Erst verlässt er dich… Und dann das!

Er hat eine neue Freundin!

Das ist nicht nur verletzend, sondern auch demütigend!

  • Denn du verlierst nicht nur deinen Ex!
  • Nein, du verlierst ihn an eine andere Frau!

Und ich weiß, wie tief dieser Schock gerade sitzt!

Doch umso mehr wirst du diesen Artikel lieben! Denn auch ich war einst in deiner Situation!

Ich zeige dir…

  • Die 15 tödlichsten Fehler, die du jetzt machen kannst!
  • Wie du ab jetzt strategisch vorgehen solltest! Egal du ihn zurück oder vergessen möchtest!

Und das beste:

Nach diesem Artikel verstehst du, warum er eine Neue hat! Ich zeige dir, warum du noch immer sehr gute Chancen hast! Und was wichtig ist, damit es dir endlich besser geht!



Also: Lass uns gleich loslegen!

Ex hat eine neue Freundin – die 15 schlimmsten Fehler!


#Fehler 1: Die falsche Reaktion!

Woher weißt du, dass er eine Neue hat?

  • Haben dir Freunde davon berichtet?
  • Hat er dich angeschrieben oder angerufen?
  • Hat er die Beziehung auf Facebook verkündet?
  • Oder hast du ihn zufällig mit wem anders auf der Strasse gesehen?

Das Ding: Je nachdem, musst du richtig reagieren!

Warum?

Weil die Art, wie du es erfährst viel über seine Bindung aussagt!

Denn…

  • Wenn er es dir direkt sagt oder schreibt, dann will er dich verletzen! Das passiert meist, wenn er verlassen wurde!
  • Antworte in diesem Fall mit einem „freut mich für dich„… Und bleibe gelassen!
  • Oder du erfährst es über Dritte. Eben weil er dich nicht verletzen möchte! Dann hat er zu 100% mit dir abgeschlossen!
  • Oder hat er die Kunde über Facebook gepostet? Möchte es aber nicht direkt sagen! Wenn er auch weiß, dass du davon erfährst!

Das Problem:

Reagierst du falsch…

  • … verlierst du Anziehung!
  • … wirkst du meist sehr anhänglich!
  • … Zeigst du ihm, wie abhängig du von ihm bist!
  • … Und du schürst deine Eifersucht. Wodurch es dir noch schlechter geht!


#Fehler 2: Und dann sah ich sie…

Was richtig schwierig ist…

Wenn du deinem Ex und seiner Neuen begegnest!

Egal ob auf dem Arbeitsplatz, an der Uni, der Schule, durch Freunde oder auf der Strasse!

Es ist wichtig, dass du richtig reagierst!

Vorab: VERSUCHE IMMER DEN KONTAKT ZU VERMEIDEN! SO GUT DU KANNST!

Kommt es aber doch zum Treffen, warte erst einmal seine Reaktion ab!

Es geht um zwei Kernreaktionen:

  • Versucht er dich zu vermeiden und dir aus dem Weg zu gehen…
  • … dann zeige, dass du verletzt bist!
  • Wenn er auf dich zugeht und direkt raushaut: „Hier ist meine Neue„. Nach dem Motto „Ich bin glücklich und das hast du jetzt davon„…
  • … dann sag kurz Hallo und ignoriere ihn! Und zeige dich unbeeindruckt!

Warum?

  • Weil du ihm genau das gibst, was er zu vermeiden versucht!
  • Das macht dich a.) attraktiver für ihn!
  • Und gibt dir b.) Genugtuung!

Die Folge: Es wird dir emotional besser gehen!


#Fehler 3: der falsche Umgang mit Eifersucht!

Das du eifersüchtig bist, steht außer Frage! Und das diese Eifersucht einfach nur schmerzt, wirst du am eigenen Leib spüren!

Doch umso wichtiger ist der richtige Umgang!

Die meisten lassen dieser Emotion freien Lauf! Steigern sich sogar hinein und folgen der falschen „Energie„!

  • Ich möchte, dass du deine Eifersucht verstehst!
  • Das du erkennst wo sie herkommt! Und warum du eifersüchtig bist!
  • Und das du proaktiv daran arbeitest, sie loszuwerden! Dadurch, dass du dir bewusst wirst!

Bewusst darüber, dass deine Eifersucht aus zwei Quellen herrührt:

  • Erstens: Du vergleichst dich mit seiner Neuen!
  • Und Zweitens: Das Gefühl der Verlustangst, welches deine Eifersucht schürt!

Gib dich nicht dem Gefühl der Eifersucht hin! Sondern fokussiere diese zwei Punkte!

Was ich meine:

  • Warum vergleichst du dich mit seiner Neuen?
  • Erkenne doch viel mehr deinen eigenen Wert. Und konzentriere dich darauf!
  • Und warum denkst du darüber nach, wie du ihn verlieren konntest?
  • Mach dir bewusst, dass er dich verloren hat. Und sich die Chance genommen hat zu erkennen, was er verloren hat!

Wichtig:

Konzentriere dich ausschließlich auf diese zwei Gegengedanken! Und ich verspreche dir, deine Eifersucht wird ganz schnell nachlassen!


#Fehler 4: Ich warne dich…

Misch dich niemals ein oder setze ihm die Pistole auf die Brust!

Die meisten stellen ein Ultimatum!

ICH ODER SIE!!!

Die Folge:

  • Seine Neue bekommt Wind davon und verbietet den Kontakt!
  • Er wird unter Druck gesetzt. Du oder seine Neue!
  • Die Bindung zur Neuen ist stärker!
  • Und du wirst überall blockiert…

Glaub mir: Ich sehe das jeden Tag bei meinen Coachings!

Die Folge:

  • Es geht dir immer schlechter!
  • Du verbaust dir jegliche Chance den Ex trotz neuer zurück zu erobern!
  • Und du wirst für ihn immer unattraktiver! Und hinterlässt einen schlechten Eindruck!

Deswegen: Wahre Abstand! Misch dich NICHT ein und setze eine Kontaktblockade ein!


#Fehler 5: Traurige Miene zum guten Spiel

Mach dir mal folgendes bewusst:

  • Du wurdest verlassen!
  • Er hat sich direkt eine Neue gesucht!
  • Und er hat dich und eure gemeinsame Zeit verraten!

Und dennoch trauerst du ihm hinterher!

Warum?

Denn mal ganz ehrlich: Von außen betrachtet und ganz logisch gesehen, solltest du dich freuen!

Denn dieser MANN kann einfach nicht der Richtige sein! Nicht nach so einem Umgang!

Sprich: Du hast dich in den falschen verliebt!

Und jetzt stell dir mal vor, ihr hättest…

  • … ein gemeinsames Haus!
  • … du hättest ihn geheiratet!
  • … oder du hättest gar Kinder mit ihm!

Stattdessen hast du jetzt 100% Sicherheit, dass er der Falsche war! Und du hast wieder den Raum und den Platz, um den richtigen zu finden!

Und das ist meiner Meinung nach ein Grund zum feiern!

Was ich meine: Ich möchte, dass du den richtigen Blickwinkel entwickelst!

(Mach dir auch bewusst, was alles nicht passte)

Und sehe das Gute in der Trennung!

Es gibt nur eine Sache, der du hinterhertrauern solltest: Warum das nicht eher wusstest!


#Fehler 6: No gain with pain!

Das Schlimmste ist dieser Schmerz! Dieses Gefühl von Liebeskummer, Verrat und Enttäuschung!

Zumindest war es bei mir damals so!

  • Was fatal ist: der falsche Umgang mit deinem Schmerz… Und mit deiner Situation!
  • Natürlich: Deine Trennung ist viel schwieriger zu verkraften! Eben weil er eine Neue hat!

Doch umso wichtiger ist der richtige Umgang! Mit dir und dieser Situation!

Ich möchte dir deswegen 4 Strategien mitgeben, um alles leichter zu verkraften!

Strategie 1: Denke nicht „Ich hasse meinen Ex“…

  • Denk nur daran, wie sehr du dich jetzt lieben MUSST!! Und konzentriere dich nur auf diese Energie! Bewusst!

Strategie 2: Deine Liebe zu dir selbst ist angeknackst…

  • Lenk dich nicht mit Unsinn ab! Lenk dich nur mit Dingen ab, die deine Selbstliebe steigern! Z.b der Beruf, Sport (hilft extrem) oder finanzielle Goals!

Strategie 3: It´s time for the best friend. Wozu sind Freunde da!

  • Triff dich so oft und soviel du kannst mit Freunden! Und rede so oft und soviel du kannst über den Schmerz und deine Probleme. Es wird dir soviel besser gehen!

Strategie 4: Gib deinen Emotionen Raum und Zeit! Und lass sie raus!

  • Du bist traurig? Dann schließe dich in dein Zimmer ein und schreib dir alles von der Seele! Du bist wütend? Dann nimm dein Kopfkissen und schreie hinein! Lass deine Gefühle zu und lass sie raus!


#Fehler 7: Jetzt geht´s rund!

Ich möchte, dass du deinen Trennungsschmerz als Antrieb nutzt!

  • Klar: Deine Situation ist alles andere als einfach!
  • Aber: Sie ist auch eine Möglichkeit!

Denn: Es gib derzeit nur einen Ort an dem du sein möchtest! Bei deinem Ex!

Und dort kannst du nicht sein!

Also gibt es nur eine Sache, die du machen kannst!

DICH ABLENKEN!!!

Und wenn, dann also richtig!

  • Werde Version 2.0 von dir!
  • Treibe viel Sport und werde attraktiver!
  • Arbeite an deiner Selbstliebe. Tu Dinge, die du liebst!
  • Arbeite an deinem Lebensglück! Und werde glücklicher!
  • Erweitere deinen Freundeskreis. Und werde sozial aktiver!
  • Arbeite an deinem Selbstwert und werde selbstbewusster!
  • Setze dir hohe finanzielle Ziele. Und verwirkliche dich darin!

Nimm diesen Schmerz und wandel ihn in pure Energie um! Und sieh deine Situation als Herausforderung!

Die Folge:

  • Du wirst für deinen Ex interessanter!
  • Und es wird dir viel besser gehen!


#Fehler 8: Mein Ex… der… der… der…

Rede niemals schlecht über deinen Ex!

  • Und ja: vielleicht hat er es verdient!
  • Und ja: vielleicht war er unfair zu dir!

Aber:

  • Du baust schlechtes Karma auf!
  • Du verstärkst den Trennungsschmerz!
  • Du wirfst ein schlechtes Licht auf dich!
  • Und besser geht es dir dadurch auch nicht!


#Fehler 9: Wozu das alles denn noch…

Ganz wichtig: Gib dich niemals selbst auf! Und verfalle niemals deinem Selbstmitleid!

Glaub mir: Das macht alles schlimmer!

  • Dir geht es immer schlechter!
  • Du wirst für deinen Ex immer unattraktiver!
  • Und du könntest sogar einer Depression verfallen!

Was ich gemacht habe:

Ich habe mir vorgenommen die nächsten 30 Tage die beste Zeit meines Lebens zu haben!

Meine persönliche „Best time of my life“ Challange!

  • Ich habe jeden Moment durchlebt, als wäre es mein allerletzter!
  • Ich habe trotz Schmerz jeden Tag mit Dankbarkeit gehuldigt!
  • Ich habe jeden Moment so positiv wie nur möglich gestaltet!
  • Und ich habe Dinge unternommen, dir mir Spaß bereiteten!

Ich habe mich bewusst darauf eingelassen, soviel Lebensfreude wie nur möglich zuzulassen!

Die Folge: Nach nur 21 Tagen war ich übern Berg!

Also: Lass dich nicht unterkriegen und starte deine persönliche „best time of my life“ Challange!


#Fehler 10: Was Liebe wirklich heißt…

Du MUSST lernen los zu lassen!

Ich nehme an, die Nachricht über deinen Ex war wie ein Schock!

Was klar zeigt, wie sehr du noch am Ex hängst!

Und wisse: Auf Krampf-kampf und mit Zwang wirst du ihn nicht loslassen können!

Schlichtweg weil ihn noch zu sehr liebst!

Was aber klappt: Ihn in Liebe gehen zu lassen!

Wenn du ihn wirklich liebst…

  • … dann kannst du ihm das beste wünschen!
  • … dann kannst du dich für ihn freuen!
  • … dann kannst du ihm das geben!
  • … dann erwartest du nichts!

Sprich: Dann kannst du ihn lieben, sich für sein Glück freuen und MUSST für diese Liebe nichts zurückverlangen!

Probiere es aus! Sag dir:Ich liebe dich und ich wünsche dir das beste. Und in dieser Liebe lass ich dich los und von mir gehen„!

FÜHLE WAS DU SAGST!!!

Das Ding: Wenn du das kannst, dann beweist du deinem Unterbewusstsein, was für eine tolle Seele du hast!

  • Und dieser Beweis erzeugt extrem viel Selbstliebe!
  • Und diese Selbstliebe lässt dich leichter loslassen!

Probiere es einfach aus!

 


#Fehler 11: Einschließen… Eiscreme und Tränen

Isolation und Rückzug ist der fatalste Fehler, den du machen kannst!

Ich möchte dass du raus gehst und viel unternimmst!

Mein Tipp: Trage deine Freundin dazu auf, dich an die Hand zu nehmen!

Und rede so viel und so oft du kannst!

Und sei dir sicher: Deine beste Freundin wird immer zuhören! Und du wirst ihr nie zuviel!

Und das wichtigste: Dir wird es viel schneller viel besser gehen!


#Fehler 12: Die Überinterpretation!

Überinterpretiere niemals die Beziehung zur neuen Partnerin!

Das Ding: Du neigst dazu seine jetzige Beziehung mit seiner alten Beziehung zu vergleichen!

Die Wahrheit sieht aber anders aus:

  • Meist leidet auch er unter der Trennung!
  • Er sucht sich eine neue, um die Trennung leichter zu überwinden!
  • Oft halten diese „Trostbeziehungen“ nie lange. Meist nur 4-6 Wochen!
  • Und sehr wahrscheinlich wird ihm dein Wert erst durch die Trostbeziehung bewusst!

Das Ding:

Nur ganz selten bedeuten schnelle Beziehungen nach Trennungen wirklich etwas! Und ich glaube nicht, dass du einer dieser seltenen Fälle bist!

Deswegen:

  • Halte dir diese Tatsache vor Augen halten!
  • Sprich: Du bist nicht einfach so ersetzbar!
  • Und du warst für ihn etwas besonderes!
  • UND DU BIST BESONDER´S!


#Fehler 13: Kopfkinoverbot

Ich weiß genau, wie dir zumute sein muss!

  • Er mit einer anderen?
  • Und jetzt darf sie ihn küssen!
  • Und ob sie wohl gerade Sex haben?
  • Und so weiter…

Kopfkino ist das Letzte, was du gerade gebrauchen kannst! Vertrau mir!

Das macht alles nur noch schwerer!

  • Die schlechte Nachricht: Kopfkino lässt sich nur schwer abschalten!
  • Die gute Nachricht: Es gibt Wege, etwas dagegen zu unternehmen!

Denn: Unsere Gedanken sind wie ein Muskel! Und je öfter dieser Muskel benutzt wird, desto kräftiger wird er!

Heißt: Sobald Kopfkino „ausbricht„… denke bewusst an etwas anderes! Und trainiere diesen Vorgang!

Die Folge:

  • Weniger Kopfkino!
  • Weniger Liebeskummer-Rückfälle!
  • Und du kommst schneller über ihn hinweg!


#Fehler 14: Stalkingverbot…

Ich kann mir vorstellen, es juckt in deinen Fingern! Und du möchtest einfach ALLES über sie erfahren!

  • Wie sieht sie aus?
  • Was macht sie beruflich?
  • Wie ist ihr Name und wie alt ist sie?
  • Und so weiter…

LASS DAS BLEIBEN! Ohne WENN und ABER!

Denn:

  • Je mehr du dich mit ihr beschäftigst, desto mehr vergleichst du dich!
  • Und je mehr du dich vergleichst, desto mehr stärkst du deinen Liebeskummer!
  • Zudem stärkst du dein „ich bin nicht gut genug“ in dir! Und du schürst deine Eifersucht!

Sprich: Es wird dir nicht besser, sondern immer schlechter gehen!

Besser: Konzentriere dich auf dich, auf dein Leben und auf deine Zukunft!


#Fehler 15: Babe, so ist es nun mal…

Lerne zu akzeptieren und abzuschließen!

  • Ich weiß, die Trennung war hart!
  • Und ja, du liebst ihn noch!

Und doch gibt es keinen anderen Weg!

Deswegen:

Finde den Anteil in dir, der mit ihm abschließen möchte! Oder ggf. schon abgeschlossen hat!

  • Schau weder nach rechts, links und schon gar nicht nach hinten!
  • Sondern schau nur nach vorn! Und bewege dich mit Scheuklappen in ein neues, besseres Leben!


Im folgenden zeige ich dir, wie du ihn zurückerobern kannst! Und wie du dafür Schritt für Schritt vorgehen musst!

Alles anhand einer Schritt für Schritt Anleitung!


Ex hat eine neue Freundin- Irrgarten der Gefühle



Ich werde dich Stück für Stück durch dieses Herz zerreißende Erlebnis führen! Lies dir meinen gut gemeinten Rat durch, und lass Hoffnung zurück in dein Herz.

Finde zurück zu dir selbst, dann findest du auch deine verlorene Liebe wieder.

Dabei ist sehr wichtig, dass du positiv denkst. Egal ob die Lage noch so hoffnungslos zu sein scheint.

Dein Mut ist jetzt gefragt. Denn du kannst dich selbst nur stützen, wenn du dich nicht der Verlustangst hingibst.


Viel mehr musst du mit Selbstvertrauen nach vorne gehen und dein Schicksal selbst in die Hand nehmen.

Und du bist nicht allein. Liebeskummer gehört einfach zum Leben dazu. Und mit der richtigen Führung, kann er rasch überwunden werden!

Viele machen ähnliche Erfahrungen. Doch kannst du im Gegensatz zu vielen anderen, von meinem Wissen profitieren!

Ich habe für dich 5 Abschnitte bereit gestellt, die dich durch den Liebeskummer leiten!

Wordurch es dir sehr schnell wieder besser gehen wird! Doch vorab:

  • Wenn du ihn wieder zurück willst, dann dürfte dieser Artikel für dich perfekt sein!
  • Wenn du einen 30 Tage Plan brauchst, dann kannst du diesem hier folgen!
  • Wenn du gerade einfach nur wissen möchtest, was, wie warum du als nächstes tun solltest und wie du es dir wieder besser geht, dann lies hier einfach weiter!

Ex hat eine neue Freundin – was tun? Abschnitt 1 – Zeit für dich… kein Kontakt zu ihm


  • … Auch wenn du dich ohne ihn unvollständig fühlst.
  • … Auch wenn er dir unglaublich fehlt.
  • … Wenn du ihn zurück willst, musst du jetzt konsequent sein.

Es ist jetzt an der Zeit, dein Gefühlschaos in Ordnung zu bringen.

>>>>>UND DAFÜR BRAUCHST DU ABSTAND<<<<<

DESWEITEREN: Eine neue Liebe zu ihm kann nur entfacht werden, wenn die alte Asche beseitigt ist. Nur so könnt ihr euch wieder finden.

Verliert euch, erkennt was euch an dem anderen fehlt und dann findet euch neu. Von alten Problemen unberührt.

Denn:

Eure Liebe soll nicht erneut an den selben Sachen kaputt gehen.

Deswegen:

… ist es jetzt Zeit eine Kontaktsperre einzurichten!

Folgende Punkte können dir dabei jedoch im Weg stehen:

  • Ein gemeinsamer Arbeitsplatz.
  • Der gleiche Freundeskreis.
  • Familiäre indirekte Kontakte.
  • Gemeinsame Hobbys oder Clubs.
  • Eine gemeinsame Wohnung.

Diese Dinge müssen unbedingt geklärt sein, bevor du den Kontakt zu ihm abbrichst.

Du könntest zum Beispiel mit deinen Freunden offen über deine Gefühle reden und ihnen zu verstehen geben, dass es für dich eine Belastung ist, ihn jetzt zu sehen.

Hast du diese Sachen geklärt, dann kannst du ihm in einem Brief mitteilen, dass es für dich jetzt eine zu große Belastung ist, ihn zu sehen.

>>> Hier findest du zum Aufbau und zur Umsetzung einer Kontaktsperre weiterführende Infos!

Die Gründe dafür nenne ich dir hier:

  1. Ein persönliches Gespräch würde dich jetzt viel zu sehr belasten.
  2. Auch über das Telefon ist die Situation zu emotionsgeladen.
  3. Einen Brief kannst du in Ruhe schreiben. So gehst du sicher, dass du nichts schreibst, was du vielleicht später bereust.

Denke also tief greifend darüber nach, was du ihm schreiben willst. Versuche rational über die Situation nachzudenken.

Folgende Inhalte würden wir dir empfehlen:

  • Schreibe ihm deine ehrlichen Gefühle, so wie sie sind.
  • Schreibe aber keinen Roman. Das könnte ihn überfordern.
  • Begründe ihm, warum du jetzt Abstand brauchst.

Finde auch deine eigenen Gedanken zu dem Thema und bringe sie in den Brief mit ein.

Denk aber daran, dass du möchtest, dass der Brief bei ihm einen positiven Eindruck hinterlässt…


  • … Lasse also deinen Liebeskummer außen vor.
  • … Dieser würde ihn nur überfordern.
  • … Ein negatives Bild von seiner ehemaligen Partnerin, die sich von ihm emotional abhängig gemacht hat und sich jetzt bei ihm ausweint möchtest du vermeiden.

Denn dieses negative Bild würde sich bei ihm in der Zeit, in der ihr euch nicht seht nur vertiefen.

Überstürze nichts, wenn du diesen Brief schreibst!

Du wirst erleichtert sein, wenn du ihn erstmal abgeschickt hast und dir sicher bist, dass du jedes einzelne Wort, was darin steht auch so meinst.

Jetzt widmest du dich deinem Kummer..


Ex hat eine neue Freundin – was tun?  Abschnitt 2 – Zeit für deine Gefühle


Lass deine Gefühle zu, so wie sie sind. Eure Trennung ist etwas, was du verarbeiten musst, ob du mit ihm wieder zusammen kommst oder nicht.

Und diese Trauer ist keine leichte. Sie braucht Zeit und Kraft.

Das es dir schwer fällt, dich mit diesem Gedanken anzufreunden ist völlig normal.


Aber sei zuversichtlich.

Es gibt einige Dinge, die du tun kannst, um dir diesen schweren Schritt jetzt leichter zu machen:

  1. Lehne dich an die Schulter derer, die jetzt für dich da sein können. Du musst das nicht alleine durchstehen.
  2. Erinnere dich an ihn und weine, wenn dir danach ist.
  3. Schreib deine Gefühle in ein Tagebuch.
  4. Denke an eure gemeinsame Liebe. Fühle den Verlust.
  5. Werde dir bewusst, wie viel er dir bedeutet.

Schränke dich nicht ein. Stehe zu deinen Gefühlen. Sie sind deine, und niemand kann dir diese aberkennen!

Bedenke aber, dass dies ein sehr kräftzehrendes Unterfangen ist.

  • Vermeide, dich damit zu überfordern.
  • Nimm Rücksicht auf deinen Alltag.
  • Nimm Rücksicht auf dich selbst
  • Plane mit ein, dass du in nächster Zeit sehr fertig sein wirst.
  • Sei mutig und hab keine Angst. Der Schmerz wird vorüber gehen.

Und du hast hier alle Anleitungen die es braucht, um ihn zurück zu bekommen!


Es gibt also keinen Grund, in Verzweiflung zu versinken.

Gehe dennoch stressigen Situationen aus dem Weg, um dich etwas zu entlasten

Dränge dich selbst nicht.

Wenn du es geschafft hast, all die Trauer in dir zu öffnen und rauszulassen, dann bist du bereit für den dritten Abschnitt!


Ex hat eine neue Freundin – was tun?  Abschnitt 3 Schritte zurück ins Leben


Nach einem solchen Ereignis des Verlusts ist es wichtig, dass du den Kopf nicht hängen lässt.

Du musst nun unbedingt stark bleiben und dich motivieren, nach vorne zu schreiten. Du willst ihn schließlich zurück.

Die folgenden Punkte können dir einen Impuls geben, dich wieder aufzurichten – dir ein Stern der Hoffnung zu sein:

  • Lenk dich mit Arbeit ab.
  • Vertiefe deine Hobbys und Freundschaften.
  • Sport und Bewegung sind jetzt ein guter Antrieb.
  • Gehe viel spazieren und nimm das Hier und Jetzt bewusster wahr.
  • Sei offen für neue Lebenserfahrungen. Fürchte sie nicht, sondern trete ihnen mutig entgegen.
  • Verschließe dich generell nicht vor den Schönheiten, die dir das Leben bieten kann.

Diese Dinge werden dir Halt geben und dich auffangen, wenn du wieder in ein emotionales Tief gerätst.

Sie tun dir gut und stärken dich.

Gehe voran und nutze diese Zeit, um dich neu zu erfahren.

Entwickele dich weiter und entdecke, dass das Leben wundervoll sein kann, wenn du es erlaubst.

Dies gilt auch für deine Gesundheit:

  • Regelmäßige Bewegung ist jetzt gut für dich.
  • Ausreichend Schlaf werden dir Energie und Kraft geben.
  • Baue Stress mithilfe von Sport und Arbeit ab.
  • Iss die Nahrungsmittel, die gut für dich sind.
  • Achte darauf, dass du Freundschaften hast, die dich nicht innerlich auslaugen.
  • Genieße die Natur, das Leben.
  • Sei kreativ. Das vertieft dein seelisches Dasein.

So wirst du lernen, die Vergangenheit ruhen zu lassen und vor der Zukunft keine Angst zu haben.


Lebe den Augenblick!

Du wirst merken, wenn du diesen Ratschlägen folgst, dass es dir schon viel besser geht.

Nicht nur deine Ausstrahlung wird diese positive Lebensenergie in sich tragen. Man wird es dir auch körperlich ansehen. Und vor allem Er wird es dir ansehen.


Ex hat eine neue Freundin – was tun?  Abschnitt 4 – Die Gefühle reflektieren.


Jetzt bist du stark genug, wirklich über deine Liebe für ihn nachzudenken.

Liebst du ihn wirklich noch? Erst wenn du diese Frage klar beantworten kannst, macht eine Rückeroberung Sinn!

… du kannst dir jetzt auch die folgenden Fragen stellen.

  • Warum hat er dich verlassen?
  • Habt ihr euch eventuell gestritten?
  • Warum liebst du ihn?
  • Was hat er an dir geliebt?
  • Wie hat dir eure Liebe gut getan?
  • Wo hat dich eure Liebe belastet?

Diese Fragen geben dir wichtige Antworten auf die Frage, ob eine Rückeroberung Sinn macht. Denn:

  1. Warum hat er dich verlassen? -> Wenn in ihm noch Liebe ist, dann kann eine Beziehung wieder klappen. Hat der dich klafr verlassen, weil er dich nicht mehr liebt – es klar betont, dann wird es machbar, aber schwieriger!
  2. Habt ihr euch eventuell gestritten? -> Wenn ja, dann müssen eig. nur die Streitpunkte in einem offenem Gespräch geklärt werden. Incl. Maßnahmenplan zur Prävention!
  3. Warum liebst du ihn? -> Oder hast du Verlustangst und möchtest eine Seite in dir nur bestätigen? Wenn ja, dann macht eine Zurückeroberung wenig Sinn!
  4. Was hat er an dir geliebt? -> Wenn du das weißt, dann kannst du genau diese Dinge an dir ausbauen. Was ihn beeindrucken wird!
  5. Wie hat dir eure Liebe gut getan? -> Was fehlt dir, was nur er dir geben kann?
  6. Wo hat dich eure Liebe belastet? -> Nicht alles war so schön, wie es die rosarote Brille gerne hätte.

Das wird dir helfen, einen klaren Kopf zu bekommen.

Der Überblick über die Situation ist jetzt wichtig.

Es ist hierbei auch unwichtig, ob du ihn nun noch liebst. Den Liebeskummer hinter dir zu lassen, ist das Ziel. Und das erreichst du nur mit Klarheit.

Wenn du ihn nun zurück gewinnen möchtest, so sei dir bewusst: Du willst dich von deiner besten Seite zeigen, wenn du ihn wieder triffst.

Du möchtest dir aber dennoch selbst treu bleiben und die Anker, die du dir bis hierhin aufgebaut hast weiter bewahren.

Wenn du ihn noch liebst, so lies im nächsten Abschnitt weiter.


Ex hat eine neue Freundin – was tun?  Abschnitt 4 – Die Gefühle reflektieren.


Wichtig ist: Ein erneutes Treffen ist erstmal kein Date!

Er hat eine Neue. Das ist ein Fakt, den du respektieren musst.

Ein Gespräch mit ihm dient dazu, dass du Klarheit über seine Gefühle bekommst!

Und, dass du ihm die Chance gibst, wenn er dich noch liebt, dass er mit dir wieder zusammen kommen kann.

  • Stelle dich darauf ein, dass er dich eventuell nicht mehr liebt.
  • Gehe also nicht mit zu großen Erwartungen an das Gespräch heran.

Ihr seid getrennt. Du hast den Schmerz überwunden.

Nun suchst du den Kontakt, um euch eine Chance zu geben.

Aber du möchtest nichts erzwingen, was nicht sein soll.

Egal, wie er sich entscheidet:

  • Du solltest nichts bereuen.
  • Sei ehrlich mit dir selbst.
  • Akzeptiere und mache das beste daraus.

Wie lange du auf ihn warten willst, das musst du dir vorher überlegen.

Wie beim Treffen vorgehen?

1.) Such eine Location, die euch bekannt ist. Einen Ort, an dem ihr schon einmal wart und gute erinnerungen habt.

2.) Such eine Tageszeit, die angenehm ist. Am besten einen Freitag nach 18:00. Ein Tag mit einer super Energie, da viele in das Wochenende gehen.

3.) Rede erst einmal mit ihm und konzentriere dich darauf Spaß zu haben! Auf gar keinen Fall solltest du tiefsinnige Gespräche anfangen, auf die Trennung eingehen oder die Beziehung mit der neuen ansprechen. Wenn, dann muss er das Thema anfangen!

4.) Triff dich erst einmal und erwarte dir nichts.

5.) Reflektiere nach dem Treffen, wie es dir ging, wo er steht und welche Chancen du hast!

Vielleicht bist du nach dem Gespräch enttäuscht oder merkst dass du ihn gar nicht mehr liebst. Fange dich selbst auf, wenn du dich verletzt fühlst.

6.) Für ein weiteres Treffen MUSS er sich wieder bei dir melden! Das ist extrem wichtig! Sonst könntest du ihn zu sehr unter Druck setzen!

7.) Nachdem du an deiner Optik, den Beziehungsursachen, dem was er an dir liebt und nicht mag garbeitet hast – und er sich wieder mit dir Treffen will, lässt du es drauf ankommen!

Denn jetzt hast du die perfekten Karten

8.) Triff dich nun erneut mit ihm. Mach erste Flirteinladungen für mehr!

  • Mach ihm schöne Augen
  • Komplimente
  • Sprich das Thema Sex an
  • Zeig ihm, dass er dich Küssen kann
  • usw…

Wichtig ist jetzt, dass er auf dich zukommt. Und die niemals deinen Standpunkt preisgibst, bevor ihr nicht SEX gehabt habt. Sollte es zum Sex kommen, dann könnt ihr danach gemeinsam über alles reden! Aber erst danach!

9.) Jetzt ist der Schritt in eine erneute Beziehung nicht mehr fern!


Ex hat eine neue Freundin – was tun?  Du bist wertvoll!


Wie auch immer es für dich ausgehen mag.

Vergiss diese eine Sache nicht:

Du bist wertvoll, wundervoll und liebenswert.

Wenn er dich nicht mehr liebt, ist das kein Grund, dass du dich nicht mehr lieben darfst.

Das Leben ist zu wertvoll, als es für jemanden zu vergeuden, der einen nicht zu schätzen weiß.

Denk einfach nur daran, wie viele Menschen es gibt, wie viele Wunder es gibt.

Erkenne in dir selbst die Kraft, zu lieben, dich selbst, und andere und das Leben.


Ex hat eine Neue – was tun? – Fazit


Ja, das ist wahrlich keine einfache und schöne Situation! Vor allem, da dieses Gefühl des Sitzen gelassens wieder hoch kommt. Das Gefühl, dem Ex gegenüber ins Hintertreffen geraten zu sein.

  • Kompliziert wird es auch, wenn Du noch etwas für Deinen Ex Freund empfindest.
  • Besonders in diesem Fall trifft einen die Nachricht richtig hart.
  • Und dennoch kann es gelingen, ihn wieder zurück zu erobern!

Wichtig ist hierbei nur eine sehr kluge und durchdachte Vorgehensweise. Und es ist immens wichtig, die Gründe für die Trennung zu analysieren. Und dem Ex anschließend deutlich zu machen, dass Du die Verantwortung für Deine Fehler übernimmst. Und Dich weiterentwickelt hast…

Avatar

About Frederic Dittmar

Hallo, Mein Name ist Frederic Dittmar! Ich bin Coach für Persönlichkeitsentwicklung und beschäftige mich seit nunmehr 5 Jahren mit dem Thema Trennungen, Panikattacken, Depressionen, Glück und Vitalität! Ich freue mich das du zu uns gefunden hast! Und hoffe, dir bei all deinen Problemen weiterhelfen zu können! Lies hier mehr über mich