Deine Freundin hat dich verlassen? Die Schmerzen sind nahezu unerträglich? Du willst sie endlich vergessen!

Mit Zwang wird das schwierig! Aber es gibt tatsächlich Methoden, durch die du sie…

a.) schneller vergessen wirst …

b.) noch schneller zu dir selbst finden kannst und …

c.) endlich wieder glücklich wirst

Prinzipien, die leider viel zu wenig Menschen kennen.


Ex Freundin vergessen – vergiss dich selbst nicht


Liebe kann wirklich Schmerzen. Ich kenne die Situation, in der man eine Person einfach nur noch vergessen möchte. Man möchte den Zustand zurückhaben, bevor man diese Person überhaupt kennengelernt hat.

Wenn du deine Ex vergessen möchtest, dann gibt es tatsächlich effiziente Strategien und durchdachte Methoden, die dir dabei helfen.

Ich werde die einige Tipps mitgeben, mit denen du sie definitiv noch schneller vergessen wirst.

Was funktioniert wirklich?

Sicherlich wirst du einige Tipps im Internet bekommen haben. Doch die meisten sind oberflächlich und bringen am Ende leider nur wenig. Da ich selbst die Erfahrung gemacht habe, wie sich eine Trennung anfühlt – und nicht nur einmal, habe ich immer wieder Strategien entwickelt, um Liebeskummer möglichst schnell zu überwinden.

Ich werde dir nun meine Erfahrungen weitergeben und hoffe, dass sie dir wirklich etwas bringen.

Doch vorab muss ich erwähnen, dass die einzelnen Punkte nur im Zusammenhang funktionieren. Zumindest bei mir. Immer wenn ich die folgenden Dinge getan habe, konnte ich meinen Liebeskummer in kürzester Zeit überwinden und sie deutlich schneller vergessen.

Ex Freundin vergessen -> Tipp 1.: Trifft sich mit anderen Frauen

Ich weiß, es klingt falsch. Aber es hilft tatsächlich! Wenn du viel Nähe zu anderen Frauen hast, dann hast du neue Glücksmomente und Erlebnisse. Es entstehen neue Verbindungen, die es schließlich leichter machen die alte Verbindung zu ihr zu vergessen. Klappt immer!

Ex Freundin vergessen -> 2.: Alles wegwerfen, was mit ihr zu tun hat.

Wenn du Erinnerungsstücke, Fotos oder Mail Nachrichten… Oder ähnliches hast, beseitige alles! Bei mir war es so: Kaum hatte ich gedacht, ich hätte sie vergessen, kam alles wieder hoch, als ich ein bestimmtes Lied hörte oder ein Foto sah. Deswegen solltest auch du all diese Erinnerungsstücke nach Möglichkeit entfernen.

Ex Freundin vergessen ->3.: Sport und Arbeit

Immer wenn ich mich nach einer Trennung in meine Arbeit vertieft habe,  konnte ich meine Exfreundin sehr schnell vergessen. Die Arbeit hat mir geholfen und war mir eine Stütze. O. k., ich liebe was ich tue. Wenn das bei dir nicht der Fall ist, dann solltest du in ein zusätzliches Hobby intensivieren. Irgendetwas, was dir Spaß macht und dich ablenkt.

Sport ist dabei ein starker Unterstützer. Durch Sport wird unser Hormonhaushalt komplett neu sortiert. Wenn ich jeden Tag etwas Sport gemacht habe, ging es auch mit dem Liebeskummer besser. Natürlich waren weiterhin am Morgen die schlimmsten Momente. Doch damit kommen wir zum nächsten Punkt!

Ex Freundin vergessen -> 4.: Neue Morgenroutine

Immer wenn du am Morgen aufstehst, wird der Liebeskummer zu ihr besonders stark sein. Was bei mir geholfen hat: ich habe gleich nach dem Aufstehen die Sachen getan, die mir am meisten Spaß machen. Dadurch habe ich relativ schnell eine starke Ablenkung gehabt und konnte mich gleich nach dem Aufstehen auf das freuen, was ich tun werde. Ich bin mir sicher, dass auch bei dir diese Vorgehensweise helfen wird.

Freundin vergessen -> 5.: Akzeptieren und mit Liebe gehen lassen

Wenn ich Wut, Angst und Trauer nach einer Trennung ausgelebt habe, dann hat sich der Zustand vom Trennungsschmerz bei mir verstärkt. Gut, das kann bei jedem anders sein. Aber vielleicht funktioniert es auch bei dir.  Entwickel innerlich  den Gedanken, dass du sie gehen lässt, die Trennung akzeptierst und ihr alles Gute wünschst. Denn sobald du Wut und Schmerz auf sie projiziert, scheint es auf unerklärliche Weise zurückzukommen.

Hier habe ich einen ausführlichen Beitrag zum Thema Trennungsschmerzen überwinden verfasst: hier klicken

Ex Feundin vergessen – Dauer

Wie lange dauert es, bis du sie endlich vergessen hast? Am liebsten schon gestern! Aber leider funktionieren wir nicht so. Durch die oben genannten Tipps wirst du den Prozess eindeutig beschleunigen.

Aber – als Anhaltspunkt:

Derzeit hast du Synapsen in deinem Gehirn gebildet, die sich in alltäglichen Situation mit ihr kombinieren. Jetzt müssen sich neue Synapsen, also Verbindungen zu deinen alltäglichen Geschehnissen bilden. Und zwar ohne sie.

Je schneller du diesen Prozess hin bekommst, desto eher wirst du sie vergessen.

Das kling jetzt komisch. Warte, ich erkläre es anders: Um dir ein Beispiel zu nennen:

Als du mit ihr noch zusammen warst hast du dir beispielsweise jeden Morgen einen Kaffee gemacht und diesen Kaffee getrunken während du die Zeitung gelesen hast. Gleichzeitig war sie immer in der Küche und hat dir Frühstück zubereitet.

Jetzt kommt es:

Wenn du jetzt einen Kaffee trinkst, dann vermisst du deine Exfrau. Weil dein Gewohnheitssystem so ausgelegt ist, dass sie normalerweise in der Küche wäre. Ist sie aber nicht, daher vermisst du sie.

Je schneller du es schaffst, dass du deinen Kaffee trinkst, ohne sie zu vermissen, desto schneller wirst du sie auch vergessen können. Ich hoffe, du hast das Prinzip verstanden.

Es geht darum, in deinem Alltag neue Gewohnheiten ohne sie zu schaffen.

Als Faustformel könnte man sagen, dass bei einer Beziehung, die fünf Jahre gedauert hat, eine Überwindung – also der Prozess des Vergessens bis zu sechs Monate dauern kann.

Sollte man die ehemalige Freundin vergessen oder kämpfen?

Das musst du für dich entscheiden. Wenn du sie immer noch liebst und du glaubst, dass sie die richtige ist, dann solltest du kämpfen. Bedenke aber, dass es kein leichter Weg ist. Doch widmen wir uns der Frage, was für dich besser wäre.

Wann solltest du kämpfen?

  1. Wenn deine Gefühle für sie auch nach zwei Monaten immer noch extrem stark sind, obwohl du kein Kontakt mehr mit ihr hattest.
  2. Wenn du immer noch Gefühle für sie hast, obwohl du schon mit vielen anderen Frauen Kontakt hattest. Mitunter sogar schöne Erlebnisse hattest, aber sie sich einfach richtig anfühlt.
  3. Wenn Sie immer noch Gefühle für dich hat, aber diese nicht stark genug sind. D. h., du könntest mit den richtigen Methoden ihre Gefühle verstärken und aktivieren.
  4. Wenn du dich immer noch wohl fühlst, wenn du in Ihrer Nähe bist.

Wann solltest du die ganze Beziehung komplett vergessen

  1. Wenn deine Intuition eindeutig sagt, dass irgendetwas nicht passt.
  2. Wenn du sie nur haben möchtest, weil sie dich abgewiesen hat
  3. Wenn du Angst davor hast alleine zu sein und sie deswegen als Freundin möchtest.
  4. Wenn dir die Beziehung langfristig nicht gut getan hat, weil sie dich immer erdrückt hat.

 

Mach unseren Test und erhalte ein auf deine Sitiation angepasstes Coaching, um ihn oder sie zu 98% wieder zu bekommen Gratis!

unnamed exmannzurück

Bevor du sie vergessen kannst musst du wissen, warum du dich unentwegt an sie erinnerst

Bevor es eine Möglichkeit gibt, sie aus deinem Kopf zu verbannen, musst du die Mechanismen verstehen. Ich meine psychologische Mechanismen, die im Gehirn ablaufen. Es gibt einen wissenschaftlich fundierten Grund dafür, dass starker Liebeskummer in dir entsteht. Und wenn du nicht akribisch dagegen vorgehst, dann wird er automatisch immer intensiver.

Wieso können wir sie nicht vergessen?

Unser Gehirn verknüpft positive Erlebnisse und positive Emotionen mit der Partnerschaft. Wenn du dich mit ihr getroffen hast, Dinge mit ihr unternommen hast oder ihr gar eine gemeinsame Wohnung hattet, dann warst du größtenteils mit positiven Gefühlen ihr gegenüber konfrontiert.

Andernfalls hättest du dich ja getrennt. Dein Gehirn suggeriert nun, dass die Gegenwart von ihr für dich etwas positives hervorruft. Gleichzeitig ist unser Gehirn so gepolt, dass positive Erlebnisse immer wieder gefestigt werden müssen. Dazu dienen schließlich die Emotionen. Auf diese Weise ist es uns möglich ein glückliches Leben zu führen. Du könntest es fast als Droge bezeichnen. 

Die Umkehrung, wenn dich deine Freundin verlässt

Verlässt dich deine Freundin, dann suggeriert das Gehirn, dass dir nun die positiven Erfahrungen fehlen. Aus der Natur heraus möchte der Körper nicht, dass positive Emotionen aus dem Leben verschwinden. Die Folge für dich: das Gehrin hat eine Art Suchtverhältnis zu diesen positiven Emotionen aufgebaut. Und das Belohnungssystem hat diesen positiven Effekt jedes mal gestärkt, wenn du an deine Freundin gedacht hast (als ihr zusammen wart), wenn du dich mit ihr getroffen hast oder sie gesehen hast.  Doch nun ist sie nicht mehr in deinem Leben. D.h. es entsteht ein riesiger Entzug.

Die Folge sind schließlich Trennungsschmerzen. Unser Kopf bzw. Mechanismen im Gehirn sagen uns unentwegt, dass wir dieses positive Gefühl nur dann haben können, wenn wir sie bei uns haben. Dementsprechend musst du unentwegt an sie denken, dass positive Gefühl kehrt sich in ein negatives Gefühl und es entsteht dieser unerträgliche Trennungsschmerz. Sehr gerne würde ich dir diesen Mechanismus inklusive einer Folgestrategie zum Vergessen genauer erklären. Inklusive einer präzisen Anleitung. Doch leider würde das einem E-Book gleichkommen. Trage dich daher in meinem Newsletter ein. Diese Informationen bekommst du vollkommen kostenlos. Klicke dafür auf den unten stehenden Link. Andernfalls lies einfach weiter…

Mach unseren Test und erhalte ein auf deine Sitiation angepasstes Coaching, um ihn oder sie zu 98% wieder zu bekommen! Gratis!

unnamed exmannzurück

Wie kann mir diese Info nun helfen sie zu vergessen?

Wenn du nun weißt, dass dein Gehirn denkt, dass dieses positive Gefühl ausschließlich mit deiner Exfreundin verbunden ist, dann musst du dir das Gegenteil beweisen. Mehr ist es nicht. D.h., dass du dir Raum für neue Erlebnis schaffen musst. Ganz wichtig, es müssen unbedingt positive Erlebnisse sein.

Wenn du neue Erlebnisse erschaffst und dabei den Trennungsschmerz deiner Freundin mitnimmst und ein potenziell positives Erlebnis in ein negatives kehrst, dann geht das ganze nach hinten los. Das heißt für dich, dass du deinen Kopf befreien musst und ganz bewusst Erlebnisse suchen solltest, die deinen vollen Fokus benötigen. Sehr hilfreich ist zum Beispiel Extremsport.

In diesen Momenten wird ein ungeheures Glücksgefühl ausgeschüttet, es bleibt keine Zeit, um an deine Freunden zu denken und es entsteht ein neues positives Gefühl. Natürlich sollst du nicht jeden Tag Bungee-Jumping machen oder Fallschirmspringen. Du solltest dir aber Erlebnisse suchen, die positive Gefühle in dir erzeugen und keinen Raum für deine Exfreundin lassen.

Altes gegen neues ersetzen

Wenn du sie vergessen willst, solltest du alle Erinnerungsstücke die du hast wegwerfen. Mit Bildern, Geschenken oder ähnlichem ist das einfach. Doch was ist mit den Erinnerungen? Leider ist es schwierig Erinnerungen wegzuwerfen. Aber du kannst Erinnerungen austauschen. Zum Beispiel kannst du meditativ, alle dir positiv in Erinnerung bleibenden Momente genauer beleuchten.

Ist man verliebt, dann übersieht man gerne kritische und negative Aspekte. Such diese negativen Momente in den vermeintlich positiven bewusst heraus. Konzentriere dich voll und ganz auf die negativen Erlebnisse mit deiner Exfreundin. Hebe diese negativen Erinnerungen hervor. Durch diesen Erinnerungsaustausch hast du eine gute Chance sie zu vergessen.

Erlebnisse austauschen

  • Begib dich an Orte, an denen du mit deiner Exfreundin unterwegs warst. Egal ob Reisen, Ausflüge, Spaziergänge in der Innenstadt oder Kinobesuche. Begib dich ganz bewusst an diese Orte.
  • Tausche nun die Erlebnisse aus. Such nach einer Möglichkeit, an diesem Ort – ohne deine Exfreundin ein Erlebnis aufzubauen. Das Erlebnis sollte im besten Fall besser als das mit deiner Exfreundin sein. Auch auf diese Weise vergisst du den Trennungsschmerz relativ schnell. Eigentlich würde ich dir jetzt eine präzise Anleitung an die Hand geben, mit der du diese Erlebnisse austauschen kannst oder eben Erinnerungen auswechselst und vieles mehr. Also alles, damit du innerhalb von 28 Tagen nicht mehr an deine Exfreundin denken musst. Nur würde das diesen Beitrag in voller Länge sprengen. Im Gegenzug bekommst du dafür ein kostenloses Video Coaching, welches all diese Inhalte vermittelt.
  • Trage dich dafür einfach in meinen Newsletter ein. Dann kannst du in aller Ruhe und Ausführlichkeit meine Anleitungen studieren. Klicke einfach auf den unten stehenden Link. Andernfalls wünsche ich dir auch weiterhin noch alles Gute.

Mach unseren Test und erhalte ein auf deine Sitiation angepasstes Coaching, um ihn oder sie zu 98% wieder zu bekommen! Gratis!

unnamed exmannzurück