Jungfrau Mann erobern

Jungfrau Mann erobern – so gewinnst Du sein Herz!

Du willst endlich diesen einen Jungfrau Mann von Dir überzeugen? Doch wie sollst Du dafür bloß vorgehen? Wie Dich verhalten, um auch sein Herz zu gewinnen? Und um endlich eine Beziehung mit ihm zu führen?

Gar nicht so leicht, so viel steht fest! Denn sie haben durchaus ihre Ansprüche. Und ein starkes Bedürfnis nach Reinheit, Klarheit und natürlich möglichst wenig Chaos in ihrem Leben. Darauf solltest Du Dich gleich von Beginn an einstellen!

In diesem Beitrag verrate ich Dir alle hilfreichen und wertvollen Tipps, wie das mit dem Jungfrau Mann erobern auch bei Dir klappen kann. Hier ist das Inhaltsverzeichnis für Dich:

1) Jungfrau Mann testet – stimmt das oder ist da nichts dran?

2) Jungfrau Mann Kennenlernphase – wie solltest Du Dich verhalten?

3) Was ist noch über das Jungfrau Mann Flirtverhalten zu sagen?

4) Jungfrau Mann – erster Schritt, wer macht ihn?

5) und mein Fazit zu dem Thema!


Jungfrau Mann testet – stimmt das oder ist da nichts dran?

Jungfrau ist ein Erdzeichen. Das bedeutet: Der Verstand spielt bei ihm eine sehr große Rolle. Und daher wird er auch seine Gefühle erst einmal dem Kopf unterordnen. Was das in Deinem Fall bedeutet? Er braucht ein wenig, bis er sich Dir gegenüber wirklich öffnet. Denn zunächst einmal prüft er Dich. Und versucht sich auf diese Weise möglichst gut abzusichern.

Deshalb versucht er, Dich und die zukünftige Beziehung mit Dir einzuschätzen.

Denn Chaos in seinem Leben will er um jeden Preis vermeiden.

Deshalb solltest Du nicht davon ausgehen, dass er Dir sofort um den Hals fällt. Vielmehr braucht es von seiner Seite aus ein wenig – und Du solltest daher ein wenig Geduld mitbringen!

Persönliche Projekte sind ihm generell ziemlich wichtig. Vor allem, was das Berufliche angeht. Interessierst Du Dich dafür: sehr gut, Deine Chancen bei ihm steigen. Denn er wird Dir gerne von all dem, was er (natürlich) geplant hat, erzählen… (Kehrseite: Kann dann passieren, dass die Karriere für ihn stets an erster Stelle steht.. das solltest Du in der Kennenlernphase herausfinden!).

Das waren so erste Infos zu dem klassischen Jungfrau Mann. Aber über diese komplexe Persönlichkeit gibt es natürlich noch mehr zu sagen. Lies einfach weiter:

Jungfrau Mann Kennenlernphase – wie solltest Du Dich verhalten?

Genauigkeit, Wahrheitsliebe und Sicherheit stehen bei diesem Herrn ganz hoch im Kurs. Habt Ihr Euch gerade erst kennengelernt, hast Du vielleicht schon bemerkt, dass er nicht dazu neigt, sich selbst in den Vordergrund zu stellen und groß aufzuspielen. Vielleicht hat er hin und wieder was zu kritisieren – vor allem dann, wenn etwas nicht funktioniert. Aber er wird niemals etwas bzw. jemand zu sein versuchen, das/der er nicht ist! Und das ist doch irgendwie ganz beruhigend…

Hat er Interesse, dann zeigt er sich großzügig und sehr hilfsbereit. Er wird Dir gerne mit Rat und Tat zur Seite stehen. Denn er liebt es, gebraucht zu werden.

Ist er verliebt, fühlt er sich jedoch nicht selten etwas hilflos. Denn mit seinen Gefühlen klar zu kommen und diese zu akzeptieren, das ist für ihn erst einmal eine gewisse Herausforderung…

Und unbewusst hat er nicht selten eine gewisse Angst davor, sich wirklich auf das „Abenteuer Beziehung“ einzulassen. Vielleicht hat er deshalb eine so hohe Mauer aus Vorsicht und Kontrolle um sich gezogen?

Akzeptiere das und dränge ihn zu nichts. Dann wird sein Feuer nach und nach entfacht werden. Gebe ihm daher genügend Zeit, Dich zu prüfen. Dich als Person über seinen Verstand zu erfassen. Er wird reichlich analysieren, Dich sehr viel fragen und möglichst alles über Dich wissen wollen.

Antworte ihm dann klar und ruhig. Vermeide alle verschwommenen Aussagen.

So beruhigst Du ihn. Und gibst ihm so das Gefühl, dass er die Situation ziemlich unter Kontrolle hat.

Er ist kein Schwarz Weiß Denker. Für ihn ist es wichtig, genauer hin zu schauen. Und zu differenzieren. Auch, wenn das die Dinge manchmal ein wenig komplizierter macht…

Alles, was logisch daher kommt, gibt ihm ebenfalls Sicherheit. Er ist also nicht der überbordend emotionale und romantische Typ. Solch ein Verhalten ist ihm eher fremd. Daher solltest Du auf zu viel Emotionen und Romantik zu Beginn auch verzichten…

Wie machst Du den Jungfrau Mann interessiert? Weitere Tipps für Dich!

Mittlerweile sollte klar geworden sein: Mit Rationalität kannst Du bei diesem Herrn punkten. Sei nicht zu überschwänglich und nicht zu chaotisch. Damit kommst Du sehr viel eher ans Ziel!

Vielleicht bist Du nun unschlüssig, wie Du bei ihm vorgehen sollst. Ihn erobern oder Dich erobern lassen? Das ist hier die Frage… der wir uns im nächsten Kapitel stellen wollen!

Jungfrau Mann erster Schritt – wer macht ihn?

Ergreife ruhig die Initiative. Denn bei seiner angeborenen Vorsicht kommt es nicht selten vor, dass er so manch viel versprechende Gelegenheit verpasst. Und auch die Angst davor, verletzt zu werden oder die Kontrolle zu verlieren spielt hierbei eine gewisse Rolle.

Doch kann es auch vorkommen, dass er den ersten Schritt macht. Doch eben auf seine Weise. Will heißen: er geht eher unaufdringlich vor.

Woran Du dann merkst, dass er Interesse an Dir hat? Dass er alles Mögliche über Dich wissen möchte. Vielleicht kommt er Dir zu Beginn ein wenig misstrauisch vor. Kann gut sein. Denn Unbekanntem steht er generell eher ein wenig zurückhaltend gegenüber. Und begegnet diesem nicht selten mit einer gewissen Skepsis (kommt natürlich auch drauf an, wie gute bzw. schlechte Erfahrungen er da in der Vergangenheit gemacht hat).

Jungfrau Mann erobern – wohin für das erste Date?

Lasse ihn am besten den Ort auswählen! Denn er weiß ziemlich genau, mit wem er wohin möchte. Und: Du gibst ihm auf diese Weise die Kontrolle über die Location. Das wiederum wird ihm Sicherheit verschaffen. Und wir wissen ja mittlerweile, wie wichtig das für ihn ist…

Meist wird er eine ruhige Umgebung auswählen. Etwa ein Spaziergang im Park oder im Wald.

Große Menschenmassen und laute Musik drum herum sind eher nicht so seins. Da kann er Dich ja schließlich nicht so gut kennenlernen!

Er wird generell gerne planen – auch Euer Rendezvous. Und wenn das erfolgreich war, dann folgen hoffentlich noch etliche weitere… Zeige Dich in dieser Zeit von Deiner zuverlässigen Seite. Will heißen: Halte Dich an Eure Absprachen. Melde Dich möglichst frühzeitig, wenn Du nicht zum Treffen kommen kannst oder zu spät bist. Teile ihm das ruhig und rational mit – er wird das schon verstehen.

Auch Regelmäßigkeit schätzt er sehr. Rufe ihn daher gerne stets zu einer ähnlichen Zeit an – dann kann er sich umso besser darauf einstellen. Und natürlich wird er Dein Mitdenken zu schätzen wissen!

Wichtig, um den Jungfrau Mann erobern zu können, sind die Gespräche. Hier sind meine Tipps für Dich:

Du musst ihm nicht die ganze Zeit vorspielen, was für ein toller Hecht er ist. Und nicht pausenlos an seinen Lippen hängen. Damit kann er gar nichts anfangen!

Er beweist eher eine trockene und sachliche Herangehensweise. (hoffentlich nicht allzu spießig! Aber dann hättest Du ihn wahrscheinlich gar nicht erst „ausgewählt“…)

Er mag es, Probleme zu lösen. Natürlich mit objektiven und durchdachten Ratschlägen! Eh klar, oder?

Komme ihm bloß nicht mit irgendwelchen erfundenen, phantastischen Geschichten. Das wird ihn nur irritieren. Zeige Dich von Deiner ladyliken Seite, beweise Deine guten Umgangsformen und Manieren. Das wird ihm gefallen! Drücke Dich klar aus. Denn dieser Herr ist bekannt dafür, gerne mal konkret nachzufragen…

Den Jungfrau Mann überzeugen – noch mehr hilfreiche Tipps!

Lehne bloß nicht seine konstruktiven Vorschläge (seine Sicht zumindest) als unpassende Kritik ab! Denn diese Bemerkungen gehören nun mal zu seinem Wesen. Wenn Du das als bloße Kritik abstempelst, wird er Dich wiederum als unreif einordnen… und sich dann von Dir abwenden. Sage ihm aber ruhig, wenn er über das Ziel hinaus geschossen ist. Ihm ist das nämlich oftmals nicht bewusst…

Erzähle keine schmutzigen Geschichten und dreckigen Witze. Das macht ihn nur verlegen. Zumal er sehr hohe moralische Ansprüche hat. Für ihn gehört es sich einfach nicht, bestimmte Dinge in die „Öffentlichkeit“ zu tragen! (spricht ja für ihn, eigentlich…)

Sei nicht zu spontan. Mit Überraschungen hat er es nämlich nicht so… Lade also nicht einfach mal eben zig Gäste zu Eurem ersten Date ein. Dann wird er sich ziemlich schnell zurück ziehen…

Das waren die No Go’s bei ihm. Ach so, da war noch etwas: Vermeide am besten, ihm zu schnell Deine tiefen Gefühle für ihn zu gestehen. Denn siehe oben: wenn es zu emotional wird, ist ihm das reichlich unangenehm. Und er wird sich hilflos fühlen…

Drücke Deine Gefühle für ihn lieber geordnet, klar und nüchtern aus.

Sage ihm, warum Ihr beide Deiner Ansicht nach gut zusammenpasst.

Auch, wenn das vielleicht ein wenig schwer fällt…

Ist es zu kompliziert zwischen Euch, wird ihn das verunsichern. Denn er mag bekanntlich ja möglichst viel Klarheit in seinem Leben. Hat er Interesse und Du auch und Ihr passt gut zusammen – umso besser. Auch wenn er ein wenig Zeit braucht, bis er das erkannt hat.

Noch ein wichtiger Hinweis:

Er gibt sich gerne mal zynisch. Lasse Dich davon aber bloß nicht täuschen. Denn im Inneren ist er nicht selten sehr sensibel!

Hast Du einen Blick dafür, dann wird er das umso mehr zu schätzen wissen…

Sei aufrichtig und rücksichtsvoll. Das sind zwei ganz wichtige Eigenschaften, um ihn von Dir zu überzeugen. Zeige ihm, dass Ihr auch im Alltag sehr gut zusammenpasst und harmoniert. Das ist für ihn nämlich der „Härtetest“ in Sachen Beziehung.

Und nach und nach wird er sich Dir gegenüber mehr und mehr öffnen. Dir dankbar sein, wenn Du ihm Ruhe gibst – schließlich ist der Herr meist beruflich ziemlich beschäftigt. Und wenn Du ein wenig mehr Spiel in sein Leben bringst: perfekt!!

So viel zu diesem Herrn! Nun solltest Du eigentlich genug Tipps erhalten haben, um bei ihm punkten zu können. Hier ist daher mein Schlusswort:

Jungfrau Mann erobern – mein Fazit

Ich habe Dir hier den klassischen Und idealtypischen Jungfrau Mann vorgestellt. Kann natürlich sein, dass die Eigenschaften bei Deinem Herrn durch Mondzeichen und Aszendent beeinflusst werden und zutage treten! Einmal mehr ein guter Grund, genau hin zu schauen. Und ihn zu analysieren – das kann er ja schließlich auch ziemlich gut..

und dann wünsche ich Dir alles Gute und viel Glück!!

About Frederic Dittmar

Hallo, Mein Name ist Frederic Dittmar! Ich bin Coach für Persönlichkeitsentwicklung und beschäftige mich seit nunmehr 5 Jahren mit dem Thema Trennungen, Panikattacken, Depressionen, Glück und Vitalität! Ich freue mich das du zu uns gefunden hast! Und hoffe, dir bei all deinen Problemen weiterhelfen zu können! Lies hier mehr über mich