Du hast Sehnsucht nach deinem Ex Mann?

Dein Liebeskummer zerfrisst dich?

Du willst ihn so sehr zurück?

In diesem Beitrag bekommst du …

A.) … eine 40 Tage Anleitung und …

B.) … klare Anweisungen, Fehler und Tipps!

Wir werden kein Geld verlangen! Du bekommst fundierte und erprobte Schritt für Schritt Anleitungen! Wir werden dir genau zeigen, wie du deinen Exmann zurückerobern kannst!


Exmann / Partner zurückgewinnen und zurückerobern – Wie gewinne ich ihn zurück?

Es ist wichtig, dass er sich wieder in dich verliebt! Ebenso, dass er dir hinterherrennt! Und es gibt bestimmte Mechanismen, die dafür sorgen.

Trotzdem möchte ich ehrlich zu dir sein!

Ich betreibe diesen Blog nicht, um dir Illusionen oder Wünsche zu verkaufen. Mir liegt es am Herzen, dir eine funktionierende Anleitung zu geben. Nach besten Gewissen! Es gibt viele Dinge, die du falsch machen kannst. Ohne Frage!

Aber:

Wenn er keine Anziehung für dich aufbaut oder aufbauen kann, dann wird es schwer. Dann kannst du alles richtig machen. Doch am Ende wird es sich nicht mehr in dich verlieben. Es gibt aber eine Möglichkeit, diesen Punkt frühzeitig zu erkennen!

Wenn er immer noch eine starke Anziehung hat, dann kannst du sehr viel falsch machen. Trotzdem hast du die besten Chancen, um ihn zurückzuerobern. Dessen solltest du dir bewusst sein.

Deswegen sollten wir 2 jetzt dafür sorgen, dass du von Anfang an alles richtig machst!

Doch jetzt komme ich zu meiner präzisen Anleitung. Wenn du dieser Anleitung folgst, dann kannst du alle Fehler von Anfang an ausschließen. Dabei wirst du über einen Zeitraum von 30-40 Tagen klare Anweisungen von mir bekommen. Und zwar für jeden einzelnen Tag!

Wie bekomme ich ihn – meinen Mann zurück – von Tag zu Tag!

Tag eins

Am ersten Tag baust du eine Kontaktsperre auf. Doch Vorsicht!

Manchmal ist eine Kontaktsperre schädlich.

Leider wird sie viel zu oft als Allheilmittel beschrieben. Doch das trifft leider nicht zu! Im Gegenteil: wenn ihr euch bereits auseinander gelebt habt oder nur noch selten seht, dann könnte eine Kommunikationssperre die Bindung endgültig zerstören.

Wenn ihr dagegen viel Kontakt habt, dann ist sie sinnvoll. Denn er würde dich relativ schnell vermissen.

>>Gehe also folgendermaßen vor<<

Baue eine Kontaktblockade auf, wenn die Trennung entweder:

  1. Nicht länger als drei Wochen zurückliegt
  2. Ihr mindestens dreimal in der Woche per SMS Kontakt habt
  3. Du ihn ca. einmal in der Woche zu Gesicht bekommst
  4. Ihr viel miteinander kommuniziert

(Nur ein Punkt muss zutreffen)

Bau keine Kontaktsperre auf wenn:

  1. Ihr euch gegen Ende der Beziehung schon auseinander gelebt habt
  2. Die Trennung länger als drei Wochen zurückliegt
  3. Ihr euch – wenn überhaupt einmal im Monat seht
  4. Ihr vielleicht einmal pro Woche oder alle zwei Wochen Nachrichten austauscht.

(Nur ein Punkt muss zutreffen)

Entscheide für dich, ob die Kontaktsperre zutrifft.

Wenn nicht, dann solltest du den bisherigen Kontakt statisch weiterlaufen lassen.

Das bedeutet, du investierst nicht, sondern lässt ihn auf genau dem Level, auf dem er gerade ist bestehen. Du investierst also nicht zusätzlich!

Sollte dies nicht zutreffen, dann baust du eine Kontaktsperre auf. Hier findest du eine detaillierte Anleitung zum Aufbau!

Tag 2-14

Die Kontaktsperre ist aufgebaut? Perfekt! Neben deinem Alltag geht es jetzt um die Verarbeitung der Trauer. Dieser Prozess ist sehr wichtig. Viele sind der Meinung, dass man Trauer aussitzen muss. Das stimmt aber nur bedingt!

Trauer ist auf körperliche, geistige und seelische Parameter zurückzuführen. Und diese kannst du durchaus beeinflussen!

Du kannst also den Prozess der Trauerbewältigung beschleunigen.

Dafür bekommst du von mir wichtige Übungen und Anleitungen:

1.)

Du solltest nun innerhalb der Trauerphase jeden Tag Sport machen. Damit schleunigst du den Prozess rein körperlich.

Wenn wir trauen, dann hat das sehr viel mit unserem Hormonhaushalt zu tun. Durch Sport wird dein Stoffwechsel angeregt. Und das wiederum setzt die Intensität vom Liebeskummer herab. Deutlich!

Mein Tipp: entwickelt dein persönliches Sportprogramm. Dabei solltest du dich aller zwei Tage einmal so richtig verausgaben. Vertraue mir! Es wird dir viel besser gehen.

2.)

Ebenso solltest du nun jeden Tag meditative Übungen durchführen. Und zwar folgende:

Du nimmst dir eine halbe Stunde Zeit. Jeden Tag.

  1. Leg dich auf den Rücken
  2. Atme ganz bewusst tief ein und aus! – Das machst du für 5 Minuten, bis sich ein wohliges Gefühl einschleicht!
  3. Und nun holst du alles an Erinnerungen an deinen Exfreund heraus. Du denkst an die schönen gemeinsamen Momente! An den guten Sex. An gemeinsame Erlebnisse. Alles, was in dir Schmerzen auslöst. Das machst du ganz bewusst.
  4. Dabei intensiviert du innerlich ganz bewusst diesen Schmerz. Versuch ihn bis zur Unerträglichkeit aufzubauen.
  5. Irgendwann: im Regelfall nach 10-20 Minuten wirst du etwas feststellen!
  6. Du hast das Gefühl, dass du den Schmerz von dir separieren kannst. Ihn also seelisch als eine externe Energie wahrnimmst. (Sorry, ich weiß nicht, wie ich es anders formulieren soll.) Und jetzt nimmst du diese „Energie“ und stößt sie ganz bewusst von dir ab. Und zwar so, dass möglichst viel davon verloren geht.
  7. Das wiederholst du immer wieder, bis 30 Minuten vorbei sind!

Gleich danach wirst du merken, dass dir besser geht.

Wusstest du: Wenn du diese Übung jeden Tag machst, dann ist nach 14 Tagen der Trennungsschmerz überwunden. Im besten Fall!

2.)

Noch wichtig: direkt ab dem zweiten Tag solltest du alle Erinnerungsstücke entfernen. Fotos, Nachrichten o. ä. müssen verschwinden.

Optimal: wenn du die Möglichkeit hast für zwei Wochen dein Umfeld zu wechseln. Beispielsweise bei einer Freundin o. ä. Denn ein neues Umfeld beschleunigt den Prozess der Liebeskummerbewältigung enorm.

Tag 15:

Jetzt solltest du dich komplett ausruhen. Dein Liebeskummer hat im besten Fall komplett nachgelassen. Auf jeden Fall ist er deutlich weniger geworden.

Mach etwas entspanntes. Trifft sich mit Freunden oder erfreue dich deines Lebens! Was auch immer du möchtest! Belohne dich!

Tag 16-19:

In dieser Phase geht es um die Planung!

Wenn du für deinen Exfreund attraktiver werden möchtest,  musst du an dir arbeiten. Bilde diese drei Eigenschaften an dir weiter aus:

  • Körper
  • Seeler
  • Geist

Warum?

Mit einem besseren Körper wirst du optisch attraktiver

Mit einem klaren Geist wirkst du unabhängig und selbstbewusst. Aber auch intelligenter. Alles Faktoren, die dich für ihn attraktiver machen.

Mit einer erfüllten Seele baust du eine unglaubliche Anziehung auf. (Kennst du das, dass wir von Menschen angezogen werden, die glücklich sind? Bei deinem Ex ist es nicht anderes!)

Nun erkläre ich dir, wie du vorgehen solltest. Wie du einen Plan erstellst und in welche Richtung die Pläne gehen sollten!

Körper:

Ein Sportprogramm hast du ja bereits. Sehr gut! Nun stelle zusätzlich deine Ernährung um! Es gibt nicht viel zu sagen. Außer: gesünder!

Ebenso kannst du deinen Look erneuern. Beispielsweise mit einer neuen Frisur oder einem neuen Modestil.

Erstelle dir einen Plan, was du wann, wie verändern möchtest! Die Umsetzung des Planes sollte nach dem 19. Tag beginnen! Er sollte auch realisierbar sein!

Geist:

Mach dich geistig attraktiver! Am besten indem du dir Ziele setzt. Beispielsweise im beruflichen Bereich. Möchtest du etwas bestimmtes erreichen? Oder dich in einem bestimmten Bereich verwirklichen? Dich weiterbilden?

Ich kann dir diese Frage leider nicht abnehmen! Du weißt es besser als ich. Schau, was für eine Tätigkeit dich jetzt glücklich machen würdest! Und steck dir Ziele, um in dieser Tätigkeit  noch besser zu werden. Erstelle auch hier einen passenden Plan.

Seele:

Was macht dich glücklich? Was erfüllt dich? Brauchst du viele Menschen um dich herum, um zu blühen? Musste viel lachen? Erfüllt es dich, wenn du anderen Menschen hilfst?

Such dir bewusst die Dinge heraus, die deine Seele glücklich machen!

Und dann schule diese Dinge!

Erstelle einen Plan, bei dem du jeden Tag mindestens 2-3 Dinge bewusst tust, die dich glücklich machen.

Es müssen aber intensive Dinge sein. Etwas, dass dein jetziges Gewohnheitssystem aufbricht! (Es würde nicht reichen, wenn du dir jeden Tag eine Tafel Schokolade isst. Da  dich das glücklich macht.)

Wenn es dich aber glücklich macht, jeden Tag anderen Menschen zu helfen: dann geh raus und gibt zwei Obdachlosen am Tag etwas zu essen. Nur als Beispiel!

Tu etwas, dass deine Seele erfüllt!

Tag 19-27

Jetzt geht es darum, dass du die oben benannten Pläne umsetzt. Mehr ist zu dieser Phase eigentlich nicht zu sagen.

Ich möchte dir aber erklären, warum du das machst!

Ich meine: du möchtest deinen Exmann zurück! Und jetzt machst du Sport, setzt dir berufliche Ziele und verteilst gegebenenfalls an Obdachlose essen.

Wo gibt es da einen Zusammenhang?

Ganz einfach:

  • Du baust durch diese Tätigkeiten eine starke innere Unabhängigkeit auf. Ebenso eine starke emotionale Unabhängigkeit.
  • Ebenso entwickelst du mit diesen Tätigkeiten eine starke Attraktivität.
  • Du wirst optisch schöner, erweitert dich geistig und wirst seelisch erfüllter!

Du entwickelst dich boostartig in allen Bereichen weiter!

Das Problem: den Körper und den Geist und die Seele kannst du nicht alleine durch positives Denken oder die Einstellung verändern. Das wird nie funktionieren!

Die Veränderung kommt erst durch Taten. Deswegen ist es wichtig, dass du diese Pläne umsetzt.

Für deinen Exmann wirst du zunehmend attraktiver.

Gleichzeitig bist du in einer Kontaktsperre.

Während du dein Leben ausbaust und immer erfolgreicher wirst, hat er keine Möglichkeit dich zu kontaktieren.

Im besten Fall wird versuchen dich anzuschreiben. Und wenn er mitbekommt, dass du dich veränderst, dann wird er neugierig! Im allerbesten Fall wird dich bereits jetzt vermissen. Und in fast jedem Fall wird er dich genau durch diese Aktionen vermissen!

Und all das funktioniert nur, wenn du deine gemachten Pläne umsetzt. Wir haben das bereits an tausenden von Frauen getestet!

Er wird dich vor allem wollen, wenn er das Gefühl hat, dich nicht mehr haben zu können. Durch deine Taten entfernst du dich innerlich von ihm und gehst mehr zu dir. Sprich: Er hat dich nicht mehr! Und du weißt: Wir wollen ganz oft die Dinge umso mehr, wenn wir sie nicht haben können!

Tag 28-32

Jetzt ist es wichtig, dass du deinen bisherigen Plan weiterhin verfolgt. Zusätzlich denkst du nun über die Beziehung nach!

Dein Liebeskummer dürfte jetzt stark reduziert sein.

Wenn du alles umgesetzt hast! Dann sollte er zu 100 % verschwunden sein.

Egal wie intensiv eure Beziehung vorher war! Dir wird es auf jeden Fall viel viel besser gehen.

Jetzt hast du den notwendigen Abstand! Du kannst jetzt von einem komplett neuen Betrachtungswinkel herangehen!

Also der perfekte Zustand um ->>Erneut über die Beziehung nachzudenken!<<-

  1. Was hat an der Beziehung nicht gepasst?
  2. Was hat dich unglücklich gemacht?
  3. War es reine Verliebtheit oder Angst vor Einsamkeit?
  4. Wolltest du ihn aus mangelnder Selbstliebe?
  5. Hast du nicht ihn, sondern ein Idealbild von ihm geliebt?

Geh in dich! Finde heraus, ob du die Beziehung überhaupt noch willst. Und vor allem, warum du sie wolltest! Auch diese Antworten kann ich dir nicht geben.

Diese Frage musste ganz alleine beantworten.

Doch jetzt hast du die notwendige Distanz und den notwendigen Abstand, um eine rationale Entscheidung zu treffen.

Denn schließlich kann es eine Entscheidung fürs Leben sein.

Tag 32-40

Du bist dir absolut sicher? Du möchtest versuchen ihn zurückzubekommen? O. k.!  Dann brauchst du jetzt die richtige Vorgehensweise und Strategie, die du direkt nach der Kontaktsperre anwendest.

Unter diesem Link bekommst du eine ausführliche und präzise Anleitung!

Wie bekomme ich meinen Ex zurück wenn er eine neue hat?

Auch das ist eine sehr gute Frage! Denn die Gesamtstrategie würde sich dadurch deutlich verändern. Klicke dafür einfach auf diesen Link. Hier erkläre ich dir, was du in diesem speziellen Fall beachten musst.

Wie bekomme ich ihn zurück – die Psychologie

Die Anleitung baut vor allem auf die richtige Psychologie auf.

Du entfernst dich von ihm! Dadurch sucht er die Nähe zu dir.

Dazu volgende Metapher:

Stell dir vor, auf der einen Seite bist du und auf der anderen Seite ist dein Exmann. Dazwischen ist ein Gummiband, das euch beide verbindet. Würdest du ihm hinterherrennen, lässt die Spannung nach, wenn er sich nicht bewegt. Läuft er von dir weg, nimmt die Spannung zu, wenn du dich nicht bewegst. Bleibst du aber stehen oder entfernst dich, während er wegläuft: dann wird die Spannung unerträglich. Lauft ihr beide voneinander weg, umso mehr!

Es gibt nur zwei Lösungen: entweder reisst das Gummiband oder ihr beide prallt mit vollem Tempo aufeinander!

Die Strategie von mir ist so aufgebaut, dass dieses psychologische Prinzip genutzt wird.

Du brichst den Kontakt ab und du machst dich immer attraktiver. Damit erhöhst du die Wahrscheinlichkeit, dass er mit zehnfacher Geschwindigkeit zu dir zurück kommt!

Mach unseren Ex zurück Test und erhalte ein auf deine Sitiation angepasstes Coaching, um ihn oder sie zu 98% zurück zu gewinnen! Gratis!

unnamed exmannzurück

Den Exfreund zurückerobern und zurück gewinnen – die richtige Strategie ist alles.

Ich möchte es folgendermaßen erklären: sicherlich kennst du folgende Situation. Ein anderer Mann aus einer früheren Zeit hat sich unsterblich in dich verliebt. Du aber nicht. Und je näher dir dieser Mensch kam, desto weiter hast du dich entfernt. Je mehr Komplimente er machte, je mehr er versuchte dein Interesse zu wecken, desto weniger gabst du von dir Preis.

Das ist ein Prinzip, das zwischenmenschlich funktioniert. Denn Menschen gestehen sich damit eine gewisse Wertlosigkeit ein. Und das überträgt sich. Ex zurück Tipps In deinem jetzigen Zustand bist du quasi die Person, die versucht den desinteressierten Menschen zu erobern. Würdest du ihm also hinterher rennen, dann würde das Prinzip der Entwertung stattfinden.

Du entwertest dich in seinen Augen und verlierst dadurch Attraktivität. Was wir aber erreichen müssen, das ist der Zustand, in dem er sich dir gegenüber entwertet. Erst dann hast du eine gute Chance, ihn zurückzugewinnen.

Der wichtigste Schritt in diesem Prozess – du musst für lange Zeit die Kommunikation abbrechen

Deine Aufgabe besteht nun darin, zu ihm ganz klar und rigoros die Kommunkation  abzubrechen. Für mindestens 28 Tage. Je länger du das machst, desto besser ist es. Damit er dir hinterher rennt, muss er erst einmal einen Grund haben dich attraktiv zu finden. Durch die Kontaktsperre repräsentiert du Unabhängigkeit, Selbstliebe, Kraft und Willensstärke.

Das ist für Männer attraktiv. Sobald er versucht dich innerhalb dieser Phase zu kontaktieren, lehnst du ab. Du nimmst keine Anrufe an, du antwortest ihm nicht und gehst nicht auf ihn ein.

Dadurch aktivierst du in ihm das Gefühl, dass er es nicht mehr wert ist. Nicht mehr wert ist, dass du auf seine Nachrichten eingehst. Die Folge: schon jetzt sind die wichtigsten Schritte für diesen Umkehrprozess getan.

Zu gegebener Zeit den Kontakt wieder aufnehmen

Erst wenn du emotionale Unabhängigkeit hast darfst du den Kontakt wieder aufnehmen. Du musst innerlich bereit sein, ihn loszulassen und gegebenenfalls eine Freundschaft weiterzuführen. Ohne dich je in ihn zu verlieben. Also der Liebeskummer muss weg!

Das ist der Zustand, bevor du ihn kanntest. Und als du ihn damals dann kennen lernt ist, dann hat es schließlich funktioniert. Und in diesem Zustand hattest du emotionale Unabhängigkeit.

Wiederholtes Treffen – was ist wichtig

Es gab Gründe, durch die er sich in dich verliebt hatte. Du hattest Eigenschaften, die ihn dazu brachten, mit dir zusammen zu kommen. Für dich ist es also wichtig, dass du dir dieser Gründe ganz klar bewusst wirst. Denn genau diese Seiten hebst du nun bewusst an dir hervor. Gleichzeitig signalisierst du ihm durch deine Entwicklung emotionale Unabhängigkeit.

Und diese Kombination ist tödlich. Dadurch kannst du ihn mit einer sehr hohen Wahrscheinlichkeit zurückerobern. Natürlich solltest du jeden einzelnen Schritt auf Basis einer präzisen Anleitung durchführen. Einfach um Fehler zu vermeiden. Zum Beispiel ist der Aufbau einer Kontaktsperre gar nicht so einfach.

Jedenfalls solltest du schon da psychologische Auslöser kennen und steuern. Zudem solltest du während der Kontaktsperre ganz bestimmte Dinge tun, um dich auf diese emotionale Unabhängigkeit vorzubereiten.

Wir kennen eine Strategie, mit der das in 28 Tagen möglich ist. Wenn du diese Informationen gerne hättest, dann nutze unseren kostenlosen Newsletter. Hier fallen für dich keinerlei Kosten an. Du bekommst die komplette Strategie gratis. So kannst du viele Fehler von Anfang an vermeiden. Klick einfach auf den unteren Link und trag dich in unseren kostenlosen Newsletter ein. Du erhältst in wenigen Sekunden das komplette Coaching mit der präzisen Schritt für Schritt Anleitung.

Mach unseren Ex zurück Test und erhalte ein auf deine Sitiation angepasstes Coaching, um ihn oder sie zu 98% zurück zu gewinnen! Gratis!

unnamed exmannzurück