiten Ursache. Entwickel eine Gegenlösung und schreibe diese auf.
7. TagEntwickel eine Gegenlösung zur 3. Ursache der Trennung und schreibe diese auf.
8. TagSofern möglich, dann tu heute etwas, was du schon immer machen wolltest, um deinen Kopf frei zu bekommen. Wenn nicht möglich, wegen Arbeit und co, dann verschiebe diese Tag auf den nächsten freien Tag. Denke intensiver über die Ursachen der Trennung und die Umsetzung der Lösung nach.
9. TagFolge deinem üblichen Alltag. Lediglich etwas Sport ist sehr zu empfehlen! Viel Sport ist wichtig, damit du deinen Kopf frei bekommst.
10. TagNimm dir jetzt Zeit und rede mit vielen Freunden und Vertrauen über die Trennung. Auch über die Gegenlösung, die du entwickelt hast. Hole deren Meinung ein und verbessere gegebenenfalls diese Lösungen.
11. TagSiehe Tag 10.
12. TagSiehe Tag 10. und Sport.
13. TagSiehe Tag 10.
14. TagDenk darüber nach, welche Seiten dein Ex Freund oder deine Ex Freundin ganz besonders an dir liebte. Schreibe diese Eigenschaften auf einen Zettel. Such dir die 3 besten heraus. -> Mehr Infos
15. TagDenk darüber nach, welche Seiten dein Ex Freund oder deine Ex Freundin immer problematisch ansah und schreibe diese Eigenschaften auf. Such dir die 3 markantesten heraus.-> Mehr Infos
16. TagBaue die Eigenschaften, die er besonders gut fande aus! Überlege, wie du diese Eigenschaften ihm gegenüber optimal zur Geltung bringen könntest. Masch etwas Sport.
17. TagÜberlege, wie du die 3 Eigenschaften, die er nie an dir mochte bei einem erneuten Treffen reduzieren kannst. Ggf. könntest du ihm Dinge erzählen, die beweisen, dass du diese negativen Eigenschaften verändert hast – ohne es direkt zu kommunizieren. (war bisher immer die beste Variante)
18. TagHeute solltest du in dir die Trauer über die Trennung zulassen. Wenn der Tag nicht in direkter Reihenfolge passt, dann nimm dir einen anderen Tag. Trauer und lass einfach alles raus. Und ja, Alkohol ist heute mal erlaubt. Aber in maßen.
19. TagArbeite an deiner Optik. Erstelle einen Plan, der vom Modestil über die Frisur dich in einem ganz neuem Licht dastehen lässt! Sei kreativ. Sport sollte nicht fehlen.
20-23. TagSetze deinen Modeplan innerhalb der nächsten 3 Tage um. Vertiefe die Strategie, die du dir an Tag 16 und 17 ausgedacht hast!
Tag 24.Hey, du hast jetzt einen ganz neuen Look. Dich neu erfunden. Jetzt wird es Zeit, an deinem Selbstbewusstsein zu arbeiten! Das Selbstbewusstsein verbessert man nicht von heute auf morgen. Schon klar. Es geht auch in erster Linie darum, dass du dir über dich selbst und deine Beziehung zu ihm bewusst wirst. Eben ganz bewusst darüber nachdenkst! Das alleine reicht schon. Gehe mit den „Warum-Fragen“ an dich und die Beziehung mit ihm heran. Mehr nicht.
Tag 25.Sport rede mit Freunden über den Plan, den du hast, um deine 3 Stärken auszubauen und deine 3 Schwächen abzubauen (siehe tag 14 und 15.) – ihm oder ihr das auch indirekt zu zeigen.
Tag 26-30.Gönne dir etwas Urlaub oder eine Auszeit von allem. Lass ggf. im Beruf krankschreiben. Denke in dieser Zeit über alle besagten Punkt nach und lass dich einfach baumeln.
Tag 31Sport und beende die Kontaktsperre, falls du mit einer arbeiten musstest. Eine einfach SMS mit „Hallo“ reicht vollkommen aus!
Tag 32.Arrangiert ein erneutes Treffen.
Danach:Jetzt gilt es beim Treffen indirekt die Seiten zu präsentieren an denen du gerabeitet hast. Die er oder sie mochte oder eben nicht. Natürlich incl. neuem Outfit. Wichtig: Du bist dir über die Trennungsursachen bewusst. Aber sprich sie erst an, wenn ihr viel gelacht habt und ganz unvoreingenommen eine tolle Zeit hattet. Vorher nicht. Präsntiere deine Lösung, damit diese Ursachen überwunden werden können. Gemeinsam! -> Ex Freund bei erneutem Treffen beeindrucken


-> Ex Freundin bei erneutem Treffen beeindrucken

Mach unseren Ex zurück Test und erhalte ein auf deine Sitiation angepasstes Coaching, um ihn oder sie zu 98% zurück zu gewinnen! Gratis!

unnamed exmannzurück

Ex zurück gewinnen – Fehler vermeiden!

Ich werde dir jetzt die wahren Fehler aufzeigen, die dich davon abhalten ihn oder sie zurück zu gewinnen!

Fehler 1:

Du hast ihm oder ihr niemals geschrieben – in aller Aufrichtigkeit, dass du bereit bist loszulassen! Und dennoch nur das beste für diesen Menschen wünschst! Hier eine Vorlage:

„Ich liebe dich! Ich verliere mich. Ich verliere mich in dieser Liebe! Und doch: Ich wünsch dir ganz tief aus meiner Seele. Aus meinem Herzen, dass es dir einfach nur gut geht. Gut gehen wird! Dankbar bin ich. Und ich trauer! In trauriger Dankbarkeit wünsche ich mir nur eines: Sei und werde glücklich. Nichts anderes hast du verdient.“

Genau das musst du aussprechen! Auf deine Weise! Und es muss von ganz tief kommen. Direkt aus deinem Herzen in ihr – oder sein Herz! Sei es ein Gedicht oder ein Song!

Ps: Das ist die perfekte Einleitung für den Aufbau einer Kontaktblockade!

Fehler Nummer 2:

Klammern, weil man sich selbst nicht genug ist! Anstatt loszulassen, weil man sich genügt! Loszulassen, weil die Liebe zum Ex oder Ex – die Liebe zu dir selbst genügt!

Warum klammerst du? Wovor hast du Angst?

  • Allein sein?
  • Nicht gut genug zu sein?

Ja, bei mir war es das „ich bin nicht gut genug“. Bei vielen ist es so! Lass davon ab. Es ist keine Liebe. Nur Angst, die in Bessenheit mündet!

Fehler Nummer 3:

Selbstzertörung für den anderen: Ja, du würdest dich für ihn oder sie opfern! Und eine Seite darin ist Ehrenhaft!

UND EINE SEITE DARAN IST FALSCH!

Liebe zerstört nicht, Liebe erschafft! Du willst ihn oder sie zurück? Indem du etwas zerstörst? Wie soll das harmonisieren!

Lösung: Wachse an dieser Erfahrung – egal wie es ausgeht. Wachse, erschaffe dich neu. Wenn du zerstörst, dann hast du das Prinzp der Liebe mißverstanden! Und dieses Wachstum lasse ihn oder sie spüren! Werde durch den Verlust und deine Stärke zu geben – ohne zu verlangen größer!

Und zeige und präsenetiere genau das! Das wird ihn oder sie zurück holen! Selbstzerstörung kann das mit Sicherheit nicht!

WACHSE!

Fehler Nummer 4:

Er oder sie ist schuld!

Genau: Beschimpfe ihn oder sie! Du wirst wissen, wie weit dich das in deiner Rückeroberung gebracht hat! Wohin all das führt!

Weißt du wer oder was Schuld hat?

Die Liebe!

Ja, das tut verdammt sch… weh. Aber so ist das Leben!

Akzeptiere, dass die Dinge nun einmal so ist! Deine Vergangenheit hat keine Schuld! Dein Ex Partner oder deine Ex Partnerin hat keine Schuld! Auch nicht das Zwischenspiel aller Lebenswege und Dinge die je passiert sind! Lieben heißt auch Schmerz! Und dieser Schmerz kann 2 Dinge tun:

  • Er lässt dich kleiner werden!
  • Er lässt dich wachsen!

Bekomme ihn oder sie zurück, indem du zeigst, dass du daran gewachsen bist! Fütter nicht das schlechte in dir! Nähre das größere in Dir! Wachse! Und du erkennst, dass es keinen Schuldigen gibt!

Ps: Walte durch Akzeptanz und Reife! Das wird in dir eine gewaltige Anziehung erzeugen, die auch dein oder deine Ex Partnerin zu spüren bekommen wird!

VIEL WIRKUNGSVOLLER!

Fehler Nummer 5:

Ich kann ohne sie – ohne ihn nicht leben!

LEBEN!

Ich werde dir sagen, warum du das denkst:

Weil du du nicht weißt, dass dieses Leben ein Geschenk ist!

So viele Menschen haben das bis heute nicht verstanden! Bitte verstehe es, denn es wird in dir …

  • Lebensfreude
  • Einzigartigkeit
  • Besonders sein
  • Glück
  • Vollständigkeit
  • Das Gefühl von „ich bin zuhause“

… auslösen!

Dein ex oder deine Ex macht dich nicht vollständig. Und ist auch nicht dazu da um dich vollständig zu machen!

Begreife,

Dass dieses Leben ein Geschenk ist! Nehme es bewusst wahr!

DU BIST HIER! DU DARFST HIER SEIN! DU EXESTIERST!

Du kannst das! Du kannst begreifen. Die Wahrheit erkennen. Das dieses Leben ein wundervolles und einzigartiges Geschenk ist!

DAS DU VOLLSTÄNDIG BIST! ES IMMER WARST!

Du brauchst nur diese tiefe Liebe in dir. Und wirst ohne deinen Ex oder deiner Ex vollständig sein! Und glaub mir! Es wird dich derart attraktiv machen! Für dein gesamtes Umfeld! Für deinen Ex oder deine Ex!

Damit kommen wir zum nächsten Punkt:

Fehler Nummer 6:

Fehlende Selbstliebe!

Eine Frage:

Wie willst du von einem anderen Menschen geliebt werden, wenn du dich selber nicht liebst?

Das ist der erste und wichtigste Schritt! Für dein gesamtes Leben. (Und zum zurückerobern von deinen Ex Partner oder deiner Ex Partnerin!)

Selbstliebe!

So einfach zu sagen. So schwer zu lernen! Aber es geht. Ich zeige dir jetzt wie:

Kannst du dir vorstellen, wie es wäre, wenn du deiner kindlichen 8 jährigen Version begenen würdest?

Stell dir vor, vor dir steht ein 8 jähriges Kind! Es kommt dir bekannt vor! Klein, unschuldig und gerade dabei diese Welt zu entdecken!

Weißt du, das bist du! Als du 8 Jahre alt warst!

Und dieses Kind fragt nicht. Es lacht, tollt und liebt einfach nur das Leben. Liebt es einfach hier zu sein!

PURE SELBSTLIEBE!

DANN SIEHT ES AUF EINMAL DICH!

Glaub mir, es hätte vermutlich viele Fragen. Zum Beispiel:„was du da eigentlich machst! Warum du nicht glücklich bist! Es ist doch alles so toll!“

Und jetzt nimmst du dieses Kind ganz tief in deine Arme!

Stell es dir bewusst vor. Und schau was passiert …

SELBSTLIEBE!!!

Ex zurück – wann solltest du ihn oder sie zurückgewinnen?

Verdammt! Ich weiß genau, wie du dich gerade fühlst! Es tut so verdammt weh.

All diese Erinnerungen mit diesem Menschen. Du hattest eine wundervolle Zeit! Zuneigung und Kraft investiert.

Du hast geliebt! Ihr habt Fehler gemacht und euch geschworen, durch Dick und Dünn zu gehen!

UND JETZT IST ER/SIE WEG!

Ja, das tut so verdammt weh! Es tut weh.

Und du stehst vor der großen Herausforderung zu entscheiden, ob du weiter kämpst oder aufgibst!

Denn nur um diese Frage geht es! Oder?

Gehst du deiner Wege, badest dich in diesem Schmerz …

Oder kämpfst du um ihn oder sie?

Beides ist richtig. Beides KANN dich glücklicher machen. Und beides ist richtig und falsch!

DA DU BEI GOOGLE GANZ BEWUSST EINGEGEBEN HAST – „EX ZURÜCK“ – WILLST DU KÄMPFEN!

Und deswegen bist du in erster Linie eines!

MUTIG!! Ja, für mich bist du mutig!

Denn was gibt es schöneres, als um das zu kämpfen, was einen wirklich etwas bedeutet!

Oh man!

Könnte sie oder er sehen, wie wichtig dieser Mensch dir doch ist! Was du bereit bist für diesen Menschen – trotz all deines Leides zu tun!

Und wäre es nur für eine Sekunde! Nur zu fühlen, was du fühlst!

Er oder sie würde sofort begreifen, wie wertvoll du bist. Wie einzigartig und wie wichtig!

Das ist der Zündstoff, der lieben lässt – der den oder die Ex zurück bringen kann!

Bist du bereit für diese Reise? Dann solltest du jetzt aufmerksam weiterlesen!

Liebe.. Davon reden wir hier!

WAS IST LIEBE!

Darum geht es hier!

Weißt du was ich denke: Du solltest ihn oder sie nur zurückbekommen, wenn du für folgendes bereit bist.

Nur wenn das was ich dir gleich sage zutrifft, dann solltest du alles tun, um ihn oder sie zurück zu bekommen!

Bitte vertraue mir, auch wenn diese Worte aufwühlen können!

  • Bist du bereit, sie oder ihn zu verlieren. Und ihr oder ihm dennoch das allerbeste im Leben zu wünschen! Ihm oder ihr alles Glück der Welt zu wünschen?
  • Bist du bereit auch freundschaftlich für ihn oder sie da zu sein – auch wenn, er oder sie einen neuen Partner hat?
  • Bist du bereit immer zuzuhören, bei ihm oder ihr zu sein – immer da zu sein – obwohl du von deinem oder deiner Ex nicht das bekommst, was du eigentllich von ihm oder ihr brauchst?

BIST DU GOTTVERDAMMT NOCHMAL BEREIT ZU LIEBEN – ZU GEBEN UND DA ZU SEIN, OHNE ETWAS DAFÜR ZU ERWARTEN!

Einfach nur weil dir dieser Mensch so unglaublich wichtig ist?

(Bist du bereit, einfach nur dankbar dafür zu sein, dass dieser Mensch in deinem Leben war? Exestiert und Teil deines Lebens sein konnte! Ihn auch noch dann zu lieben, wenn du ihn oder sie nicht haben – besitzen kannst?)

Bist du wirklIch bereit deinen oder deine Ex wieder zurück zu bekommen?

JA? Dann gibt es nur eine Antwort:

Kämpfe! Kämpfe, wie du noch nie gekämpft hast!

–>>Denn dieser Mensch ist es wert!<<–

Alles andere hieße nur, dass du es dir nicht wert bist! Und dann solltest du hier weiterlesen!

-> (für Frauen)

-> (Für Männer)

(Denn weißt du: Wahre Liebe gibt! Sie verlangt nicht!)

Mach unseren Ex zurück Test und erhalte ein auf deine Sitiation angepasstes Coaching, um ihn oder sie zu 98% zurück zu gewinnen! Gratis!

unnamed exmannzurück

Ex zurückgewinnen Vorgehensweise – Weitere wichtige und ergänzende Punkte!

In diesem Teil möchte ich dir weitere Aspekte einer Zurückeroberung im Detail erklären!

Wahrscheinlich denkst du die ganze Zeit darüber nach, wie du ihn oder sie zurückbekommen solltest. Ob du eine Chance hast? Aber eine Sache lässt du dabei vollkommen außer Acht! Was passiert eigentlich, wenn ihr wieder zusammen seid?

Wenn du nicht an den Fehlern arbeitest, die deine Beziehung zerstört haben, wenn du diese Mistakes nicht erkennst, dann wird das ganze Trennungsprozedere wieder ganz von vorne anfangen. Das ist Fakt!

Deswegen ist es wichtig, dass du NICHT daran denkst, wie du sie/ihn zurückgewinnen solltest, sondern erst einmal daran, wie du alte Probleme erkennen und nachhaltig vermeiden musst.

Und hier liegt der Hase im Pfeffer! Viele berichten davon, wie man ihn oder sie wieder bekommt, welche Fehlentscheidungen man vermeiden sollte oder warum du ihr nicht hinterherrennen solltest. Anstatt etwas nachhaltiges anzubieten, um die Trennungsursachen ein für alle Mal zu bewältigen. Doch dafür gibt es ja jetzt diesen Artikel!

Schritt 1: Sorge dafür, dass du ihn/sie nachhaltig zurückbekommst

Es gibt ganz einfache Regeln, die du beachten musst. Also eine Prozedur XY, die bei einer Zurückeroberung immer funktioniert:

  • Schritt 1: Baue Abstand zu ihr oder ihm auf
  • Schritt 2: Finde die Ursache bei dir, die zur Trennung führte
  • Schritt 3: Werde zur Version 2.0 von dir selbst (ohne diese Ursachen)
  • Schritt 4: Triff dich mit ihm oder ihr. Als verbesserte Version von dir selbst. Unwiederstehlich!

Dieses Vorgehen funktioniert fast immer. Und jetzt pass auf, wo die schlimmsten Fehler liegen:

Fast alle konzentrieren sich darauf, den oder die Ex schnell wieder zu sehen. Der Trennungsschmerz ist so groß, dass man es kaum erwarten kann. In der Folge werden schlimme Fehlentscheidungen gemacht, die automatisch dazu führen, dass man ggf. wieder zusammenkommt… Aber es ganz sicher nicht lange bleibt.

Ich weiß, dass es dir weh tut und du sie oder ihn unbedingt zurück willst…

Ich weiß, dass es schmerzt, alleine die Vorstellung – dass du ihn für immer verloren hast!

Und wie sehr dir der gute Sex fehlen muss!

Ich weiß, dass du man die Phase des Kontaktabbruchs oder des vergessens am liebsten umgehen möchte…

Doch das muss genau JETZT bei dir aufhören! Ja, das Leben ist nicht einfach!

Du willst ihn oder sie wieder bei dir haben? Dir ist es damit absolut ernst? Er oder sie ist vielleicht dein Traumpartner? Dann musst du damit aufhören. Denn

Im besten Fall trefft ihr euch wieder. Ihr schlaft miteinander und alles ist wieder gut. ABER ihr werdet wieder genau dieselbern Beziehungsfehler wie einst machen. Und euch in der Folge wieder trennen! Auch wenn noch Gefühle da sind.

Pass auf:

Du bekommst von mir jetzt eine klare Vorgehensweise, der du zu 100% folgen solltest! In dieser zeige ich dir, wie du jetzt unbedingt vorgehen solltest und wie auf gar keinen Fall! Du vertraust mir? Gut! Denn dann kommt jetzt die Lösung, die du suchst und auch brauchst:

Zurückeroberung strategische Planung

Bevor wir anfangen, braucht es eine kleine Planung. Der Grund ist relativ einfach:

Abhängig von deiner Situation zeigt sich, wie du vorgehen solltest. Sogenannte Influenzer, die bei der gesamten Vorgehensweise maßgeblich sind. Das sind folgende:

  • Wie lange ging die Beziehung?
  • Wie oft habt ihr Austausch miteinander?
  • Wie genau kam die Trennung zustande?
  • Wie lange seid ihr bereits getrennt?
  • Hat er oder sie gesagt, dass noch Gefühle da sind?

Die Antwort auf diese Fragen wird am Ende DEINE Vorgehensweise formen. Hier ein paar Beispiele zu Erklärung:

Wenn du mit ihm oder ihr wenig bis gar keinen Kontakt hattest, dann ist es sinnfrei eine Sperre aufzusetzen. Wenn ihr derzeit viel Kontaktmöglichkeiten habt, dann macht es durchaus Sinn.

Wenn die Trennung aufgrund eines Seitensprunges zustande kam, dann ist es vor allem wichtig, das Vertrauen wieder aufzubauen. Um die Liebe vom ExPartner zuzulassen. Der Rest würde reichlich wenig bringen. Und so weiter…

Du siehst also, dass diese Punkt sehr wichtig sind! Orienteire dich nun an folgender Formel:

  • 1. Aufbau einer Kommunikationssperre die du folgendermaßen berechnest: Dauer der Beziehung sollte in Monaten die Dauer der Kommunikationssperre bezeichnen. Wenn du also mit ihm oder ihr Jahre Monate zusammen warst, dann sollte die Sperre ca. 5 Monate gehen. Die Mindestdauer sollte immer bei 1 Monat liegen.

Warum? Weil du auf diese Weise die Möglichkeit hast zu dir zu finden und eine Rückeroberung aufzubauen, bei der alle reste der alten Beziehung incl. aller Probleme komplett verschwunden sind.

  • 2. Eine Gesprächssperre sollte von dir dann nicht verhängt werden wenn:
  • 1. Die Trennung sehr lange her ist
  • 2. Treffen nur sehr selten (1x im Monat)

Warum? Weil du ihn oder sie sonst verlieren wirst! Denn die Kommunikation ist so oder so kaum da. Die attraction wäre also bei nahezu 0. Eine Sperre des Kontaktes wäre also sinnfrei!

Entscheide wer du bist

Du solltest nun für dich festlegen, ob du in die Personengruppe der Leute mit Kontaktblockade oder ohne gehörst! Wenn du dir darüber im klaren bist, geht es nun zu Punkt 2.

Ex verliebt machen mit Kopf – warum kam es zur Trennung?

Die Gretchenfrage ist die, nach dem Grund der Trennung! Warum seid ihr auseinandergegangen? Warum verschwand beim ExPartner die Liebe? Warum hat sich er oder sie sich gertrennt? Finde die richtigen Antworten!

Nutze, sofern eine Kommunikationsunterschlagung Sinn macht, diese dazu, um genau diese Frage zu beantworten. Finde heraus, warum die Beziehung auseinandergegangen ist! Denn an genau diesem Punkt musst du ansetzen, um deine Version 2.0 zu werden, die es beim nächsten mal besser macht.

Ok, ist ja schön und gut. Aber was, wenn eine Kommunikationssperre bei mir keinen Sinn macht?

Wenn das der Fall sein sollte, dann halte die bisherige Kommunikation aufrecht. Aber investiere nicht mehr als nötig, um die derzeitige Kontaktebene zu stabilisieren! Sobald du die Funktion der Sperre erfüllt hast – aber bei dem derzeitigen Kontakt, müsstest du ihn dann intensivieren!

Eine kurze Zusammenfassung:

Du weißt nun, ob und wie lange die Kontaktunterbrechung andauern wird und du bist dir deiner Ursachen bewusst! Dann kommen wir nun zum nächsten wichtigen Schritt:

Finde die Ursachen der Trennung heraus – nur dort brauchst du Antworten:

Es gibt viele Ursachen und Gründe, warum er oder sie dich verlassen hat. Hier zeige ich dir nun, wie du bei welchen Ursachen vorgehen musst!

  • Er oder sie ist sind fremd gegangen: Dann hast du mit Sicherheit den anderen verlassen.
  • Lösung: Finde heraus, was ihm oder ihr beim Sex gefehlt hat. Rede offen darüber.
  • Ich bin fremd gegangen: Dann wurdest du wohl verlassen.
  • Lösung: Entwickel eine Strategie. um das Vertrauen wieder zu gewinnen!
  • Er oder sie liebt mich einfach nicht: Du wurdest sicher verlassen
  • Lösung: Ihr habt euch auseinandergelebt. Der Alltag wurde langweilig. Änder genau das!
  • Geldprobleme: Das passiert sehr häufig.
  • Lösung: Finde einen Job, werde Version 2.0 und triff sie wieder
  • Gewalt: Oft kommen Gewaltfälle vor, die zur Trennung führen
  • Lösung: Wenn du Gewalt ausübst, dann bekomme dieses Problem erst komplett in den Griff. Zeig dem anderen durch Therapiemaßnahmen und co, dass du dich besserst. Und lass ihm dabei alle Zeit der Welt. Wenn du dich wegen Gewalt getrennt hast: Lass ihn oder sie erst ran, wenn es klar auf der Hand liegt, dass sich das Problem gelöst hat. Ansonsten einfach Abstand nehmen! Sonst ist es nichts anderes als eine reine Co-Existenz.

Die Liste kann immer weiter gehen. Wichtig ist dabei, dass du die Ursache findest und in der Folge eine Planung entwickelst, die sich auf das lösen der Ursache kozentriert.

Die gute Nachricht: Es gibt immer eine Lösung. Ganz egal, wie individuell dein Fall auch sein mag.

Die schlechte Nachricht: Auch wenn du die Ursache kennst, so musst du ihn oder sie neu kennenlernen. Warum?

Weil eure alte Beziehung tot ist. Schließlich willst du auch nicht die alte Beziehung noch einmal, die in ihrer Struktur zur Trennung führen würde, sondern brauchst eine neue, die um ein vielfaches besser ist!

Ex wieder bekommen Strategie – der schwere Teil

Vergiss sie/ihn. Befreie dich emotional von ihm oder ihr. Das klingt jetzt hart. Und vollkommen konträr dazu, ihn oder sie wieder zu bekommen. Aber es ist notwendig! Die Gefühle müssen erst einmal weg!

Warum?

Wenn du es nicht schaffst, ihn oder sie zu vergessen, dann wirst du a.) deine alten Muster nicht lösen b.) immer der Teil der Beziehung sein, der ihm oder ihr hinterherrennt und c.) einfach keine emotionale Unabhängigkeit aufbauen.

Und alle diese drei Punkte würde dazu führen, dass ihr nicht wieder zusammen kommt. Oder? Zumindest verschlechtern sie die Situation erheblich.

Deswegen:

Deswegen ist es wichtig, dass du innerhalb der Sperre jeden Gedanken an sie oder ihn loslässt. Konzentriere dich nur auf die Usachenbewältigung, auf dich selbst und darauf, wieder emotional klar und unabhängig zu werden.

Wie lange?

Erst wenn bei dir das Gefühl der Verliebtheit weg ist, wenn du die Ursache überwunden hast und geklärt hat, wird es möglich sein eine erneute Beziehung zu führen. Eine Beziehung die lange halten wird und viel gesünder sein wird. In der man sich alles sagt und daran arbeitet.

Wie wird die Ex zurück Idee nun zum Erfolg?

Wenn du all das beachtet hast, dann kommen wir zum wichtigsten Punkt: Das neu kennenlernen. Dieser Punkt ist auch der mit Abstand einfachste von allen. Um es kurz zu fassen:

  1. Du nimmst wieder Kontakt auf. Eine einfach Nachricht mit einem „Hey, wie geht es dir“ reicht da vollkommen aus.
  2. Unverbindlich und ohne Erwartungen (fast schon freundschaftlich) machst du nun ein Treffen aus.
  3. Nun wirst du automatisch einen ganz anderen Eindruck hinterlassen. Denn: Du hast du verändert und genau die Ursachen gelöst, die vorher zur Trennung führten. Du hast dich entliebt und bist dadurch vielmehr du selbst. Du hast emotionale Unabhängigkeit bewiesen. Was eine starke Attraktivität auslöst.
  4. Jetzt klappt es Rückeroberung in 80% aller Fälle.

Sollte ich das erneute Treffen freundschaftlich halten?

Das ist egal. Wenn sich er oder sie sich in dich verlieben, dann spielt es keine Rolle, ob ihr alles freundschaftlich angeht. Es gibt da draußen genug „Harry and Sally“-stories.

Viel wichtiger ist immer authentisches Verhalten. Sie oder er war schon einmal in dich verliebt. Also warum sollte das kein zweites mal klappen?

Ex zurück – weitere Fehler und Tipps

Zusätzlich möchten wir dir hier einige Fehler aufzeigen, die du grundsätzlich vermeiden solltest. Unabhängig von der Strategie!

Fehler Nummer eins: keine Freundschaftskiste

Viele denken, dass man es nicht freundschaftlich halten sollte. Was ein absoluter Fehler ist. Oft kann genau das dabei helfen, den Kontakt eben nicht zu verlieren. Und wenn sie oder er sich in dich wieder verliebt, dann spielt es keine Rolle, wo ihr vorher wart. Denn Liebe kennt Grenzen wie Freundschaften nicht! Nutze später auch unser Forum, was wir bald entwickeln werden!

Tipp: Mach eine erneute Freundschaft nicht zum Gegenstand! Aber sehe es nicht als Problem an, wenn es sich erst einmal nur auf freundschaftlicher Ebene lösen lässt!

Fehler Nummer zwei: Nerven und hinterherrennen – Keine Chance

Diesen Tipp wirst du bestimmt schon einige Male gelesen und gehört haben. Verfalle niemals dem Prozess, ihm unentwegt hinterher zu telefonieren, Nachrichten zu schreiben, Abschiedsbriefe zu verfassen oder ähnliches. Damit machst du dich zunehmend unattraktiv. Es ist auch egal, was man sagt oder schreibt!

Tipp: Nutze den Kontaktabbruch, um erst einmal zu dir selbst zu finden. Auf diese Weise kannst du dieses Verhalten kontrollieren!

Fehler Nummer drei: Selbstmitleid und Selbstschuld nimmt jede Chance weg!

Viele neigen dazu Selbstmitleid vor Selbstliebe zu setzen. Die Schuld gibst du dir selbst, du gibst dich auf, du lässt dich gehen und entwickelst dich nicht weiter. Die Folge: es ist nahezu unmöglich Strategien oder Zurückeroberungen zu planen oder gar umzusetzen.

Tipp: Betribe bewusst viel körperliche Bewegung und erwecke bewusst den Kämpfer in dir. Wobei eine kleine Ladung Selbstmitleid und Trauer manchmal auch wichtig ist. Aber immer in maßen.

Fehler Nummer vier: wenig Bewegung und Ausgang

Einer der vertrautesten Fehler, die wir nach unseren Studien zum Thema entdeckten. Wurdest du verlassen, dann treibe sportliche Aktivitäten! Sicherlich, du leidest unter Trennungsschmerzen und Verletzungen. Überwinde dich und triff dich mit vielen anderen Menschen. Nutze die Chance von Gesprächen. Tust du es nicht, dann wird sich der Zustand verschlechtern und die Chance den Ex Partner oder die Expartnerin wieder zu bekommen tendiert immer weiter gegen Null.

Tipp: Such dir Leute, mit denen du dich treffen und gemeinsam eine Sportart, die du magst betreibst. Ergänze das ganze durch eine gesunde Ernährung.

Fehler Nummer 5: viel reden

Rede mit vielen Menschen. Erzähl wie es dir geht und wie du dich fühlst. Aber übertreibe nicht. Menschen hören dir gerne zu, und dennoch kann es schnell nerven. Hast du das Bedürfnis zu reden, dann such immer wieder Möglichkeiten.

Tipp: Famillie und Freunde

Fehler Nummer 6: Eifersüchtig machen

Versuche nicht ihn oder sie eifersüchtig zu machen. Denn das führt nur zu folgender Schlussfolgerung: Der andere hat das Interesse verloren. Und das führt ganz schnell dazu, dass du ihn oder sie für immer verlierst! In unserem baldingen Forum wirst du noch mehr dazu finden!

Tipp: Konzentriere dich auf dich und lenk dich nicht mit anderen potentiellen Partnern ab.

Ex zurück Tipps – die wichtigsten zusammengefasst!

Hier sind ein paar Tipps, die dir auf deinem Weg hoffentlich Mut machen werden. Wenn du diese befolgst, dann hast du einige wichtige Anker, die du nutzen solltest, wenn du ihn oder sie zurückgewinnen willst!

Tipp 1: Es war nicht dein Fehler

Es war nicht dein Fehler, dass es zur Trennung kam. Mach dir das bewusst! Denn damit baust du dir eine selbstvewusste Einstellung auf, die wiederum sehr viel Selbstbewusstsein erzeugt. Und genau das brauchst du, wenn du ihn oder sie zurück willst!

Tipp 2: Was ist Trennungsschmerz

Eig. nur eine Abfolge von Hormonausschüttungen, die durch Synapsen in unserem Gehirn ausgelöst werden. Lösbar durch viel Bewegung, da viel Bewegung unseren Hormanhaushalt anpasst!

Tipp 3: Neue Hobbys

Tui Dinge, die du schon immer machen solltest. Such dir neue Hobbys und Beschäftigungen. All das bringt Ablenkung und Ablenkung wird dir dabei helfen, wieder schneller emotional unabhängig zu werden.

Tipp 4: Verzeihen lernen

Wenn du immer wieder wütend auf ihn bist oder ihn verhasst, dann wird das den Schmerz steigern. Loslassen und verzeihen hilft daher viel viel mehr, wenn du glücklich werden willst!

Tipp 5: Reden und reden

Such dir jemanden, mit dem du viel redest. Denn das wird die Situation erleichtern.

Tipp 6: Ich habe es bereits versaut

Wenn du ihm oder ihr bisher wie irre hinterhergerannt bist und hinterher telefoniert hast. Dann nimm dir das nicht als großen Fehler übel!

Tipp 7: positive Suggestionen

Stell dir vor, dass du so oder so eines Tages den oder die perfekte Partner/in finden wirst. Es ist nur eine Frage der Zeit! Nutze diese Suggestion, um schneller über die Trennung hinweg zu kommen!

Wer hat es geschafft?

Es gibt eine Vielzahl diverser Fallbeispiele, die beweisen, dass jeder seinen Ex zu einer relativ hohen Wahrscheinlichkeit zurückgewinnen kann. Einige haben unseren Newsletter und unser Forum genutzt und mit Hilfe der kostenlosen Anleitungen ihren Partner zurückgewonnen. Hier drei Ausschnitte. Alle Berichte wurden auf Anfrage verfasst. Sie sollten dir Hoffnung machen! Und sie können dir ein neues Bild vermitteln.

Es war nicht einfach, aber funktionierte. Toll, was einem so beigebracht werden kann. Psychologische Tricks, von denen ich niemals gedacht hätte, dass diese überhaupt relevant sind oder gar existieren. Anfangs was eine Umstellung und ich musste über Windungen auf mich nehmen. Ganz klar. Dennoch wurde es immer klarer, dass diese Beziehung, also meine ehemalige durchaus eine Chance hat. Dank dem Newsletter konnte ich meinen einstigen Ex Partner zurückgewinnen.

– Lena Sachmuth aus Wiesbaden:

Meine Freundin hat mich verletzt, ich hatte sie verlassen und die Beziehung ging auseinander. Die Schmerzen waren mir unerträglich und ich konnte nicht mehr aufhören unentwegt an sie zu denken. Ihre Lippen, ihre Stimme, ihre Figur, ihre Gesten und alles. In meiner Verzweiflung terrorisiert ich sie mit Telefonaten, SMS oder E-Mails. Alles vergebens. Danke euch hat es dann doch noch geklappt. Es war leichter als erwartet. Nun sind wir seit gut und gerne sechs Monaten wieder zusammen und sind bereit gemeinsam an unseren alten Fehlern zu arbeiten. Es ist viel schöner als vorher! Vielen Dank!

– Henry michael aus Niedersachsen

Einfach ist nichts. Und schon gar keine Trennung. Meine drei Kinder forderten jede Minute, mein Partner warf einmal mein Exund mir fehlte jeglicher Rückhalt. Der Druck war enorm und es war mir eine Lektion fürs Leben. Gleichzeitig belasteten diese Trennungschmerzen ungemein. Dank diesem Ratgeber von Newslaufs bzw. all den guten E-Mails mit diesen wundervollen Tipps konnte ich meinen ehemaligen Partner Stück für Stück wieder zu mir heranführen. Er hat wieder Gefühle für mich! Und da ihr mich nun gebeten hattet euch hier eine Review zu schreiben möchte ich noch einmal aus tiefsten Herzen ein ganz dickes danke zurückgeben und diesen Newsletter und all diese wundervollen Ratgeber die ihr kostenlos bekommt ans Herz legen. Mehr brauch ich von meiner Seite nicht zu sagen. Ich bild es mir nur ein, dacht ich anfangs. Dann wusste ich, es war real.

– Nadine Sperlinger aus Bayern

Zu gerne würden wir euch all diese Informationen vom direkt vermitteln. Das hieße, wir müssten einen Beitrag von mindestens 300.000 Wörtern schreiben oder ein Video in einer Länge von knapp 3 Stunden drehen. Bei aller Herzlichekeit – das wäre zu hart! Das wäre einfach unmöglich. Doch kommen wir zurück zum Thema…

Wie wirst du deine Exfreundin oder deinen Exfreund zurück bekommen

Um wieder allgemeine Ratschläge zu geben, folgende pauschale Aussage: “sei konsequent und arbeite an dir selbst“. Konsequent deswegen, da du auf keinen Fall nachgeben darfst. Es ist unbedingt notwendig, dass du eine Kommunikationssperre zum Expartner aufbaust. In dieser Zeit werden alle Nachrichten vom Ex Partner ignoriert. Ebenso werden keine Nachrichten versendet. Diese Phase sollte mindestens 20 Tage andauern.

Und was heißt, ich solle an mir selbst arbeiten?

Damit ist gemeint, dass du dich konsequent mit Dingen beschäftigt, die dich interessieren. Sachen, die du schon immer machen wolltest. Sorge dafür, dass du im Körper Adrenalin produziert und Momente erschaffst. Verbinde diese Momente mit neun Erlebnissen. Welche Erlebnisse optimal sind und welche Momente du ganz besonders erzeugen musst, dass wird in unserem bis ins kleinste Detail erklärt.

Sollte ich mich mit neuen Singles treffen?

Innerhalb der ersten 28 Tage auf gar keinen Fall. Es ist sogar äußerst riskant. Im schlimmsten Fall verletzt du die neue Bekanntschaft. Denn sind wir ehrlich, du bist noch längst nicht über deinen oder deine Ex hinweg! Am Ende ist damit niemanden geholfen. Beschäftige dich mit deinen Problemen. Sicherlich könntest du dich sexuell vergnügen. Nur beachte, dass du im besten Fall binnen 28 Tage den oder die Ex wieder sehen wirst. Für dieses Wiedersehen brauchst du ein vollkommen reines Gewissen. Andererseits wird es dich in genau diesem Moment hinterrücks einholen.

Sollte ich so etwas wie Eifersucht auslösen?

Diese Strategie funktioniert, setzt aber voraus, dass dein Ex oder deine Ex ein kleiner Kontrollfreak ist. Eine an sich instabile Persönlichkeit, die an allem beteiligt sein muss, Aufmerksamkeit braucht und Angst hat zu kurz zu kommen. Wenn dein Partner oder deine ehemalige Partnerin solche typischen Muster aufweist, dann ist Eifersucht eine hervorragende Methode.

Sind diese Persönlichkeitsmuster nicht vorhanden, dann kann oder besser noch wird dieses Unterfangen nach hinten losgehen. Sprich, du verbaust dir alle Chancen, um deinen Ex Partner oder deine Ex Partnerin zurückzugewinnen. Eifersucht wäre also eine durchaus riskante Lösung, die sehr schnell nach hinten losgehen kann.

Der Trennungsschmerz zerfrisst mich – wie kann ich dieser Belastung entkommen?

Es ist ganz wichtig, dass du aktiv Dinge unternimmst. Egal ob du an die frische Luft gehst, joggen gehsr, feiern gehst oder dir einen richtig schönen Urlaub gönnst, du musst aktiv Dinge unternehmen. Sobald du dich gehen lässt ist das Risiko, dass die Trennungsschmerzen in eine Depression münden äußerst hoch. Vor allem nach intensiven Beziehungen.

Bin ich ihm vollkommen egal – wie geht es eigentlich dem oder der Ex?

Mit dieser Frage solltest du dich nicht beschäftigen. Löse dich davon unentwegt zu grübeln, wie es dem anderen geht, ob er an dich denkt und vieles weitere! Mithilfe unserer Studien und zahlreicher Tests konnten wir folgendes nachweisen:

Oft fällt es dem Ex Partner oder der Expartnerin genauso schwer wie einem selbst. Sie denken mitunter monatelang an die Beziehung und die Vergangenheit. Trotzdem lassen nur die wenigsten diese Gefühle durchscheinen. Genau dieses Verhalten erhöht den Trennungsschmerz enorm. So auch in dir. Ignorier dieses Verhalten und sei dir einzig allein bewusst, dass der Ex oder die Ex ebenso mit der Trennung zu kämpfen hat. Das ist schon fast erwiesen.

Den Ex zurück erhalten – was ist wichtig, wenn der Partner eine neue Beziehung hat?

Egal ob der Partner oder die Partnerin, wurde jemand neues gefunden, dann solltest du den Kopf nicht hängen lassen. Nie im Leben! Liebe kommt und geht, aber man kann daran arbeiten. Auch jetzt ist es möglich den oder die ehemalige Partner/in wieder zu gewinnen. Sei dir aber einer Sache bewusst, du solltest noch stärker auf Distanz gehen. Es ist wichtig, dass du dich in solch einer Situation weiter entfernst. Verlänger die Kontaktblockade, versuche ihn gänzlich aus deinen Gedanken zu entfernen und konzentriere dich umso mehr auf dich. Auch nei allem Liebeskummer!

Du solltest dabei auch beachten, das alles lösbar ist. Vor allem dadurch, dass du ihn oder sie auch bei einem neuen Partner in das Bewusstsein holst, wie es zwischen euch beiden war, als ihr noch zusammen wart! Auf diese Weise kannst du die Beziehung erfolgreich stärken und sie oder ihn leichter verliebt machen!

Fazit:

Es ist durchaus möglich den oder die Ex innerhalb von 28 Tagen zurück zu bekommen. Die alte Liebe wieder zu bekommen. Endlich wieder Sex mit ihm oder ihr zu haben! Mit den bereits beschriebenen Ratschlägen ist diese Prozedur in der Basis gut angesetzt. Gerade wenn der Liebeskummer weg ist! Geht es jedoch tiefer ins Detail, dann müssen direkte und ganz bewusste Handlungen durchgeführt werden. Auf diese Weise ist die Wahrscheinlichkeit äußerst hoch den oder die Ex bereits innerhalb von 28 Tagen erfolgreich zurück zu bekommen. Ganz egal wie lang die Beziehung auseinander ist oder gedauert hat. Genaueres erfährst du aber in unserem Newsletter. Klicke dafür einfach den unteren Link an.

Mach unseren Ex zurück Test und erhalte ein auf deine Sitiation angepasstes Coaching, um ihn oder sie zu 98% zurück zu gewinnen! Gratis!

unnamed exmannzurück