Er hat eine neue!

Als würde es dir den Boden unter den Füßen wegreißen…

Und als wäre eine Trennung nicht schon genug…

Ich kann sehr gut nachempfinden, wie schwer das ganze für dich sein muss und wie elend es dir wohl gerade geht.

Aber Kopf hoch. In diesem Artikel werde ich dir verraten, wie du jetzt vorgehen musst. Welche Fehler du unbedingt vermeiden musst und…

Wie du in deiner jetzigen Angelegenheit Schritt für Schritt ihn wieder verliebt in dich machen kannst!


Ex zurück trotz neuer Beziehung – die Situation erkennen


Es ist keine leichte Situation, wenn man in seinen ehemlaigen Partner noch verliebt ist, obwohl dieser schon eine neue Freundin hat.

Die Kommunikation ist eventuell blockiert oder gänzlich vorbei.

Außerdem kann es sein, dass er dich ablehnt, oder du ihm völlig gleichgültig geworden zu sein scheinst.

Es ist weiterhin eine schwierige Situation, weil du dir vielleicht Gedanken darum machst, ob du das richtige tust, wenn du versuchst, ihn zurück zu gewinnen. Berechtigterweise: Denn du kannst jetzt verdammt viel falsch machen!

Aber später dazu mehr!

Du hast vielleicht sogar ein schlechtes Gewissen, weil du das Gefühl hast, dich in eine andere Beziehung einzumischen. Was auch nicht unberechtigt ist!

Dazu kommt der starke Liebeskummer, mit dem du dich konfrontieren musst.

Und weiterhin diese Ungewissheit, ob er überhaupt noch Gefühle für dich hat. Irgendwo…

Du hast einfach noch nicht abgeschlossen und deine Nerven dürften jetzt vollkommen blank liegen!

Deswegen solltest du jetzt genau diesen Artikel lesen und befolgen, damit du schlimme Fehler vermeidest und mit der genau richtigen Strategie zum richtigen Zeitpunkt vorgehst!

Beginnen wir mit Phase 1. Insgesamt werde ich dir 4 Phasen zeigen.

Phase 1 – Ex Partner zurück trotz neuer Freundin – die Kontaktpserre aufbauen

Ist Kontakt jetzt sinnvoll oder nicht?

Diese Frage solltest du dir zuerst stellen. Denn Kontakt macht nur dann Sinn, wenn du deinen Liebeskummer überwunden und mit eurer alten Beziehung abgeschlossen hast.

Dafür musst du dich fragen wie dein jetziger Kontakt zu ihm ist.

Siehst du ihn oft, ja sogar zu oft auf privater Ebene und vielleicht sogar mit seiner Neuen zusammen? Dann ist eine Kontaktsperre sinnvoll.

Ist euer Kontakt hingegen sehr geringfügig und er zeigt kaum Interesse an dir, dann solltest du ihn nicht abbrechen. Sonst könnte er dir vollends entgleiten.

Natürlich ist auch von Bedeutung, wie lange eure Beziehung schon her ist.

Ist sie lange her, dann macht eine Kontaksperre keinen Sinn. Habt ihr euch aber erst vor ein paar Wochen getrennt, so rate ich dir, für ein paar Monate auf Abstand zu gehen, um die alten Konflikte zu klären.

Dabei solltest du die Kontaktsperre an der Dauer der Beziehung orientieren. Die Jahre sollten die Monate der Kontaktsperre sein.

Phase 2: von der Kontaktsperre bis zum erneuten Date

  • Du solltest deinen Liebeskummer überwinden.
  • Geh viel raus, konfrontier dich mit dem Thema, triff Freunde und rede mit ihnen darüber.
  • Fühle was es zu fühlen gibt und schränke dich darin nicht ein. Schaffe dir den Raum und die Zeit in deinem Alltag, den Schmerz zu überwinden.
  • Arbeite an deinem Selbstwertgefühl. Erlaube dir, dich schlecht zu fühlen, aber stürze nicht völlig ab, sondern finde Gelegenheiten, wo du dein eigenes Ich ausleben kannst und den Schmerz auch mal für ein paar Stunden vergessen kannst.
  • Arbeite an dir selbst. Finde heraus, was in eurer Beziehung schief gelaufen ist und versuche, diese Probleme zu beheben.
  • Finde heraus, was er an dir gemocht hat und vertiefe diese Gewohnheiten.
  • Eine Trennung kann viele Ursachen haben. Finde diese für dich heraus und nutze die Pause, die dir die Kontaktsperre gewährt, um zu verhindern, dass eure eventuelle zukünftige Partnerschaft an den selben Problemen scheitert.
  • Bau dein Selbstbewusstsein aus und optimiere deine Optik. Tu alles, damit du dich richtig wohl in deiner Haut fühlst!

In dieser Phase ist es wichtig, dass du dich auf 3 Punkte konzentrierst:

1.) Trennungsgründe finden:

Nur wenn du weißt, wie es zur Trennung kam, wirst du auch wissen, wie du bei einer erneuten Partnerschaft eine erneute Trennung vermeiden kannst!

Also

Gehe in dich und eruiere die Ursachen. Finde heraus, was zur Trennung führte und entwickel für Phase 3 – euer erneutes Treffen einen Plan, bei dem diese Punkte nicht mehr im Weg stehen!

Sei dabei sehr genau.

2.) Stärke deine stärken.

Schreibe auf, was er an dir liebte und warum. Baue diese Stärken an dir aus und lass sie wachsen.

3.) Arbeite an deinen Schwächen.

Finde heraus, was er nie an dir mochte – was ihn vllt dazu trieb sich einen anderen Partner zu suchen und reduziere diese Schwächen an dir.

Danach kommen wir zu Phase 3!

Phase 3 – Ex zurück trotz neuer Freundin – das wiedersehen

In dieser Phase geht es darum, dass du mit ihm ein neues Treffen arrangierst! Dabei solltest du mit gaaaanz viel Fingerspitzengefühl rangehen!

Wenn du ihn überrumpelst, dann kann das fatal enden. Denn bedenke: Er hat zu seiner neuen eine derzeit stärkere Bindung als zu dir.

Kommuniziere nicht, dass es ja jetzt freundschaftlich ist. Kommuniziere einfach garnichts, außer dieses Treffen. Signalisiere ihm auch, dass du mit seiner neuen Flamme einverstanden bist! Nimm diese Einstellung mit!

Organisiere das Treffen schlicht. Lös die Kontaktsperre zum Beispiel durch ein einfaches „Hallo“ per SMS. Sei auf keinen Fall aufdringlich!

Phase 4 – die Zurückeroberung

Erst jetzt fängt die eigentliche Zurückeroberung an. Alles vorher war nichts anderes, als schlichte Vorbereitung. Wenn du alles befolgt hast, dann sieht deine Situation jetzt folgendermaßen aus:

  • Du wirst dich mit ihm treffen
  • Du hast dich optisch verbessert
  • Du hast deine selbstbewusstsein ausgebaut
  • Du bist nicht mehr derart stark emotional angeschlagen
  • Dein Liebeskummer ist weg
  • Die Seiten an die die er liebte hast du verstärkt
  • Die Seiten an dir die er nicht mochte, sind reduziert
  • Du kennst die Gründe für die Trennung

Und das sind jetzt perfekte Vorraussetzungen für das erneute Treffen. Sobald es nun zum Date gibt, musst du dich eig. nur an eine goldene Regel halten:

  • Lass ihn zappeln. Er wird dich jetzt in einem neuen und viel besseren Lich sehen! Er wird neugierig sein.
  • Aber er soll auch wissen, dass er für dich investieren muss.

Warum ist das so wichtig?

Weil Männer Jäger sind und er genau das braucht! Lass ihn jagen und sich dich verdienene.

  • Wenn er dich anschreibt – hey, das Date war toll. Dann sagst du nur kühl, ja war nett.
  • Wenn er dir Komplimente machst, dann antwortest du nicht darauf
  • Ich denke du weißt, worauf ich hinaus möchte!

Wenn du dann diesen Kurs beibehälst, dann hast du eine gute Chance, um ihn zu bekommen!

Und jetzt möchte ich nach einer groben Zusammenfassung der Kernstrategie alle einzelnen Punkte noch weiter auseinandernehmen:

Ex zurück trotz neuer Beziehung – warum es schwierig und dennoch einfach ist

Viele Frauen, die die Liebe ihres Lebens nach einer Trennungspause trotz zwischenzeitlicher neuer Freundin wieder gewonnen haben, berichten von 5 einfachen Regeln, die sie eingehalten haben und so bekamen sie ihren ihn zurück und so bekommst auch du ihn zurück!

  • in Connection bleiben, aber sporadisch
  • nicht in seine neue Partnerschaft einmischen, aber indirekt signalisieren, dass Interesse vorhanden ist
  • nicht klammern
  • Geduld haben, schließlich ist es seine Entscheidung ob er die neue Beziehung möchte, oder die alte Liebe wieder finden möchte
  • am eigenen Wohl, körperlich sowie seelisch, arbeiten

Du möchtest ihn wiederhaben? Wenn du diesen 5 einfachen Regeln folgst, stellst du sicher, dass du keine emotionale Belastung für für ihn bist.

Er wird deine Gegenwart als angenehm empfinden und sich in seinen Entscheidungen nicht bedrängt fühlen.

So erschaffst du eine grundsätzlich positive Basis auf der ihr miteinander kommunizieren und euer soziales Band wieder in kleinen Schritten verstärken könnt.

Außerdem signalisierst du ihm damit, dass du angenehme Zeit bedeutest und nicht Stress.

Sollte er dich noch lieben und sich selbst unsicher sein, so hat er hier die Chance, seine Gefühle für dich neu zu erforschen.

Ex Partner zurück trotz neuer Freundin – warum sporadischer Kontakt

Warum ist es so wichtig, dass du den Kontakt sporadisch aufrecht erhältst? Dafür gibt es 5 einfache Gründe:

 

  1. Kommunikation ist wichtig, damit man sich nicht auseinander lebt.
  2. Zu viel Invest in Kontaktmöglichkeiten könnte dich aber auf die Freundschaftsbank abschieben.
  3. Ein lockerer Kontakt bietet die ideale Umgebung um all die Dinge zu tun, bei denen man sich seelisch entspannen kann.
  4. Hier bietet sich die Möglichkeit, dich von deiner besten Seite zu präsentieren, damit er sich an die schönen Zeiten mit dir erinnert.
  5. Lockerer Kontakt verhindert, dass sie einen Grund hat, eifersüchtig zu sein und ihm den Kontakt gänzlich zu verbieten. Er wird sich leichter tun, einen Grund zu haben, dich zu treffen.

 

Eine lockere Kommunikation bietet viele Vorteile in dieser Vorraussetzung.

Du hast nicht nur die Möglichkeit für dich herauszufinden, ob er noch Gefühle hat. Du gibst auch ihm die Chance, ohne Druck oder Stress mit seiner jetzigen Flamme, seine Gefühle zu ergründen.

Du solltest jedoch nicht mit ihm flirten oder die Kommunikation so aufbauen, dass man es als ein Date bezeichnen könnte.

Damit würdest du die Sache unnötig kompliziert machen und am Ende noch die Wut seiner Freundin auf dich ziehen, was für ihn wiederum Stress bedeuten würde.

 

Ex zurück trotz neuer Freundin – Interesse zeigen ohne zu flirten

Wenn du ihn willst, dann gibt es drei Dinge an die du dich halten solltest, wenn du ihm signalisierst, dass du ihn zurück willst.

Erstens: Flirten ist tabu. Denn dann denkt er, dass du zu leicht zu haben bist, dass du vielleicht sogar seine Entscheidungen missachtest oder noch schlimmer, dass du verzweifelt bist.

Natürlich ist die Grenze zwischen flirten und dezent Interesse signalisieren nicht immer klar zu erkennen. Aber hier ist wichtig, dass du deine Selbstachtung nicht aus den Augen verlierst.

Denn du willst dich ja von deiner besten Seite präsentieren.

Es ist sogar empfehlenswert, ihm zu zeigen, dass es dir gut geht ohne ihn.

Denn so sieht er eine selbstständige, selbstbewusste Frau vor sich und weiß, dass du ihm Zeit gibst für seine Entscheidungen, für seine Gefühle.

Zweitens: Akzeptiere, dass er im Moment eine Neue hat. Sei dir darüber im klaren, dass seine Beziehung seine Sache ist.

Sobald du versuchst dich in diese Angelegenheit einzumischen, signalisierst du ihm nur eines: dass du den Respekt vor ihm als Person verloren hast.

Er wird automatisch einen Rückzieher machen. Denn kein Mensch fühlt sich wohl dabei, entmündigt zu werden.

Achte also darauf, dass du deine Eifersuchtsgefühle beiseite tust und ihm Zeit gibst für seine Entscheidung. Wie lange du ihm dafür Zeit gibst und wie lange du bereit bist auf ihn zu warten, das überleg dir vorher genau. Denn dann wird es dir leichter fallen, Geduld mit ihm zu haben.

Drittens: Sage ihm deutlich, dass du ihn geliebt hast und dass du trotz allem eure Zeit nicht bereust.

Rede offen über eure Vergangenheit mit ihm. So kannst du vermeiden, dass es ungeklärte Probleme zwischen euch gibt, die eine künstliche Atmosphäre zwischen euch beiden erschaffen würde.

Du erschaffst damit ein Grundgerüst, auf dem eine mögliche zukünftige Beziehung aufbauen könnte.

Hier ist aber auch wieder wichtig, dass du beachtest, ob er sich mit dem Thema auch wohl fühlt. Jeder Mensch hat seine eigenen Wege und Zeiträume, um Sachen mit sich abzuklären.

Einfühlungsvermögen kann dir hier helfen.

Wie Ex zurück trotz neuer Freundin – nicht klammern!

Klammern ist der schlimmste Fehler, den du machen kannst.

Dein Ex braucht Freiraum, um die Gefühle für dich wieder aufleben lassen zu können. Wenn du ihm diesen Freiraum nimmst wirst du ihn nur noch weiter von dir wegstoßen.

Aber wie kannst du vermeiden zu Klammern? Dafür gibt es ein paar Dinge zu beachten.

überhäufe ihn nicht mit Textnachrichten oder Anrufen. Sei auch mal nicht erreichbar, oder lass dir Zeit beim Antworten.

Nicht jede kleinste Nachricht von ihm braucht eine ausschweifende Antwort. Ganz im Gegenteil. Wenn du mal länger nichts schreibst, wird er angeregt sein über dich nachzudenken und wird nicht mit Informationen von dir überhäuft.

Somit hat er die Chance in seiner eigenen Fantasie und Gefühlswelt nach dir zu forschen.

Dränge ihn nicht dazu, dich zu treffen. Gib ihm lieber immer mal passende Gelegenheiten, dich zu sehen.

Auch wenn es schwer fällt, ihn nicht zu sehen, so ist es dennoch ratsam, ihn zu dir kommen zu lassen. Vielleicht hat er Stress oder ist viel beschäftigt. Wenn du ihn dann unter Druck setzt, dich zu treffen, könnte das nur negative Gefühle bei ihm auslösen.

Viel mehr solltest du ihm deutlich signalisieren, dass du da bist, wenn er jemanden braucht. Dann wird er auf dich zugehen, wenn er auch wirklich die Zeit für dich hat.

Somit hast du seine volle Aufmerksamkeit wenn ihr euch seht.

Wenn er dir zeigt, dass er Abstand braucht, gewähre ihm diesen. 

Er wird nicht ohne Grund um Freiraum bitten. Wenn er gerade Probleme für sich bewältigen muss, ist es ratsam, dass du dich in diese nicht einmischst. Schließlich hat jeder mal Sachen, die er oder sie für sich alleine bewältigen wollen.

Und wenn er deinen Rat möchte, dann wird er auf dich zugehen. Sage ihm einfach immer mal, dass du da bist, wenn er jemanden braucht.

So gehst du sicher, dass er auf dich zu sprechen kommt und an dich denkt, wenn der richtige Zeitpunkt von seiner Seite gegeben ist.

Frage ihn nicht aus. 

Es ist sicherlich schwer, kein Interesse an seinem Privatleben, vor allem an seiner neuen Beziehung zu haben. Aber hier gilt: Lass ihn erzählen. So ist er nicht gezwungen, wenn er mit dir Zeit verbringt, sich mit Themen auseinander zu setzen, von denen er vielleicht gerade eine Pause braucht.

Ganz im Gegenteil findet er bei dir einen guten Zuhörer und kann sich bei dir fallen lassen.

Er wird motivierter sein, mit dir Zeit zu verbringen und wird öfter an dich denken.

Halte dich von seiner Freundin fern.

Sie ist mit dem Mann zusammen, den du liebst. Das ist schon mal keine Basis für eine gute Kommunikation. Du möchtest dir und auch deinem Ex diesen Stress ersparen, denn eine solche Eskapade würde nur Konflikte hervorrufen und ihn in die Position bringen, in der er sich entscheiden muss.

Das würde eventuell dazu führen, dass er gar nicht erst die Möglichkeit hat, über seine Gefühle für dich nachzudenken.

Sollte er dich also einladen, sie zu treffen, oder etwas mit ihr zu unternehmen, dann finde am besten einfach eine gute Ausrede, dass du nicht kannst.

Was tun, um Ex zurück zu bekommen trotz neuer Freundin – Geduld und Akzeptanz

Geduld ist der Schlüssel zum Erfolg.

Beachte: Dein Ex muss hier eine Entscheidung treffen. Wie lange er dafür braucht und wie er sich am Ende entscheidet, das liegt ganz bei ihm. Dein Part ist lediglich, ihm zu zeigen, dass du da bist und auf ihn wartest. Aber auch dies sollte von deiner Seite Aufrichtig gemeint sein. Verlange nicht etwas von ihm dass er dir nicht geben kann. Verlange aber auch nicht etwas von dir selbst, was du ihm nicht geben kannst.

Stelle dir am besten folgende Fragen:

  1. Wie sehr liebst du ihn noch?
  2. Wie lange willst du auf ihn warten?
  3. Kannst du seine Entscheidung, ob er dich zurück will, akzeptieren? Egal wie diese aussieht?
  4. Wirst du mit dem Gefühl von Eifersucht zurecht kommen solange du wartest? (Schließlich ist er mit einer anderen Frau zusammen)
  5. Wo ist dein persönlicher Stopp Punkt? Wann wird es dir zu viel?
  6. Hast du mit eurer alten Partnerschaft abgeschlossen?

Diese Fragen solltest du unbedingt für dich beantworten, bevor du auf ihn zugehst. Denn wenn diese Fragen nicht geklärt sind, werden sie dir im Weg stehen und eine angespannte und Konflikt geladene Lage heraufbeschwören.

Kläre diese Fragen also unbedingt im Vorfeld.

Es ist wichtig, dass du in Ruhe auf ihn zugehen kannst. Wenn du die genannten Fragen vorher beantwortest hast, kannst du dich auf eine solche Nervenaufreibende Situation vorbereiten. So wirst du fähig sein, respektvoll mit der Situation umzugehen. Es ist schließlich nicht das Ziel, seiner Freundin den Freund auszuspannen. Das Ziel ist, eurer Liebe eine Chance zu geben, wenn diese noch da ist.

Sollte er aber seine jetzige Freundin lieben, so musst du akzeptieren, dass dies so ist und ihn gehen lassen, ohne noch Fragen dazu offen zu haben.

Du wirst, egal wie er sich entscheidet, dankbar sein, dass du dir die Zeit genommen hast, herauszufinden, wie er für dich fühlt. Und du wirst eventuell sogar auf diesem Weg mehr darüber erfahren, wie deine Gefühle für ihn sind.

Fakt ist, dass du mit dieser ganzen Sache besser zurecht kommen wirst, wenn du dir Zeit nimmst.

Denn so kannst du nach vorne schauen, ohne dich fragen zu müssen, ob du nicht alles versucht hast, um euch eine Chance zu geben.

Ob es nun darum geht, dass du ihn gehen lässt, oder dass ihr gemeinsam wieder was anfangt, ist irrelevant.

Wichtig ist, dass du dir und deinen Gefühlen treu bleibst und seine Gefühle respektierst.

Auf folgende Situationen solltest du allerdings vorbereitet:

  • Die Eifersucht seiner Freundin.
  • Seine Unsicherheit.
  • Probleme die er in der Beziehung mit seiner Freundin hat.
  • Wenn er noch nicht mit eurer vergangenen Beziehung abgeschlossen hat.

Wenn seine Freundin eifersüchtig auf dich sein sollte, dann ist es wichtig, dass du nicht mitten zwischen deinen Ex und seine neue Freundin gerätst.

Dennoch sind dies Probleme, die er mit ihr klären muss. Hier ist essentiell, dass du nichts tust, was ihre Eifersucht rechtfertigen. Auch solltest du dich in Gesprächen mit ihm zurückhalten.

Denn abgesehen davon, dass dich ihre Eifersucht nichts angeht, tust du so verhindern, dass er seine Beziehung zu seiner neuen Freundin zwischen euch beide stellt.

Es ist denkbar, dass er eventuell unsicher ist und Zeit zum Nachdenken braucht.

Du solltest ihn bestärken ohne ihn unter Druck zu setzen. Außerdem ist es essentiell, dass er nicht das Gefühl bekommt, dass er schnell eine Entscheidung treffen muss. Zeige Verständnis. Gib ihm Zeit und wahre deine Position, in der du passiv anwesend bist und für ihn da bist.

So gibst du ihm Kraft und Ruhe, sich über seine Gefühle im Klaren zu sein.

Beziehungsprobleme zwischen ihm und seiner Freundin ist ein Tabuthema für dich.

Dennoch können seine Beziehungsprobleme einen Einfluss auf deine Bindung zu ihm haben, wenn du nicht aufpasst.

Es wäre ratsam in einer solchen Angelegenheit sanft aber klar mitzuteilen, dass du dich da nicht einmischst und dennoch verständnisvoll zuhörst.Die Faustregel sollte sein: Zuhören, Verständnis zeigen und Probleme nicht noch dramatisieren.Ratschläge oder Tipps solltest du ihm nicht geben, denn sonst wirst du zu seinem Beziehungsberater. Da du ihm aber klar zeigen willst, dass du ihn noch liebst darfst du diese feine Linie nicht überschreiten.

Ansonsten wirst du eventuell in die Rolle des besten Freundes schlüpfen und verlierst so die Chance, seine wahren Gefühle zu erfahren.

Solltest du nun merken, dass er noch nicht mit eurer Vergangenen Beziehung abgeschlossen hat, dann ist sehr wichtig, dass du dir im Klaren darüber wirst, dass diese Beziehung beendet ist.

Ob es Sinn macht an diesem Punkt noch mal neu anzusetzen und so die alten Konflikte ungelöst in eure eventuelle neue Bindung mitzunehmen, das ist die Frage.Denn oftmals ist es hier eher Ratsam, alte Konflikte zu lösen und erst dann wieder aufeinander zuzugehen. Ansonsten riskierst du dass eure neue Beziehung an euren alten Problemen scheitert.

Und du möchtest schließlich deinen Ex zurück und nicht seine Beziehung und dann noch eure mögliche Beziehung aufs Spiel setzen.

Wer sollte seinen Ex zurück gewinnen trotz neuer Freundin

Wenn man sich eine solche Aufgabe stellt, dann muss man sich über die emotionale Belastung im klaren sein, die auf einen zukommen kann.

Wenn du dir sicher bist, dann sei dir auch sicher, dass dies ein sehr steiniger Weg sein kann, den du von da an beschreitest.

Dich optimal auf diesen Weg vorzubereiten, ist unmöglich.

Aber gewisse Tipps werden dir helfen und dir Kraft geben, einer solchen Ausgangslage gewachsen zu sein.

Das innere Wohlbefinden sollte immer an erster Stelle stehen.

Nichts Gutes wird von emotionalem oder körperlichem Leiden entspringen. Sei es dein, sein oder das Leiden seiner neuen Freundin sein.

Um diese Herausforderung in eine gute zu verwandeln, ist es unumgehbar, dass du die Kraft hast, dich dem zu stellen, was auf dich zukommt.

Sei es dass er sich für dich entscheidet oder für seine neue Freundin.

So musst du darauf achten, dass du sozial und auch emotional etwas um dich herum erschaffst, was dich auffängt und dir unabhängig von deinem Ex Kraft gibt.

  • Freunde können nicht nur eine sehr große Bereicherung für dein Leben sein.
  • Sie sind auch ein wichtiger sozialer Haltepunkt, der dir in jeder Lebenslage innere Stärke verleiht.
  • Sie werden dich ablenken aber auch Einsamkeit und innere Leere füllen mit geselligem Beisammensein.
  • Dies wird dir helfen, ihn nicht zu klammern und ihm seinen Raum zu lassen.
  • Deine Freunde werden dir helfen zu akzeptieren und loszulassen und können dir auch mit Rat und Tat zur Seite stehen, wenn du mal den Überblick verlierst oder dir die Sache zu viel wird.
  • Sie sind ein neutraler Blick von Außen auf die Lage und eine Oase der Ruhe vor dem emotionalen Sturm in den du dich begibst, wenn du verliebt bist in jemanden, der eine andere Freundin hat.
  • Deine Freunde bringen dich auf andere Gedanken und fangen dich auf, wenn du dich verloren fühlst.
  • Pflege also deine Freundschaften und verliere sie nicht aus den Augen.
  • Sei offen für neue Freundschaften und investiere in diese.

 

  • Arbeit kann ein Ruhepol und auch zugleich eine wunderbare Ablenkung sein.
  • Durch Arbeit wird langes Warten verkürzt.
  • Und Erfolg in der Arbeit kann dir einen Halt geben, indem dein Selbstwertgefühl und dein Selbstvertrauen gestärkt wird.
  • Wenn du deinem Ex dann begegnest, wirst du eine viel selbstsicherere Ausstrahlung haben.
  • Aber auch generell ist das Leben spannender mit zusätzlichen Herausforderungen, die dich deine Grenzen überwinden lassen und dir helfen, zu erkennen, dass das Leben meist viel mehr zu bieten hat, als du zu vermuten magst.

 

  • Freizeit und Kreativität ist ein bedeutender Faktor in deinem alltäglichen Leben.
  • Hier gibst du deinem persönlichen Ich Raum, sich zu entfalten. Du bist hier einfach du, ohne Beurteilung, ohne Druck von Außen.
  • Hier kannst du dich ausleben und deiner Fantasie die Grenzen nehmen.
  • Hier kannst du deine inneren Anspannungen lösen und deine eigenen inneren Konflikte lösen.
  • Dies ist ein wichtiger Bestandteil auf deinem Weg, deine Liebe wiederzugewinnen.
  • Denn nur wenn du mit dir im Reinen bist, kannst du ihm als du selbst gegenübertreten und dankbar sein für deine und seine Existenz.
  • Er wird dich ganz anders wahrnehmen, wenn du mit dir selbst Frieden geschlossen hast.

 

Das äußere Wohlbefinden hat einen nicht unbedeutenden Einfluss auf das innere Wohlbefinden.

In einem gesunden Körper lebt eine gesunde Seele. Wenn du deine inneren Konflikte überwinden willst, so brauchst du Kraft und Energie, die dir nur ein gesunder Körper geben kann.

Hierfür musst du einige generelle Faustregeln beachten, die dir helfen einen gesunden Alltag zu führen.

  • Gesunde Ernährung ist der Schlüssel zu einem gesunden Körper.
  • Dafür brauchst du Kraft und Gesundheit.
  • Der einfachste Weg ist eine Ernährungsberatung.
  • Aber man kann auch selbst im Internet nachschauen und von den Erfahrungen anderer profitieren.
  • Du solltest beachten, dass es sehr zeitaufwendig sein kann, selbst zu schauen, wie man sich am besten gesund ernährt.
  • Gesunde Ernährung wird nicht nur dein Aussehen positiv beeinflussen, sondern auch dein inneres Befinden und deine Ausstrahlung.
  • Du wirst mehr Energie für den Tag haben und an vielen Sachen mehr Freude empfinden.
  • Die Betonung liegt hier auf „gesund“ und nicht auf „abnehmen“.
  • Von Diäten solltest du absehen, da diese oft sehr ungesund sind und dir mehr schaden als nützen.
  • Eine Ernährungsumstellung mit vorheriger Untersuchung und Beratung beim Arzt sind das was dir helfen wird.

 

  • Sport bereichert dein Leben in vielerlei Hinsicht.
  • Nicht nur kann Sport zu einem gesunden Lebensstil beitragen, er hebt auch dein Selbstwertgefühl und gibt dir den Antrieb, in schwierigen Situationen voranzugehen und nicht so schnell aufzugeben.
  • Finde eine Sportart die zu dir passt und mit der du dich wohl fühlst.
  • Sport ist immer ein guter Weg, Frustration oder innere Anspannungen effektiv abzubauen.
  • Er ist also ein ideales Ventil, wenn dir die Angelegenheit mit deinem Ex zu viel wird und du nicht weißt wohin mit dir.